Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von Tripadvisor: Vorübergehend geschlossen

Museo Nazionale Giovanni Antonio Sanna

117 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Nachricht von Tripadvisor: Vorübergehend geschlossen

Museo Nazionale Giovanni Antonio Sanna

117 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Sardinien
ab $ 4,65
Weitere Infos
ab $ 12,37
Weitere Infos
Cagliari einfache Tour
16 Bewertungen
ab $ 44,57
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
Via Roma 64, 07040, Sassari, Sardinien Italien
Erkunden Sie die Umgebung
Dolphin Sighting Tour mit Schnorcheln
Eintägige Bootstouren

Dolphin Sighting Tour mit Schnorcheln

60 Bewertungen
google
DELPHINBEOBACHTUNG<br><br>Delfinbeobachtung ist eine der gefragtesten Reisen. Delfine leben seit langer Zeit frei im Golfo Aranci und erkennen jetzt unsere Boote. Es beginnt am Hafen von MARINA DI OLBIA und wir machen eine Tour zu den Inseln Capo Ceraso und Tavolara. Wir besuchen den Doctor's Beach und halten zum Schnorcheln an. . Bei unseren Ausflügen bieten wir einen guten Aperitif an Bord an, der auf immer frischen sardischen Zutaten basiert. Wir machen zahlreiche Stopps, um das wunderschöne Meer Sardiniens zu genießen, und nehmen viele Bäder, um uns nach dem Sonnenbaden abzukühlen. Darüber hinaus ist es auf der Insel Figarolo im Mittelmeer oft möglich, die Mufflons zu entdecken, die die Insel dauerhaft bevölkern, und im Spätsommer die Graureiher.<br>Wir haben lange Erfahrung auf dem Gebiet der Bootsfahrten. Unser Ausflug gilt heute als einer der besten Ausflüge in Olbia und Golfo Aranci. Wir warten an Bord auf Sie. Frohe Feiertage
$ 97,70 pro Erwachsenem
117Bewertungen1Frage & Antwort
Bewertungen von Reisenden
  • 44
  • 52
  • 18
  • 2
  • 1
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Daniel S hat im Juli 2018 eine Bewertung geschrieben.
Thun, Schweiz6 Beiträge
War nett und preislich schwer OK! Für mich gings aber ohne italienisch Kenntnisse wohl nicht ganz so interessant! Sonst sehr OK und Personal sehr nett!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Hilfreich
Senden
Burgis H hat im Juli 2016 eine Bewertung geschrieben.
Osnabrück, Deutschland102 Beiträge29 "Hilfreich"-Wertungen
Nettes Museum indem man - trotz häufig fehlender Übersetzungen in Englisch oder Deutsche - Einblicke in die sardische Geschichte erhält. Wir fanden es jedenfalls sehr informativ.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2016
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
antonio lampis hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
8 Beiträge9 "Hilfreich"-Wertungen
Interessant zu wissen, wie das Leben in Sardinien von einigen tausend Jahren bis zum Römischen Reich gelebt und mit dem heutigen Tag verglichen wurde. Es gibt keinen Beweis für den Zweck der Nuraghen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2018
Google
Hilfreich
Senden
Cromagnon53 hat im Sep. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Hove, Vereinigtes Königreich60 Beiträge12 "Hilfreich"-Wertungen
Diese Sammlung ist gut, gefüllt mit lokaler Archäologie, und die Fälle sind korrekt beschriftet. Das Gebäude ist ein Original, das von den Gründungsgebern erbaut wurde und hat einen echten Charme. Es gibt auch eine Galerie mit Gemälden, aber wir hatten keine Zeit, sie zu sehen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2018
Google
Hilfreich
Senden
srinivasan369 hat im Mai 2018 eine Bewertung geschrieben.
Chennai (Madras), Indien54 Beiträge39 "Hilfreich"-Wertungen
Sassari (oder Tatari im lokalen Dialekt) ist eine relativ junge Stadt, aber dank des Abschwungs des nahegelegenen Porto Torres (Turris Libisonis) aufgrund der Malaria und der Piratenangriffe entwickelte sich die Stadt, aber sie besitzt Überreste aus der Jungsteinzeit. Es wurde zuerst von den Pisans, dann den Genuesen und auch den Aragonern beherrscht, bevor sie im XVI. Jahrhundert wieder abnahmen. Aber als Carlo Felice beschloss, die SS 311 (Porto Torre - Cagliari) bauen zu lassen, wurde es wieder eine wichtige Stadt. Das Museo Nazionale Giovanni Antonio Sanna befindet sich in einer alten palladianischen Villa: jetzt ist die Pinakothek Sanna geschlossen, aber die archäologischen Sammlungen sind offen: sie enthält Artefakte aus der Steinzeit mit einigen Fossilien, Keramikstücken, Megalithrelikten und "Domus" de janas "(Feen- oder Hexenhaus: prähistorische Grabstätten, die zwischen den Jahren 4300 - 3700 v.Chr. in den Felsen gegraben wurden, die von Feen bewohnt wurden, die goldenes Segeltuch gewebt und später von den Hirten als Refugien genutzt wurden), Bronzegegenstände, Äxte, Waffen , Armreifen, Votivschiffe, "Bronzetti"; Phönizische und carhagianische Stücke: Töpferwaren, goldene Juwelen, Masken, sowie römische: Keramik, Öllampen, einige Statuen, Münzen, Juwelen usw.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2018
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
12
Häufig gestellte Fragen zu Museo Nazionale Giovanni Antonio Sanna