Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Semmering Railway

Gehört Ihnen dieses Unternehmen?
Österreich
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Historisch und auch modern

Die Semmeringbahn zwischen Niederösterreich und der Steiermark gehört zum Weltkulturerbe. Ein ... mehr lesen

Bewertet am 25. Jänner 2017
Zeitelberger
,
Wien
Technisches Welterbe

Als 1854 die erste Gebirgsbahn Europas über den Semmering eröffnet wurde, begann für die Passregion ... mehr lesen

Bewertet am 9. September 2016
Michael H
,
Wien, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 36 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet76 %
  • Sehr gut13 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft11 %
  • Ungenügend0 %
25. Jän 2017
“Historisch und auch modern”
9. Sep 2016
“Technisches Welterbe”
ORT
Österreich
KONTAKT
Webseite

Ähnliche Aktivitäten in Österreich

Bewertung schreiben
Bewertungen (36)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 36 Bewertungen

Bewertet am 25. Jänner 2017

Die Semmeringbahn zwischen Niederösterreich und der Steiermark gehört zum Weltkulturerbe. Ein kühnes Projekt der damaligen Zeit. Die Strecke ist von Payerbach-Reichenau bin zum Bahnhof Semmering durchgehend hoch interessant. Tunnel, Brücken und Viadukte leiten die Bahn zum höchsten Punkt der Strecke, den Bahnhof Semmering. Sportlichen Typen...Mehr

1  Danke, Zeitelberger!
Bewertet am 9. September 2016 über Mobile-Apps

Als 1854 die erste Gebirgsbahn Europas über den Semmering eröffnet wurde, begann für die Passregion zwischen Niederösterreich und der Steiermark das Zeitalter des Alpintourismus. Orte wie Reichenau, Semmering oder Küb blühten auf, was durch die kaiserliche Sommerfrische im oberen Schwarzaral noch verstärkt wurde. Das 100-Jahr-Jubiläum...Mehr

Danke, Michael H!
Bewertet am 9. August 2016 über Mobile-Apps

Eine tolle Möglichkeit für einen Tagesausflug ab Wien ist die Absolvierung des Semmeringer Bahnwanderweges. Ab dem Bahnhof Semmering (1:10 Fahrt ab Wien) gelangt man entlang der Bahnstrecke, quer durch Wälder und Lichtungen, vorbei an wunderschönen Ausblicken und den beeindruckenden Viadukten des UNESCO Weltkulturerbes entweder nach...Mehr

1  Danke, Vanswieten!
Bewertet am 8. August 2016

Eine andere Möglichkeit ist es auch, den Teil von Bahnhof Semmering bis zum Bahnhof Gloggnitz bzw. Payerbach im Zuge einer Wanderung am Bahnwanderweg durchzuführen. Man geht entlang der Zugstrecke und kann die schönen Viadukte und Landschaft genießen. Die Strecke bis Gloggnitz ist ca. 25 km...Mehr

Danke, Rene S!
Bewertet am 18. November 2015 über Mobile-Apps

Selbst nach Jahren und monatlich mindestens vier Zugfahrten über den Semmering, kann ich mich an der Landschaft kaum satt sehen. Ein herrlicher Fleck Erde, vor allem im Abschnitt zwischen Semmering und Eichberg.

Danke, Vanswieten!
Bewertet am 16. März 2015

Eine Fahrt mit der Bahn von Wien nach Graz – und daher von einem UNESCO-Welterbe (Historisches Zentrum von Wien) durch eines (Semmering Railway) in das nächste (Altstadt von Graz), und am nächsten Tag wieder zurück. Diese Reise ist – obwohl ich alle drei Sehenswürdigkeiten bereits...Mehr

1  Danke, 0664wienat!
Bewertet am 13. Jänner 2012

Die Bahn über den Semmering (auf der österreichischen Südbahnstrecke zwischen Niederösterreich und der Steiermark) war die erste ein Hochgebirge überquerende Bahn und ist eine technische Meisterleistung des Planers und Erbauers Carl Ritter von Ghega. Die Bahnstrecke – erbaut zwischen 1848 bis 1854 – ist heute...Mehr

1  Danke, 0664wienat!
Bewertet am 11. Dezember 2010

Wer von Wien nach Graz mit dem Zug fahren will faehrt zwangslaufung über (bzw unter dem ) Semmering.Zu Dampflokzeiten wurden in Neunkirchen zwei Lokomativen vor den Zug gespanntg. Heute schafft es eine E-Lok. Schigfahren steigen im Winter am Semmering aus um am Hirschenkogel (oder jetzt...Mehr

Danke, BrunoldL!
Bewertet am 2. Dezember 2010

Einst prägte die historische Eisenbrahnbrücke den 20 Schillingschein. Heute sind es die digitalen Fotos, die das architektonische Meisterwerk des 19. Jhds. festhalten. Bis heute ist die historische Semmeringstrecke die einzige Zugverbindung zwischen Wien und dem Süden Österreichs, sprich nach Graz und Klagenfurt. Wenn man es...Mehr

2  Danke, STHMVIE!
Bewertet am 31. Dezember 2009

Eine wunderschön geführte Bahn über den Semmering, sehenswerte Gebiete werden befahren, wunderschöne Landschaften.

1  Danke, austriworld!
In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Seelhofer
5 Hotelbewertungen
2,93 km Entfernung
Skyline á la carte Restaurant
6 Hotelbewertungen
5,63 km Entfernung
Luigi Ristorante
18 Hotelbewertungen
5,34 km Entfernung
Hotel Payerbacherhof
9 Hotelbewertungen
7,16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Skigebiet Warth Schröcken
138 Hotelbewertungen
9,02 km Entfernung
Schneebergbahn
63 Hotelbewertungen
10,8 km Entfernung
Johannesbachklamm
9 Hotelbewertungen
11,15 km Entfernung
Rax Seilbahn
52 Hotelbewertungen
11,69 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Semmering Railway.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden