Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Wörtherseemandl

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Kramergasse, Klagenfurt 9020, Österreich
+43 463 5370
Telefon
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Nettes Fotomotiv

Wenn man durch die Klagenfurter Altstadt spaziert, kommt man fast zwangsweise am Wörtherseemandl ... mehr lesen

Bewertet am 17. September 2017
shrekbalu
,
Bischofshofen, Österreich
Sagengestalt

Der Sage nach hat das Wörtherseemandl seinerzeit die Bewohner des Umkreises von Klagenfurt wegen ... mehr lesen

Bewertet am 6. September 2017
goetze10
,
Klagenfurt, Österreich
Alle 125 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet39 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 27 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
ORT
Kramergasse, Klagenfurt 9020, Österreich
KONTAKT
Webseite
+43 463 5370
Bewertung schreibenBewertungen (125)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 49 Bewertungen

Bewertet am 17. September 2017

Wenn man durch die Klagenfurter Altstadt spaziert, kommt man fast zwangsweise am Wörtherseemandl vorbei. Ein schönes Fotomotiv und auch Wert, die Geschichte dahinter zu lesen. Cafes und Restaurants sind in der Nähe. Ein Stop lohnt sich allemal. Auch der Lindwurm ist nicht weit entfernt.

Danke, shrekbalu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. September 2017

Der Sage nach hat das Wörtherseemandl seinerzeit die Bewohner des Umkreises von Klagenfurt wegen Ihres liederlichen Lebenswandels gewarnt. Sollten Sie Ihren Lebenswandel nicht ändern, dreht er den Hahn des Fasses auf.. Sie lachten nur über Ihn. Er aber drehte den Hahn auf und das Wasser...Mehr

Danke, goetze10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2017 über Mobile-Apps

Da ich mich immer via Tripadvisor über den Ort des Besuchs informiere, ist mir das Wörtherseemandl beim Vorbeigehen sofort aufgefallen. Ein Foto ist es auf alle Fälle wert.

Danke, Christi A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet am 2. August 2017 über Mobile-Apps

Wer durch die Altstadt von Klagenfurt spaziert wird am Wörthersee Mandl , dass sich zwischen Neuen Platz und Alten Platz befindet , nicht ohne es zu sehen vorbeikommen. Ein kleiner Brunnen, in dem man Münzen werfen kann und sich etwas wünschen kann und darauf steht...Mehr

Danke, bully0070!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2017

Das Wörthersee Mandl ist ein nettes Fotomotiv, nicht mehr und nicht weniger. Mir persönlich gefällt es recht gut.

Danke, Chalee70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Juli 2017

Wer in Klagenfurt weilt, sollte sich die Zeit nehmen eine kleine Münze in den Brunnen vor dem Wörtherseemandl zu werfen. Schließlich ist es -der Sage nach- ihm zu verdanken, dass wir diesen wunderbaren See vor der Haustüre haben.

Danke, barbaragA3163AH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Mai 2017

Das Wörtherseemandl ist der Sage nach der "Erschaffer" des Wörthersees. Es ist frei zugänglich in Klagenfurts Fußgängerzone gelegen, zwischen Alter und Neuer Platz. Davor befindet sich ein Brunnen, in den viele Leute Münzen werfen, um sich etwas zu wünschen.

Danke, Verena T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Mai 2017

Das kleine Männchen ist lustig und natürlich immer eine Foto wert. Interessant aber ist vor allem die Legende, die dahintersteckt. In der Gegend des heutigen Wörthersees gab es einst ein dorf mit sehr fleissigen und erfolgreichen Menschen. Durch zu viel Wohlstand aber würden die Leute...Mehr

Danke, Heidi B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Februar 2017

Ein hübscher, kleiner Brunnen mitten in der Fußgängerzone, nicht zu übersehen. Die Legende: Die Klagenfurter waren ein Völkchen, das gerne feierte. Bei solchen Feiern überhörten sie gerne die Glockenrufe zur heiligen Messe. Als das Gelage wieder einmal ausuferte, erschien das Männchen mit dem kleinen Fass....Mehr

1  Danke, Kredo0718!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Jänner 2017

Wichtigster Bestandteil der Sage um die Entstehung des Wörthersee´s Ein absolutes MUST SEE in Klagenfurt Mit Wunschbrunnen

Danke, mbrettner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
ZurückWeiter
12345
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 26 Hotels in Klagenfurt ansehen
Hotel Palais Porcia
114 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Hotel Sandwirth
371 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Hotel Goldener Brunnen
37 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Hotel Zlami
68 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
Gasthaus im Landhaushof
669 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Eis Greissler
44 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Mimi
47 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Ricardos
39 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Wörthersee
674 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Lindwurmbrunnen
237 Bewertungen
0,11 km Entfernung
City Arkaden Klagenfurt
166 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Wörtherseemandl.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden