Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
Lucca
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen

Cruises on the Road in Tuscany

Nr. 3 von 47 Touren in Lucca
Lucca, Italien
Mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 00:00 - 23:59
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern

Cruises on the Road in Tuscany
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
Bewertungen (167)
Bewertungen filtern
106 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
105
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
105
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 106 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Seit 2016 erkunde ich mit Riccardo die Toskana. Letzten April begannen ein Freund und ich in der atemberaubenden Villa Torrigiani, einem halben Dutzend Meilen außerhalb der Stadt, eine der wenigen lokalen Villen, die ihren ursprünglichen langen Eingang mit Pappeln bewahrt hat. Freuen Sie sich auch...auf originale Möbel aus dem 17. und 18. Jahrhundert, darunter Perserteppiche und Seidenbettwäsche. Von dort zogen wir querfeldein in die kleine Stadt Montecarlo und landeten auf dem Bauernhof und Weinberg Carmignani, dessen jetzige Besitzerin die erste Frau in ihrer Familie ist - und, wenn ich sie richtig verstehe, die erste Frau im Stadtteil Lucca -. ein Weingut betreiben. Nach der Besichtigung der Farm genossen wir eine zweistündige Weinprobe mit köstlichem Fleisch, Käse und hausgemachtem Brot. Sogar der Honig stammte aus den Bienenstöcken der Farm. Diesen April habe ich eine private Tour durch die Hügelstädte der Toskana genossen. Unser erster Halt war Monteriggioni, eine mittelalterliche Mauer, auf der wir einen Teil der Mauer betreten konnten. Unsere nächste Station war ein nahe gelegener Borgo (ursprünglich das Viertel, in dem die Handwerker lebten) namens Abbazia Isola, in dem sich ein kleines Museum mit etruskischen Artefakten befand. Einige der Töpfe waren wirklich bemerkenswert in ihren Details. Dann machten wir uns auf den kurvenreichen Straßen auf den Weg zu einem Weingut in Sant'Appiano, wo wir unseren ersten Touristen begegneten und eine Weinprobe mit Mittagessen genossen. Wir machten einen kurzen Halt in San Gimignano, das voller Besucher war, aber wegen seiner vielen Türme sehenswert. Meiner Meinung nach haben wir das Beste zum Schluss gespart und sind in der perfekt erhaltenen mittelalterlichen Hügelstadt Citaldo gelandet, von der aus wir die Türme von San Gimignano sehen konnten. Es war herrlich, durch die alten Backsteingebäude und Kopfsteinpflasterstraßen zu laufen. Dies wäre das Ende der Tour gewesen, hätten wir nicht beide einen Yen für gute Meeresfrüchte gegessen. Wir machten uns auf den Weg nach Livorno, einer geschäftigen Hafenstadt an der Küste. Unser Ziel war ein unscheinbares Restaurant in einer Seitenstraße namens Trattoria Antica Moro, wo nur unser eigenes Englisch gesprochen wurde. Wir begannen mit frischen Sardinen und hatten dann Spaghetti con Arselle, die nur kurz in der Saison winzige Muscheln sind und absolut lecker. Das Stück Widerstand war Cacciucci, ein wunderbarer Eintopf mit Meeresfrüchten aus der Region. Die Professionalität, der Charme und die außergewöhnlichen Ortskenntnisse von Riccardo haben jede Reise zu einem Höhepunkt meines Besuchs gemacht, und ich freue mich auf ein weiteres Abenteuer im nächsten Frühling.Mehr

Erlebnisdatum: April 2019
Bewertet vor 4 Wochen

Wir hatten eine tolle Zeit mit Riccardo. Sein Wissen und seine Geschichte in Italien sind fantastisch und lehrreich. Tolles Essen und tolle Freundschaft. Lucca ist wunderschön, wir müssen wiederkommen und mehr Zeit verbringen.

Erlebnisdatum: Oktober 2019
Bewertet am 25. Oktober 2019

Ich habe vor kurzem einen strahlenden Oktobertag in der Toskana verbracht und mit Riccardo Scarafoni von Cruises on the Road die kleinen Dörfer rund um Lucca bereist.  Der denkwürdige Tag, den er mir nach dem Austausch von E-Mails gestaltete, beinhaltete den Besuch von zwei der...historischen Villen in Lucchese mit den schönsten Gärten. Er fuhr durch die umliegende Landschaft, während er mich über Luccas Geschichte informierte und viele der „Hintergrundgeschichten“ und Folklore erzählte, die nur ein gebürtiger Geschichtsinteressierter kennen würde. Bei Kreuzfahrten in der Toskana dreht sich alles um Erlebnisse, die anderen Touristen nicht zur Verfügung stehen. Zum Beispiel wusste ich nicht, was mich erwarten würde, als wir zu einem Bio-Weingut im malerischen Dorf Montecarlo fuhren. Ich war bald erfreut zu erfahren, dass unsere Weinprobe auch ein gemütliches Mittagessen war, das von der Sommelierin des Weinguts serviert wurde, die die Weine beschrieb, die sie zu jedem Gericht gepaart hatte. Riccardo war lustig und energiegeladen, ein großartiger Gesprächspartner, der sich darauf konzentrierte, meine Bedürfnisse und Interessen zu erfüllen. Er schien alle und alles in der Stadt zu kennen und war eine hervorragende Quelle für Empfehlungen. Am Ende des Tages begleitete er mich zu schwer zu findenden Geschäften, die vor Ort handgefertigte Bettwäsche und Keramik anbieten Es ist eine Untertreibung zu sagen, dass Cruises on the Road meine Erwartungen übertroffen hat. Ich werde zurückkehren, um mit Riccardo andere „verborgene Geheimnisse“ der Toskana zu erkunden. In der Zwischenzeit habe ich eine wundervolle Erinnerung an den Höhepunkt meines Urlaubs und einige köstliche Weine, die ich mit Freunden teilen kann.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2019
Bewertet am 24. Oktober 2019

Mein Mann und ich verbrachten 3 Wochen in Lucca mit ein paar geplanten Abstechern mit dem Zug. Wir haben Riccardo beauftragt, uns an einzigartige Orte zu bringen, die wir sonst in der Toskana vielleicht nicht sehen würden. Er gab uns eine großartige Erfahrung, als er...uns auf wunderschöne Fahrten mitnahm und wundervolle kleine Städte besuchte. Riccardo kennt die Geschichte dieser ganzen Gegend sehr gut und unsere Tour beinhaltete so viele interessante Geschichten, die er uns mitteilte. Wir wissen die Sorgfalt von Riccardo sehr zu schätzen, dass er genau verstanden hat, was wir sehen wollten. Er war so gewissenhaft und es machte so viel Spaß, mit ihm einen Tag zu verbringen. Nach solch einem wundervollen Tag mit Riccardo haben wir uns für einen zweiten Tag angemeldet, da unsere Zeit mit ihm wirklich ein Höhepunkt unserer Reise war! Wir können Cruises on the Road in der Toskana jedem empfehlen! !Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2019
Bewertet am 23. Oktober 2019

Riccardo war ein unglaublicher Gastgeber für unsere Touren in Florenz, bei denen wir Wein und Olivenöl in der Chianti-Region, in Lucca und in den wunderschönen Fischerdörfern der Cinque Terre probierten. Sein Wissen über die Geschichte Italiens ist phänomenal, da wir so viel von ihm und...seinem Team in Venedig gelernt haben. Unsere Erinnerungen werden immer bei uns sein. Vielen Dank, Rick! !Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
Bewertet am 26. September 2019

Von dem ersten Moment an, in dem ich mich mit Riccardo verband, war die Stimmung und Energie ERSTAUNLICH! Ich war mit meiner Mutter und meinen 3 Töchtern (im Alter von 20 bis 6) unterwegs, daher war Sicherheit sehr wichtig, aber auch eine lustige und positive...Energie, die mit all den verschiedenen Persönlichkeiten in Einklang gebracht werden konnte. . . & mit Riccardo haben wir das Beste vom Besten. Er ist nicht nur herübergegangen, um uns zu treffen (private Fahrzeuge durften nicht in unsere Gegend fahren). Er machte den Weg zurück zu dem Mercedes-Minivan, der uns erwartete, sehr einfach und unterhaltsam. Er hat uns den ganzen Weg zum Lachen gebracht. Meine Mädchen sind ziemlich harte Kritiker, aber sein Charme hat sie überzeugt und sie hatten eine großartige Zeit mit ihm zu plaudern und genossen seinen Sinn für Humor. Er war sehr höflich, hat uns nie gehetzt, fand einen tollen Ort für uns zum Mittagessen. Wir haben extra Halt gemacht, um Pienza zu sehen, und wir haben sogar getanzt! Nach einer kurzen Zeit bei ihm fühlte er sich mehr wie eine Familie als nur unser Führer. Der Van war sauber und sehr, sehr komfortabel. Sein Fahren brachte uns nicht auf die Nerven, er war sehr sicher und vorsichtig. Wir haben alles geliebt, was wir gesehen und getan haben, und Riccardo hat alles noch viel besser gemacht und die Erfahrung durch Geduld und einen lustigen und freundlichen Umgang mit uns noch verstärkt. KANN NICHT WARTEN, UM TOSKANA & RICCARDO WIEDER ZU BESUCHEN! WENN SIE AUTOSERVICE BENÖTIGEN, IST ER ES!Mehr

Erlebnisdatum: September 2019
Bewertet am 3. August 2019

Wir hatten das Vergnügen, am 2. Juli einen Tag mit Riccardo zu verbringen, und es war der Höhepunkt unserer zwei Wochen in Italien. Von dem Moment an, als wir dem Team von Cruises on the Road in der Toskana eine E-Mail schickten, wussten wir, dass...wir in guten Händen sind. Sie waren äußerst reaktionsschnell und bauten für uns einen Tag auf, der alle unsere Wünsche erfüllte, einschließlich eines Besuchs in der Kirche, in der wir vor 14 Jahren geheiratet hatten. Riccardo holte uns um 8 Uhr morgens in Lucca ab und brachte uns gegen 6 Uhr abends ab. Wir besuchten 2 Weingüter, aßen zu Mittag und machten uns dann auf den Weg zu unserem endgültigen Ziel, nämlich die Kirche zu besuchen. Dieser Zwischenstopp war eine Überraschung für meinen Mann und Riccardo hat einen tollen Job gemacht, um es den ganzen Tag geheim zu halten. Und als wir ankamen, brachte er uns sogar in die geschlossene Kirche. Es war etwas ganz Besonderes. Von Anfang bis Ende war der Tag unglaublich und Riccardo war ein unglaublicher Führer, der über die Geschichte der Region sprach, als wir durch die wunderschöne Landschaft fuhren. Ich kann Riccardo nur wärmstens empfehlen. Riccardo, vielen Dank für diese Erfahrung. Wir reden immer noch darüber!Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2019
Bewertet am 28. Juli 2019 über Mobile-Apps

Wir haben unsere Zeit in Italien geliebt und Riccardo und sein Team von Cruises on the Road haben unglaubliche Arbeit geleistet, um ein paar Touren mit meiner Frau und zwei Teenager-Mädchen vorzubereiten und durchzuführen. Von Anfang an hörte er sich an, was wir tun wollten,...und machte großartige Vorschläge, um die perfekte Reiseroute zusammenzustellen. Riccardo nahm uns mit auf einen Tagesausflug von Florenz in die wunderschöne Stadt Lucca, wo wir spazieren gingen, radelten und natürlich aßen. Er brachte uns zu einer Bäckerei, die das beste Focaccia-Brot mit Prosciutto hatte, das in Ihrem Mund geschmolzen war. Wir gingen dann zu einem Weingut, wo wir eine private Weinprobe, ein Mittagessen und eine Besichtigung des Weinguts hatten. Sie machten auch Olivenöl. Der Wein war spektakulär und das lokale Essen war unglaublich. Der ganze Tag war eine Erinnerung, die unsere Familie niemals vergessen wird. Wir hatten auch einen privaten 3-stündigen Rundgang durch Florenz, wo wir am Dom endeten. Sie war so kenntnisreich und freundlich. Sie konnte es meiner Frau und zwei Teenager-Mädchen Spaß machen. Vielen Dank, Riccardo, für alles, denn Sie und Ihr Team haben großartige Arbeit geleistet und es zu einer unvergesslichen Reise gemacht. Wenn wir nach Italien zurückkehren, erwarten Sie einen Anruf von uns. Alles Gute, BrianMehr

Erlebnisdatum: Juli 2019
Bewertet am 19. Juli 2019

Wir haben Riccardo und seine Firma vor 2 Jahren (Florenz) benutzt und er war fantastisch! Er wurde tatsächlich ein Freund! Dieses Jahr wollten wir andere Teile Italiens sehen und unsere 2 Teenager mitbringen. Riccardo und sein Team haben nicht enttäuscht! Ich erzählte ihm, welche Städte...interessiert waren und sie kümmerten sich um den Rest. Sie buchten unsere Hotels, Bahntickets, Ausflüge und Transfers. Es war so ein einfacher Prozess! Riccardos Leute holten uns mit einem riesigen Mercedes-Van vom Flughafen in Venedig ab und brachten uns zu unserem Hotel (Al Ponte dei Sospiri) in Venedig, um dort einzuchecken und uns zu akklimatisieren. Unsere erste Straßentour begann an diesem Nachmittag, als unser Reiseleiter uns für eine dreistündige Wanderung zu Essen und Wein vom Hotel abholte. Am zweiten Tag holte uns ein anderer Reiseleiter vom Hotel ab und wir machten einen weiteren Rundgang über den Marks Square, den Herzogspalast und die Marks-Kirche und gingen entlang der geheimen Ecken des Canal Grande. Dann sind wir mit der Gondel gefahren (muss sein) und wurden zurück zu unserem Hotel gebracht. Am 3. Tag arrangierte Riccardo einen privaten Transfer zum Bahnhof. Unser Führer zeigte uns buchstäblich unsere Plätze im Zug. In Neapel wurden wir vom Bahnhof abgeholt und nach Positano an der Amalfiküste gefahren. Er arrangierte für uns einen Aufenthalt im Hotel Palazzo Murat (5 * und so wunderschön). Riccardo traf uns dort und war bei uns, während wir in Positano waren! Wir waren so aufgeregt, unseren Freund wiederzusehen. Wenn Sie ihn treffen, werden Sie verstehen! Am 4. Tag holte uns unser Fahrerführer ab und wir fuhren zu einer Limoncello-Fabrik und einer Käsefarm. Wir gingen auch zu einer Pizzaschule (meine Kinder waren begeistert). Tag 5: Wir fuhren mit einem 32-Fuß-Privatboot zur Insel Capri. Es war so voll, um die Grotten zu sehen und wir sind nicht in Massen - Riccardo und der Kapitän kamen auf den Plan, wo wir mit dem Boot durch die Gegend tourten und ein tolles Mittagessen auf Capri hatten. Wir verabschiedeten uns an diesem Abend von Riccardo nach einem großartigen Abendessen. Tag 6 Ein Guide (Carmine) holte uns ab. Er hat auch viel Spaß gemacht! Er fuhr uns zu Amalfi von der Straße, Ravello (wo wir schöne italienische Gerichte kauften) und Pompeji. Unser Fahrer brachte uns an diesem Abend zum Bahnhof und wir fuhren in Richtung Rom. Tag 7 beinhaltete eine ganztägige private Tour durch Roms Kolosseum, Pantheon und Tivoli, bei der wir die wunderschönen Gärten der Villa Adriana besichtigten. Tag 8 (unser letzter Tag) beinhaltete die Vatikanischen Museen, die Basilika St. Peter und die Sixtinische Kapelle und schließlich ein fantastisches Mittagessen mit atemberaubender Aussicht. Am nächsten Morgen holte uns unser Fahrer ab und brachte uns zum Flughafen und wir verabschiedeten uns von dem fantastischen Land Italien. Wir waren so gut aufgehoben! Kein Detail wurde außer acht gelassen. Ich kann Riccardo nur wärmstens empfehlen! Wir wollen zurück! Nächstes Mal fahren wir nach Sizilien! Wir hoffen, Riccardo kann uns begleiten!Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2019
Bewertet am 11. Juli 2019

Es ist egal, ob Sie zum ersten Mal oder zum zehnten Mal in Italien sind, diese Jungs sind die Besten. Wenn Sie in die Toskana reisen, insbesondere nach Lucca, Florenz, Pisa oder Volterra, werden Sie wie VIPs behandelt und haben einen einheimischen Reiseführer. Sie denken...ernsthaft an alles und erstellen Reiserouten basierend auf Ihrer Gruppe, Alter, Vorlieben und Interessen. Dies ist das zweite Mal, dass wir "Kreuzfahrten auf der Straße" nutzen (zum ersten Mal, als meine Söhne 9 und 7 Jahre alt waren und dann, 7 Jahre später, als meine Söhne 16 und 14 Jahre alt waren) und jedes Mal war die Erfahrung unglaublich und perfekt auf ihr Alter und ihre Interessen abgestimmt. Zum Beispiel fanden sie uns dieses erstaunliche interaktive Trüffeljagd-Erlebnis, komplett mit einem Trüffeljagdhund, der mit einem fabelhaften 4-Gänge-Trüffel-Mittagessen endete, von dem meine Söhne (die normalerweise wählerische Esser sind) sagten, es sei eines der besten Mahlzeiten überhaupt. Ich kann nicht genug über diese Typen sagen, um meine Familienreise so unvergesslich zu machen.Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2019
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern (Cruises on the Road in Tuscany).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien