Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
33
Alle Fotos (33)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet8 %
  • Sehr gut17 %
  • Befriedigend 41 %
  • Mangelhaft21 %
  • Ungenügend13 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Okt
-8°
Nov
-5°
-16°
Dez
Kontakt
Korsakov, Sakhalin, Russland
Bewertungen (23)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
1
0
3
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
0
1
0
3
2
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. Juni 2016

Wir kamen hier während der Kreuzfahrt auf Diamond Princess um Hokkaido. Das Sea Port von Korsakov war klein und die Umgebung nicht beeindruckend. Einige der seeschiffe fanden hier waren Reparaturen. Obwohl es war "willkommen Flags" direkt vor der Einreichung Pier, wir konnten auch Warnhinweise fanden...rund um den Hafen, hier Fotos waren verboten. Wie auch immer, die meisten der cruisemates dauerte ein paar Schnappschüsse hier für Memory Zwecke. Nicht so empfehlenswert dies Port wenn Sie planen, zu Besuch in Russland.Mehr

Bewertet 15. Mai 2016

Wir hielten hier auf Crystal Serenity und ich weiß nicht, warum sie auch gar nicht. Es gibt nicht viel zu sehen. A 90 Minute panoramic Ausflug war $ 159! Es ist deprimierend Ort zu besuchen.

Bewertet 14. September 2015

in Korsakov auf eine Kreuzfahrt Ausflug im Juli 2015 als unser Kreuzfahrtschiff im Hafen war. Korsakov ist der südlichen Meer Tor zum Sakhalin Hauptinsel/Region. Das Klima kann sehr heftig im Winter, mit Meer Eis erstrecken bis zu diesem Hafen aber Mitte Sommer war es eine...perfekte blauen Himmel sonnigen Tag(anscheinend nicht so üblich) von ca. 24 Grad. Ausländische Touristen können nur als Teil eines abgenommenen Reisegruppe besuchen. Daher, Sie sind meist chauffieren mit einem lokalen Führer. In unserem Fall war es ein junges, Englisch sprechender Teenager-Mädchen der bekannteste der koreanischen Extraktion. Anscheinend Form Koreaner ein bedeutender Anteil der vielfältigen Mix of non russischen Ethik Gruppen, die in der südlichen Region Sachalin zugelassen. Historisch gesehen waren die Koreaner zuerst in Zwangsarbeit als Japaner der Region zwischen 1905 und 1945 kontrolliert. Wir nahmen unsere Tour Bus am Hafen Pier und waren ein großes neues glänzendes Monument mit Blick auf den Hafen gefahren . Das Monument anscheinend bilanziert das koreanische ethnische Gruppe, die jetzt in der Region leben. Von dort, wir waren durch die Straßen führen in das Zentrum der Stadt gefahren, mit vielen großen Palmen säumen die Straßen, die eine angenehme warme Atmosphäre, trotz der Tatsache, dass Sie in einem Russlands östlichste waren, und wahrscheinlich vernachlässigt Filiale. Die Straßen waren nicht im besten Zustand aber passabel. Alte großen sowjetischen Stil Apartment Blocks verteilt die Stadt die Unterkunft für die Einwohner. Wir waren in Sovetskaya Street abgesetzt, der Hauptstraße entlang, gesäumt von 3 oder 4 stöckigen schicken Shop Gebäuden mit Glasfassaden. Wir konnten einen Supermarkt sehen, Bank und ein paar andere Betriebe, dass hätte Restaurants. Zusätzlich gab es ein paar Straße Stände, die hausgemachten alkoholfreie Getränke, Kartoffeln aus einem wieder von einem van und eine alte Dame verkaufen Eimern mit frischen Erdbeeren. Wir waren durch die sprichwörtliche City Square, mit einem zentralen Springbrunnen, vielseitig von einem obligatorischen alles Lenin-denkmal geführte, Memorial zu gefallenen Kameraden und Regierungsbüros. Was auffällig ist in den Straßen und Marktplatz war die große Zahl von kleinen Kindern, jungen Müttern drängen ihrer Babys in neue Kinderwagen plus junges Paar nur herum sitzen und genießen Sie die Sonne. Zugegeben, wer wäre nicht gerne zu sein, über ein Tag. Korsakov ist ein langer Weg von Moskau, Leningrad oder St. Petersburg und ist eines von Russland ist vielen fernen Empfangsbereich sah alles gut gepflegt aus. Diese Aussicht auf Korsakov vielleicht durch die Hintertür von Russland und Sicht auf das Leben, was anders zu unseres ist. Es können auch nicht wie die üblichen Port nicht jedermanns Geschmack sein, aber ich kann sagen, dass ich nicht genießen Sie unsere sehr kurzen Aufenthalt in der Stadt.Mehr

Bewertet 27. August 2015

Der Hafen selbst ist nichts. Wir kamen auch hier während Hokkaido auf Diamond Princess Kreuzfahrt. Wir haben nicht in Korsakov obwohl, stattdessen nahmen wir den Bus nach Sakhalin, 45 Minuten entfernt, stellte sich heraus, dass es sich um sehr interessant sein. Dies ist nicht St....Petersburg für sicher.Mehr

Bewertet 24. August 2015 über Mobile-Apps

Es gibt nichts besonderes über dieses Port. Es ist ein einfaches Port meist industrial ohne viel, um einen Touristen zu bieten.

Bewertet 3. August 2015

Als wir von unserem Kreuzfahrtschiff dismarked und stiegen am Hafen von Korsakov, ich konnte nicht helfen, aber wir hatten das Gefühl landete auf ein vergessenes Land! Es gab verrostete Stücke aus Eisen/Stahl Ausstattung verstreut über die Place, und es gab noch nicht einmal ein von...der heißen Sonne für Passagiere Shed während wir auf den Bus warteten. Die Stadt sieht genauso düster und wir konnten es nicht erwarten abzureisen. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schwer das Leben müssen für die gemeinsamen Leute in der Stadt.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des The Port Korsakov.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien