Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Reservat in Gefahr

Die Landschaft um den Fluss und das Reservat ist sehr schön und gut mit dem Fahrrad von Syrakus aus ... mehr lesen

Bewertet am 7. April 2018
Syrakus18
über Mobile-Apps
schön ruhig

die Quelle ist wirklich ein schöner Ort wenn man mal ein wenig Ruhe abseits vom Trubel in Syrakus ... mehr lesen

Bewertet am 26. März 2017
JuLo110611
,
Regensburg, Deutschland
Alle 121 Bewertungen lesen
117
Alle Fotos (117)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet34 %
  • Sehr gut40 %
  • Befriedigend 14 %
  • Mangelhaft6 %
  • Ungenügend6 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
14°
Dez
13°
Jan
13°
Feb
Kontakt
Strada Statale 115, Syrakus, Sizilien, Italien
Webseite
+39 368 317 0711
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Syrakus
ab $ 114,70
Weitere Infos
Bewertungen (121)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
11
5
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
11
5
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 16 Bewertungen
Bewertet am 7. April 2018 über Mobile-Apps

Die Landschaft um den Fluss und das Reservat ist sehr schön und gut mit dem Fahrrad von Syrakus aus zu erreichen.Wir haben viele Vögel,Eidechsen und Insekten beobachtet.Aber während der paar Stunden,die wir dort verbracht haben tauchten zweimal Gruppen von Sport/Fun- Radfahrern und Motrorrollerfahrern auf,die die...Mehr

1  Danke, Syrakus18!
Bewertet am 26. März 2017

die Quelle ist wirklich ein schöner Ort wenn man mal ein wenig Ruhe abseits vom Trubel in Syrakus geniessen möchte

Danke, JuLo110611!
Bewertet am 17. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Der Fluss Ciane hat auf seinem Weg zum Meer ein kleines Paradies geschaffen. Der einzige Ort, an dem in Europa Papyrus wild wächst ist auch ein Zufluchtsort für Vögel. Es lohnt sich eine Radtour oder eine kurze Wanderung zu unternehmen und die Ruhe zu geniessen!

1  Danke, Christa_Hei!
Bewertet am 12. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Sehr nette Tour mit einem kleinen Schiff. Ab 3 Personen findet die Tour statt - 12€ Erwachsene, 6€ Kinder. Dauer alles in alle Etwa 60 Min Ruhig nett und sehenswert.

Danke, matze801!
Bewertet am 6. Juni 2015

...jedenfalls erhält man diesen Eindruck, wenn man die angebotene Bootsfahrt von Ciane Tours mitmacht. Ein kleines Paradies auf Erden, dieses von Papyruspflanzen gesäumte Flüßchen in Siracusa. Eine Erholung für Seele und Nerven.

Danke, Heliyacht!
Bewertet am 5. Juni 2015

Wir sind vormittags den Ciane ab der Quelle entlang spaziert, nachmittags dann nach Syrakus weitergefahren. Die vielen Papyruspflanzen und andere verwunschene Stellen lassen den kleinen Fluss magisch wirken

Danke, marelke!
Bewertet am 16. Oktober 2014

Sehr schöne arrondierende Ausflugsmöglichkeit, wenn man eh in Syrakus Sightseeing macht. Die Fahrt kostet 16 Euro (Kinder die Hälfte); wer die Kosten scheut kann aber auch direkt mit dem Auto zu der Stelle fahren, wo der Papyrus wächst (auf der SS115 Richtung Cassibile vor Flussüberquerung...Mehr

1  Danke, Michael A!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 12. Mai 2018

Eine entspannende, angenehme, fast ebene Wanderung entlang des Flusses Ciane in der Nähe der antiken Stadt Syrakus. Beginnend als Kalksteinquelle, mündet die kurze Mäander der Ciane in die Porte Grande in Syrakus. Dieses Gebiet ist reich an Papyrus, der von den Ptelomies eingeführt wurde, die...es dem syrakischen Tyrann Hieron II. Geschenkt haben. Die besten Zeiten zu besuchen sind am frühen Morgen oder am späten Nachmittag. Länge des Spaziergangs:  3 . 4 Meilen (5, 5 km). Erlaube 2 Stunden. NEHMEN: Leichte Wanderschuhe, Wasser und Essen. (Gute Picknickplätze). Anreise mit dem Auto: Von Syrakus aus nehmen Sie die SS 115 in Richtung Cassible. Nachdem Sie die Brücken über den Fluss Ciane und den Mammiabica-Kanal überquert haben, biegen Sie rechts auf die kleine Straße ab, die parallel zum Kanal verläuft. Überqueren Sie die Bahnlinie und parken Sie an der Brücke über den Kanal, wo die Straße für den Verkehr gesperrt ist. Oder um die Quelle der Ciane zu erreichen, nehmen Sie die SP 14 in Richtung Canicattini und biegen Sie links ab auf die SR 3, folgen Sie den braunen Schildern nach "Fonte Ciane". Parkieren Sie nach 3 km an einem Holzkiosk, wo sich der Eingang zur "Villa dei Papiri" befindet. DAS WANDERN: Überqueren Sie die Brücke über den Mammiabica-Kanal und fahren Sie 160 m nach Norden zu einer weiteren Brücke, die sich über dem Fluss Ciane befindet. (Zeichen: Riserva natürliche Fiume Ciane e Saline von Siracusa) Überqueren Sie diese Brücke nicht, nehmen Sie den Weg, der nach links neben dem Fluss geht. Nach einem angenehmen Spaziergang, wo Papyrus in dichten Klumpen am Ufer wächst, erreichen Sie einen alten Ankerplatz, ein schöner Platz für ein Picknick im Halbschatten der hohen Eschen. Ein paar Schritte weiter stromaufwärts treffen Sie auf die erste von vier Bogenbrücken. Bleiben Sie auf der südlichen Seite des Flusses. Wenn der Pfad geräumt wurde, sollten Sie in der Lage sein, die vierte Brücke zu erreichen. Überqueren Sie es und folgen Sie dem mit Holzpfählen markierten Weg zu einem kreisförmigen Becken, der Quelle der Ciane. 1 Stunde. Dann fahren Sie zurück zu Ihrem Auto (2 Stunden).Mehr

Bewertet am 28. September 2016

Dieses Naturschutzgebiet ist die schönste wir besuchten in der Region. Sie müssen unbedingt in dieses Hotel, wenn Sie die Natur.

Bewertet am 16. Februar 2016

Wir genossen diese Bootsfahrt an einem warmen Tag am Ende Mai. Der Fluss Wasser war unglaublich klar, der Papyrus ist faszinierend, und während wir keine außergewöhnlichen Wildlife mitbekommen haben, gab es interessante Enten und schönes Vogelgezwitscher. Es gab nur zwei von uns plus ein französisches...Paar - kein Kommentar zu sprechen. Eine erläuternde Broschüre wäre eine gute Idee. Am äußersten Ende der Reise flussaufwärts gibt es Gelegenheit zum laufen um einen besseren Blick auf einige eher verzierten Reservoirs, die für die Wasserversorgung gebaut wurden. Sie können weitere Untersuchung beigetrieben, obwohl es keine offensichtlichen Wege waren. Auf eine nachfolgende Tag, an dem wir Fonte di Ciane (der Quelle des Flusses) - ein Fall von in je-sinkenden Kreis fuhren fuhren, erschien es. Wir gingen dann flussabwärts entlang des Flusses auf einem gut ausgeschildert Pfad, letztendlich das reservoir wieder. Ungefähr 90 Minuten zu Fuß, denke I. Dann wieder flussaufwärts bis zum Parkplatz. Ein sehr schöner Spaziergang, aber nicht viel Schatten - zu vermeiden in der Hitze des Sommers ist Tag!Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1 224 Hotels in der Umgebung anzeigen
Lady Lusya Hotel
68 Bewertungen
1,74 km Entfernung
Hotel Villamare
267 Bewertungen
1,76 km Entfernung
Hotel Bulla Regia
103 Bewertungen
1,85 km Entfernung
White Bay Resort
112 Bewertungen
1,88 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 16 487 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pizzeria Manhattan
303 Bewertungen
0,57 km Entfernung
Pizzeria Blume
298 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Pizzeria 991
180 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Bar Valentino
88 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6 988 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Spiaggia Fontane Bianche
1 138 Bewertungen
1,72 km Entfernung
Spiaggia Pineta del Gelsomineto
419 Bewertungen
3,63 km Entfernung
Borgo Vecchio di Cassibile
27 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Lido Fontane Bianche
363 Bewertungen
1,95 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Riserva Naturale fiume Ciane.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien