Paolo Cresci Foundation for the History of Italian Emigration

Paolo Cresci Foundation for the History of Italian Emigration, Lucca

Nachricht von Tripadvisor
Vorübergehend geschlossen

Paolo Cresci Foundation for the History of Italian Emigration

Paolo Cresci Foundation for the History of Italian Emigration
4.5
Vorübergehend geschlossenBis auf Weiteres geschlossen
Touren und Tickets
Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
517 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
116 im Umkreis von 5 Kilometern

4.5
8 Bewertungen
Ausgezeichnet
3
Sehr gut
4
Befriedigend
1
Mangelhaft
0
Ungenügend
0

Diese Bewertungen wurden automatisch aus dem Englischen übersetzt
Der Text enthält möglicherweise von Google bereitgestellte Übersetzungen. Google gibt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien für die Übersetzungen. Dies gilt auch in Bezug auf die Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie für stillschweigende Garantien für die Gebrauchstauglichkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Fälschungsfreiheit.

Neatham
UK611 Beiträge
Kleines Juwel in einer belebten Stadt
Juni 2017 • Freunde
Das Museum liegt in einem wunderschönen kleinen Kirche, die sich selbst ein Grund für den Besuch. Es gibt ein Video, das Sie können fragen in verschiedenen Sprachen gespielt zu haben (sie haben mindestens Italienisch, Englisch, Französisch und Spanisch) . Es gibt viele Anzeigetafeln mit Fotos, erklärt die Gründe, warum so viele Italiener ausgewandert sind und viele faszinierende Artefakte (Tickets, die Schiffe' Menüs etc) um das zu erklären den Weg. Es ist recht klein, sodass man braucht nur eine halbe Stunde zu ansehen. Es hilft Italienisch lesen zu können da nicht alles verfügt über eine englische Erklärung.
Language Weaver
Verfasst am 24. Juni 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Maddalena1958
Marina di Carrara142 Beiträge
Museum der italienischen Emigration
Nov. 2016 • Allein/Single
Dieses Museum liegt in Lucca, Palazzo Ducale, Via Vittorio Emanuele, 3 Tel. 0583 492931 anrufen 417483 . Auch bekannt als das Paolo Cresci Stiftung ist, war ein wissenschaftlicher phootographer und Sammler von documnts regardingthe Geschichte der Emigration. Die verschiedenen Museum Abschnitte bringen Sie durch alle Schritte der Emigration. Es ist ein Bonsai Ellis Island. es hat uns sehr gefallen, das dauert ungefähr 1 . 30 / 2 Stunden zu besuchen. Daniele und Anna sind wunderbar. Öffnungszeiten: 1. Oktober - 30. April 9 . 30 . - 12 . 30 14 . 30 - 17 . 30 1. Mai - 30. September 10 . . . . . . . 00 - 12 . 30 - 15 . - 18 . 00 montags geschlossen - freien Eintritt
Language Weaver
Verfasst am 10. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Minkitoria
Melbourne, Australien49 Beiträge
bewegend Einblick in die Vergangenheit
Apr. 2016 • Paare
Wir stießen zufällig auf dieses kleine und sehr bewegend Museum in einem alten Kapelle. Die meisten Leute scheinen vorbei zu sein, aber es ist auf jeden Fall einen Besuch wert (Eintritt frei! ). Fabelhaft Fotos, old Briefe, 'Erinnerungsstücke' und ausgezeichnet Erklärungen über die Erfahrungen von Emigranten aus Italien (besonders in der Toskana) nach Ländern in der ganzen Welt. Die meisten Sachen waren Teil einer privaten Sammlung (von Paolo Cresci) die waren dann erhalten und 'legen" seiner Familie (Bravo! ). Es ist eine Schande, dass dieses Museum ist nicht mehr auf die "Tourist Reiseplan' ... Es liegt direkt im Zentrum von Lucca und ist so ein Umzug Aufzeichnungen über das soziale Geschichte von derjenigen, die gezwungen diese schöne Region zu verlassen. Besonders interessant für mich waren die Erfahrungen der italienischen Emigranten in andere Teile Europas, als auch gegenüber den Ländern wie USA, Südamerika und Australien.
Es gibt auch ein wenig Büchershop kaufen kann man eine kurze Zusammenfassung der Sammlung (mit ausgezeichnet Fotos).
Language Weaver
Verfasst am 24. Mai 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

margarete p
São Paulo, SP332 Beiträge
schöne Expo
Aug. 2014 • Allein/Single
Ich fand dieses kleine Expo ein wenig außerhalb des geschäftigen Zentrum von Lucca. Es schien so schön, besonders für mich, dass von einem Land, das so viele italienische Einwanderer.
Es verfügt über Bilder und Objekte, die die Geschichte der emotionalen italienische Einwanderung in der Welt erzählen.
Da es ein wenig außerhalb des Zentrums's's es nicht voll.
Sehr schöne Mädchen, Menschen in die Zimmer.
Language Weaver
Verfasst am 5. Oktober 2014
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Paolo Cresci Foundation for the History of Italian Emigration