Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
59
Alle Fotos (59)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet19 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 29 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Dez
13°
Jan
14°
Feb
Kontakt
Rua Josefa de Obidos, Obidos 2510-077, Portugal
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (169)
Bewertungen filtern
22 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1
15
6
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
15
6
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 22 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 18. Oktober 2018

Einer der interessanten historischen Punkte von Obidos, der Pelourinho De Obidos wurde für die öffentliche Demütigung für verschiedene Straftaten verwendet. Ich sah ein paar in Portugal, aber dies war bei weitem dasjenige, das am aktivsten für das Fotografieren war. . .

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 7. Oktober 2018

Dieses Denkmal wurde 1492 von Königin Leonor den örtlichen Fischern gegeben, die den Körper ihres Sohnes wiedergefunden hatten, nachdem er im Jahr zuvor unter mysteriösen Umständen gestorben war. Es ist keineswegs spektakulär, aber die Umgebung ist komplementär und rustikal. Es passt gut in die Altstadt...und trifft Sie, wenn Sie durch das Haupttor eintreten. Ein guter Ort, um innezuhalten und zu sitzen und die ganze Szene zu bewundern.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 21. Oktober 2017

Obidos ist so winzig und liebenswert. Diese Statue ist natürlich großartig für ihre Geschichte, aber diese kleine Gegend mit einem süßen Blick auf die Kirche ist ein perfekter Ort, um sich auszuruhen und ein Eis zu genießen oder als Treffpunkt zu dienen, wenn Ihre Gruppe.../ Familie beschließt, sich zu teilen und zu erkunden .Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 7. Oktober 2017

Das ist an sich nichts Wunderbares, aber es hat eine interessante Geschichte darüber, wo wir an den Pranger gestellt haben.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 7. Oktober 2017

Nicht gerade beeindruckend, direkt an der kleinen Touristenstraße. Mit Blick auf eine alte Kirche. Ich würde nicht aus dem Weg gehen, aber du wirst wahrscheinlich daran vorbei gehen.

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 19. September 2017

Der Pranger war ein Geschenk von Königin Leonor im Jahr 1492 an die Menschen von Obidos für die Wiederherstellung der Körper ihres Sohnes. Es erscheint ein wenig ironisch, dass ihr Geschenk dann benutzt wurde, um Kriminelle aufzuhängen und hinzurichten. Schöne Lage auf dem Hauptplatz.

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 27. August 2017

Wenn Sie die Haupteinkaufsstraße von Obidos laufen, können Sie dieses antike Denkmal nicht verpassen. Das Denkmal wurde zum Gedenken an die Fischer errichtet, die versuchten, den Sohn der Königin, der ertrunken war, zu retten.

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 25. August 2017

Dieses Monument hat Geschichte von 1500 über die Königin, die das in der Dankbarkeit des fishmerman baut, der ihren Sohnkörper findet. Dies ist jetzt eher ein Ausgangspunkt oder ein Treffpunkt für das Dorf.

Erlebnisdatum: August 2017
Bewertet am 20. Juni 2017

Wie andere Kritiker bemerkt haben, wurde dieses Monument 1492 von Königin Leonor den örtlichen Fischern gegeben, die den Körper ihres Sohnes wiedergefunden hatten, nachdem er im Jahr zuvor unter mysteriösen Umständen gestorben war. Offenbar wurde es später als Pranger benutzt, wo Verbrecher nackt und öffentlich...für ihre Verbrechen gedemütigt wurden und oft mit verschiedenen Gegenständen von den Bürgern beworfen wurden.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 27. April 2017

Wenn man neue Städte oder Dörfer bereist, ist es gut, einen sehr klaren Treffpunkt zu haben. Dies ist auch ein guter Ort für ein Foto und es gibt ein Cafe gegenüber, wo wir saßen um ein kühles Getränk zu haben. Während wir dort saßen, gesellten...sich eine Reihe von Einheimischen zu ihnen, die zum Kaffee vorbeikamen. Obwohl das Personal nicht Englisch sprach, hatten wir gerade genug Portugiesisch, um uns die Bestellung und Bezahlung unserer Getränke zu ermöglichen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 18 Hotels in der Umgebung anzeigen
Josefa D'Óbidos Hotel
509 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Casa das Senhoras Rainhas
261 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Pousada Vila Obidos
37 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Hotel Real D'Obidos
561 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 92 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Jamon Jamon
540 Bewertungen
0,14 km Entfernung
tasca torta
642 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Petrarum Domus Bar Restaurante
1 107 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Restaurante Pretensioso
175 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 50 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Obidos Village
4 318 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Obidos Castle
1 483 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Porta da Senhora da Piedade (Porta da Vila)
584 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Grande Mercado Medieval de Obidos
190 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pelourinho De Obidos.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien