Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Eine Wohltat, dieser Anblick

Zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich, ein harmonischer Anblick: Schöne Formen und Farben ... mehr lesen

Bewertet am 22. Oktober 2018
pbaldauf
,
Speyer, Deutschland
Bestechende Hauptfassade

Vor allem die vielfältig und klein gegliedert gestaltete Hauptfassade mit den typischen blauen ... mehr lesen

Bewertet am 28. Oktober 2017
Otto B
,
Stuttgart, Deutschland
Alle 143 Bewertungen lesen
121
Alle Fotos (121)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut44 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Dez
12°
Jän
13°
Feb
Kontakt
Rua do Raio 383 | São José de São Lázaro, Braga 4710-923, Portugal
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Braga
ab $ 109,70
Weitere Infos
ab $ 104,00
Weitere Infos
ab $ 40,40
Weitere Infos
Bewertungen (143)
Bewertungen filtern
22 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
10
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
10
0
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 22 Bewertungen
Bewertet am 22. Oktober 2018

Zieht sofort die Aufmerksamkeit auf sich, ein harmonischer Anblick: Schöne Formen und Farben. Unweit befindet sich eine Buchhandlung, in der man sehr freundlich war, wie ich es überhaupt oft in Braga erlebt habe.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Danke, pbaldauf!
Bewertet am 28. Oktober 2017

Vor allem die vielfältig und klein gegliedert gestaltete Hauptfassade mit den typischen blauen Kacheln schien uns etwas ganz Besonderes. Schade nur, dass auf dem Platz so viele Pkws parken.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, Otto B!
Bewertet am 12. Oktober 2016

Wir sind leider nur vorbeigefahren, da der Palace noch geschlossen war, aber, man kann ihn besuchen.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, elfikai!
Bewertet am 24. Mai 2016 über Mobile-Apps

Wunderschöner Adelspalast, der kürzlich renoviert wurde. Besonders sehenswert ist der mit Azulejos ausgeschmückte Stiegenaufgang. Im Palast sind einige religiöse Gegenstände (Heiligenfiguren, Monstranzen, etc) ausgestellt. Zur Zeit ist der Eintritt kostenlos. Sehenswert auch die Fassade des Palastes.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, 366andreasg!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 6. August 2018

Es war ein glühender Juninachmittag, der mich fast zufällig durch meinen Spaziergang in Braga führte. Ich sehnte mich nach einer kühlen Ruhepause. Der Palast - auch bekannt als Casa do Mexicano - hat eine niedliche Fassade und es hat meine Aufmerksamkeit erregt, aber auch drinnen...ist es interessant. Die gute Nachricht ist, dass der Besuch kostenlos ist, die schlechte Nachricht ist, dass Fotos nicht erlaubt sind, so dass Sie sich neben der imposanten Statue des türkischen Gentleman auf der Treppe nicht verewigen können. Der Palast gehörte einem reichen reichen Mann, dann wurde er an eine wohltätige Einrichtung weitergegeben, die für soziale Zwecke genutzt wurde, so dass seine Geschichte in verschiedenen Räumen ausgestellt ist. Die Ausstellung ist nicht besonders groß, aber abwechslungsreich. Die Innendekorationen sind auch bemerkenswert: Decken, Wände und eine schöne geflieste Treppe. Dieser Ort ist sehr leicht zu finden, nur wenige Meter von der Avenida Liberdade entfernt.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2018
Bewertet am 6. Juni 2018

Dies war eines unserer Lieblingsgebäude in Braga, die blauen Fliesen auf der Außenseite sind sehr schön und es ist kostenlos.

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 8. Mai 2018

Das Äußere ist das spektakulärste, aber es lohnt sich, einen Blick auf das Treppenhaus zu werfen. Es ist frei. Ganz in der Nähe sind die römischen Ruinen.

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 6. Jänner 2018

Die blauen Fliesen heben sich von diesem Gebäude ab - innen und außen. Ich glaube, dass das Museum kostenlos ist - ich konnte einen Rundgang machen. Die interessantesten Gegenstände waren die kleinen bemalten Statuen mit Knochenstücken. Als ein freies Museum ist es definitiv einen Besuch...wert.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2018
Bewertet am 10. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Schön dekorierter Palast mit den traditionellen blauen Fliesen an der Fassade. Freier Eintritt im Inneren, um verschiedene Ausstellungen zu sehen. Als wir dorthin gingen, waren Statuen von Heiligen, die Teile ihrer angeblich ursprünglichen Knochen enthielten!

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Bewertet am 7. August 2017

Dieses Gebäude feierte ein Jubiläum von 500 Jahren. Es ist frei, um das Museum und einen kühlen Ort aus der Sonne zu gehen

Erlebnisdatum: Juli 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 26 Hotels in der Umgebung anzeigen
Vila Gale Collection Braga
62 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Bragatruthotel
56 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hotel Dona Sofia
213 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Mercure Braga Centro
528 Bewertungen
0,33 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 535 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Restaurante Mira Serra
10 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Retrokitchen
503 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Twine Wine & Tapas
295 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Spirito Cupcakes & Coffee
563 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 119 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
The Garden of Santa Barbara
682 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Rua do Souto
160 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Santa Cruz Church
55 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Raio Palace.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien