Bisti Beach
Das sagen Reisende
Juan
Von Juan
Primitive Mittelmeeridylle....
5,0 von fünf PunktenAug. 2018
Nun, über diesen Strand zu schreiben ist m.M. nach nicht so einfach. Was einige als idyllisch empfinden können, werden bestimmt andere als Rückständisch kritisieren. Ich glaube deshalb, nur die objektivste Beschreibung kann die Stumpfsinnigsten zur Entscheidung helfen, ob man diese Erfahrung tatsächlich verpassen will. Zuerst kann man hier entweder zu Fuß aus dem Hafendorf kommen, oder einer der mehren Boote nehmen, die Besucher um bestimmte Uhrzeiten zu den verschiedenen Stränden fahren und später abholen. Hin- und Rückreise kostet heute 12 €. Also ist schon mal der Zugang vielleicht etwas umständlich, nichtsdestotrotz aber mit einheimischem Charme. Nach einer halben Stunde wird man am Strand entladet. Dort hat man für je 4 € Anrecht auf Sonnenliege und Sonnenschirm aus Palmenblätter. Kaum nach den hintersten Schirmen beginnt ein dichter Pinienwald durch den man über einen Pfad 3 Stunden zum Dorf wandern kann. Als musikalischer Begleitung nur das intensive Zirpen der Heuschrecken, eindeutigster Hinweis des Hochsommers. Es ist ein Kieselsteinstrand, kein feiner Sand weit und breit. Wenn man ins Wasser geht, sind die ersten paar Meter des Meeresbodens womöglich auch etwas unbequem zum Laufen. Zum Glück machen die verschieden farbigen Fische, die an den Füssen herumschwimmen das Baden noch attraktiver. Das Wasser ist, wie sonst auch an den schönsten Stränden des Mittelmeers transparent und kristallklar. Abgesehen von den Sonnenliegen und den Sonnenschirmen ist da nur ein großer Strandkiosk, wo einem drei älter Damen einiges zu essen und mehreres zu Trinken vorbereiten können. Sonst ist nichts mehr: keine Süßwasserduschen, kein Rettungsschwimmer mit offizieller Zertifizierung, ich glaube nicht einmal ein Erste-Hilfe-Kasten. Alles was man zu benötigen glauben mag, muss man selbst mitbringen. Abgesehen von Geld, Sonnencreme und Badetuch eigentlich nichts, oder? Das ist ja aber auch nur Geschmackssache… Um die Mittagszeit kann man von den drei netten Damen einen frisch vorbereiteten griechischen Salat kriegen, als Nachtisch Wassermelone, alles zusammen vielleicht 10€. Und man sitzt dann in aller Gottesruhe in seiner Sonnenliege und erliegt hilflos der Natur-Überdosis, die einem durch Sinne und Magen überwältigt. An der vereinbarten Uhrzeit wird man wieder vom Boot abgeholt, und versucht während der Rückreise an andere Mittelmeerstrände zu denken, wo man sonst noch heut zu Tage solche naturnahe Badeerlebnisse machen kann.

Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Touren und Erlebnisse
Sehen Sie sich verschiedene Möglichkeiten an, diesen Ort zu erleben.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Das Gebiet
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
1 im Umkreis von 5 Kilometern

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
4,0 von fünf Punkten194 Bewertungen
Ausgezeichnet
79
Sehr gut
72
Befriedigend
26
Mangelhaft
8
Ungenügend
9

Diese Bewertungen wurden automatisch aus der Originalsprache übersetzt.
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

anne vom dach
Erfurt, Deutschland63 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sep. 2019 • Paare
Mit dem Bootshuttle ging es 11 Uhr vom Hafen direkt zu Bisti Beach. Für zwei Personen hin und zurück kostet das 24 Euro, lohnt sich aber definitiv. Man liegt direkt am Wasser und doch in einem Pinienwald (kann die Liege aber auch in die Sonne ziehen). Liegen und Schirme kosten extra. An der Bar gibt es Sandwiches, frischen Greek Salad, Chips und Süßes, Bier, Cola, Wasser, Ouzo etc. Die Preise sind in Ordnung. Man kann sich aber auch sein eigenes Picknick mitbringen.
Verfasst am 1. Oktober 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Juan
Madrid, Spanien210 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2018 • Familie
Nun, über diesen Strand zu schreiben ist m.M. nach nicht so einfach. Was einige als idyllisch empfinden können, werden bestimmt andere als Rückständisch kritisieren. Ich glaube deshalb, nur die objektivste Beschreibung kann die Stumpfsinnigsten zur Entscheidung helfen, ob man diese Erfahrung tatsächlich verpassen will. Zuerst kann man hier entweder zu Fuß aus dem Hafendorf kommen, oder einer der mehren Boote nehmen, die Besucher um bestimmte Uhrzeiten zu den verschiedenen Stränden fahren und später abholen. Hin- und Rückreise kostet heute 12 €. Also ist schon mal der Zugang vielleicht etwas umständlich, nichtsdestotrotz aber mit einheimischem Charme. Nach einer halben Stunde wird man am Strand entladet. Dort hat man für je 4 € Anrecht auf Sonnenliege und Sonnenschirm aus Palmenblätter. Kaum nach den hintersten Schirmen beginnt ein dichter Pinienwald durch den man über einen Pfad 3 Stunden zum Dorf wandern kann. Als musikalischer Begleitung nur das intensive Zirpen der Heuschrecken, eindeutigster Hinweis des Hochsommers. Es ist ein Kieselsteinstrand, kein feiner Sand weit und breit. Wenn man ins Wasser geht, sind die ersten paar Meter des Meeresbodens womöglich auch etwas unbequem zum Laufen. Zum Glück machen die verschieden farbigen Fische, die an den Füssen herumschwimmen das Baden noch attraktiver. Das Wasser ist, wie sonst auch an den schönsten Stränden des Mittelmeers transparent und kristallklar.
Abgesehen von den Sonnenliegen und den Sonnenschirmen ist da nur ein großer Strandkiosk, wo einem drei älter Damen einiges zu essen und mehreres zu Trinken vorbereiten können. Sonst ist nichts mehr: keine Süßwasserduschen, kein Rettungsschwimmer mit offizieller Zertifizierung, ich glaube nicht einmal ein Erste-Hilfe-Kasten. Alles was man zu benötigen glauben mag, muss man selbst mitbringen. Abgesehen von Geld, Sonnencreme und Badetuch eigentlich nichts, oder? Das ist ja aber auch nur Geschmackssache…

Um die Mittagszeit kann man von den drei netten Damen einen frisch vorbereiteten griechischen Salat kriegen, als Nachtisch Wassermelone, alles zusammen vielleicht 10€. Und man sitzt dann in aller Gottesruhe in seiner Sonnenliege und erliegt hilflos der Natur-Überdosis, die einem durch Sinne und Magen überwältigt.

An der vereinbarten Uhrzeit wird man wieder vom Boot abgeholt, und versucht während der Rückreise an andere Mittelmeerstrände zu denken, wo man sonst noch heut zu Tage solche naturnahe Badeerlebnisse machen kann.
Verfasst am 6. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

jeanine_restrepo
Sydney, Australien26 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juli 2017 • Allein/Single
Bisti Strand war wunderschön und einfach zu erreichen. Ich hatte schon sehr früh an und es war wunderschön. Das Meer ist sehr salzig war, aber einen klaren, blauen und wunderbar erfrischend. Es gibt schon ein paar Kinder nach ein paar Stunden, was man beachten sollte, wenn man nicht wie Kinder (Geschrei und spritzt etc) . Die kleinen Kiosk verkauft Wasser, Obst und viele andere Dinge.
Language Weaver
Verfasst am 30. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

agent4077
Brisbane, Australien32 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juli 2017 • Familie
Nur eine kurze Bootsfahrt von der Hydra Port, Bisti's main Reiz ist es ruhig Isolation und Hintergrund von Pine Forest. Gemütliches sitzen unter Bäumen, während immer noch nur einen Steinwurf vom Wasser ist herrlich. Die Bucht ist klein, aber mit genug Interesse um Kanten für Kinder neugierig. Die frischen Salat aus der Kantine war sehr lecker. Mein einziger Kritikpunkt ist, daß es ein Stückchen Plastik in das Wasser auf den Tag, als wir dort waren.
Language Weaver
Verfasst am 26. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Christeve80
Sydney, Australien28 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juli 2017 • Paare
tolle Lage und man kommt leicht Fahrt mit dem Schnellboot von der Hydra Stadt. HAT Ein kleines CANTEENA mit Bier, Wein, Salate geschnitten auf Nachfrage von frisch Garten Produkten. . günstig Liegen und kristallklares Wasser. . . die Damen im canteena sind sehr freundlich. . . . zu Fuß durch das Tor hinter dem canteena und über die Hügel. . . Nehmen Sie Ihre Kamera ist, da es dort eine unberührte Bucht über die kleine ansteigen. . . . . . .
Language Weaver
Verfasst am 23. Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Maria S
Athen, Griechenland61 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juni 2017 • Paare
Super Strand vor allem im Vergleich zu den anderen Stränden der Insel.
Wie dem auch sei, der Ticket, dort mit dem Wassertaxi ist sehr teuer! ! !
Language Weaver
Verfasst am 28. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Jim P
Chicago, IL276 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Juni 2017 • Paare
Bisti Beach - - eine halbe Stunde mit dem Wassertaxi - - zu weit zu Fuß zu gehen - - Bedürfnisse geplant werden.
Klein, landschaftlich sehr einfach - - nicht voll Mitte Juni obwohl später bestimmt mehr so.
Öffentliche Boote fahren Sie am Morgen, kommen für die Abholung - bis um 4 Uhr (also darauf vorbereitet sein) . Liegen und Sonnenschirme mieten und ein sehr kahl - Knochen Konzession für Getränke und einfach Salate sind die Begrenzung der Annehmlichkeiten, so dass wieder, darauf vorbereitet sein.
Für mehrere Stunden der unschlagbar Ruhe und Frieden gibt, dann ist dies so nahe wie sein kann, wenn man kein eigenes Boot zu an das Ufer der Zivilisation.
Language Weaver
Verfasst am 21. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

feistyscientist
Cheyenne, WY128 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juli 2016 • Paare
Schön Pause von den Massen in den wichtigsten Hafen für ein paar Stunden. Cool klares Wasser, nicht viel zu tun im Hintergrund nur zu entspannen.
Language Weaver
Verfasst am 12. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Ian H
Stroud, UK182 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Mai 2017
Ich kann mir vorstellen, dass das im August auf keinem " Strand " in Hydra, damit ein vor Liege am Strand werden reine Glückssache. Im Mai ist es ein Spaziergang auf der Steine. Nehmen Sie ein Boot ( 10 . . . . . . . 30 /oder 11 . 30 ) zu Bisti, nehmen Sie etwas Wasser, Obst und ein Handtuch. Bezahlen Sie Ihren 3 Euro (pro Person) Sonnenliege Kosten, und nehmen Sie Ihre Wahl. So können Sie eine griechische Salat vom Beach Hut und Erfrischungen auf einem etwas überhöht Preis. Cool Gewässer, Schnorcheln und einfach nur faulenzen. Fahren Sie mit dem Boot zurück um 16:00 Uhr. Sehr schön. Bisti Glückseligkeit.
Language Weaver
Verfasst am 31. Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Abbitrabbit
New York City, NY16 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Aug. 2016 • Allein/Single
Ich war auf der Suche nach einem ruhigen, entspannenden Strand für den Tag. Ich sagte mir mein Freund, der auf der Insel lebt, Bisti Strand war der Ort. Ich war begeistert. Ich werde Hinweis nachdem ich gut Sandals gemacht zu Fuß auf den Felsen zu vereinfachen. Denken Sie daran, dies ist kein 5 Sterne Resort. Die Liegen sind nicht perfekt, aber sehr komfortabel. Das kleine Café auf der Anlage ist so gut. Alle Speisen frisch Ressortbereich, jeden Tag. Das Wasser ist so klar und deutlich, ich konnte schwimmen, 60. Bringen Sie ein Masken und Schnorchel weil Sie sie sehen kleine Fische in der Nähe von Land. Ich ging wieder drei Tage.
Language Weaver
Verfasst am 20. April 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 45 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Bisti Beach (Hydra) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Aktivitäten in Hydra
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen