Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Versteckt am Markusedom

Wer es nicht weiß, kann schnell achtlos vorübergehen. Wenn man vor dem Dom steht, dann befindet ... mehr lesen

Bewertet am 27. September 2016
Wolfgang H
,
Dortmund
Geht etwas unter

Diese Skulptur geht bei all den anderen Sehenswürdigkeiten etwas unter. Dabei ist es eine der ... mehr lesen

Bewertet am 30. März 2016
Sv3n
,
Frankfurt (Oder), Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 61 Bewertungen lesen
31
Alle Fotos (31)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet27 %
  • Sehr gut54 %
  • Befriedigend 16 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Okt
11°
Nov
Dez
Kontakt
Piazza San Marco | San Marco, 31024 Venedig, Italien
San Marco
Webseite
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Venedig
ab $ 42,30
Weitere Infos
ab $ 3,50
Weitere Infos
ab $ 13,50
Weitere Infos
ab $ 9,40
Weitere Infos
Bewertungen (61)
Bewertungen filtern
15 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
12
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
12
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 15 Bewertungen
Bewertet 27. September 2016

Wer es nicht weiß, kann schnell achtlos vorübergehen. Wenn man vor dem Dom steht, dann befindet sich diese Skulptur an der rechten Seite,

1  Danke, Wolfgang H!
Bewertet 30. März 2016 über Mobile-Apps

Diese Skulptur geht bei all den anderen Sehenswürdigkeiten etwas unter. Dabei ist es eine der ältesten in Venedig. Schade, aber Venedig ist ein riesengroßes Freilichtmuseum und man weiß nicht wo man zuerst hinschauen soll.

Danke, Sv3n!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 29. Mai 2018

Ich habe das bei diesem Besuch auf der Straße gesucht. Marks Platz, wie ich es bei seinem letzten Besuch in Venedig verpasst hatte. Diese Statue steht an der südlichen Ecke der Straße. Mark Basilika. Es zeigt vier römische Kaiser und wurde um 300 n. Chr....Geschaffen. Einer der Figuren fehlt sein linker Fuß und Sockel und ein Marmorersatz wurde hinzugefügt.Mehr

Bewertet 25. März 2018

Ich muss zugeben, dass ich ein Foto davon gemacht habe, ohne zu wissen, was ich gerade sehe. Ich fand es erst heraus, nachdem wir in unser Hotel zurückgekehrt waren und ich fand ein Bild in einem Reiseführer. Es gibt eine Geschichte hinter diesem Stück, wenn...Sie etwas forschen möchten.Mehr

Bewertet 24. Dezember 2017

Wenn Sie nicht genau hinsehen, werden Sie dieses Stück Geschichte leicht verfehlen. Die Skulpturen von vier römischen Kaisern sind an der Ecke der Basilika der Straße Marks befestigt, stammen aus dem Jahr 300 n. Chr. Und begannen ihr Leben in Konstantinopel. Sie wurden von den...Venezianern gestohlen, als die Stadt vom Vierten Kreuzzug überfallen wurde. In den frühen 1960er Jahren wurde der fehlende Teil des Fußes von Archäologen in Istanbul gefunden.Mehr

Bewertet 21. November 2017

Man muss wirklich seine Skulptur in der Straße finden. Marks Square, aber sobald du das tust, wirst du es nicht verlassen wollen, bis du es wirklich studiert hast. Es lohnt sich, sie zu fotografieren, damit Sie weiterschauen können, wenn Sie nach Hause kommen.

Bewertet 26. September 2017

Ohne einen Führer hätten wir das ohne viel Nachdenken noch einmal gemacht. Dies ist eines der vielen Merkmale der Basilika, die an und für sich nicht ohne den Hintergrund hervorsticht.

Bewertet 24. August 2017

Mein Mann, der Geschichtsfan sagt mir, dass diese Schnitzereien, was ist eingebettet in eine Ecke der Straße Markusdom, gestohlen wurde aus Konstantinopel. Dies ist eine Skulptur von vier römischen Kaiser und ist ab dem 4. Jahrhundert vor Christus.

Bewertet 5. August 2017

Das Porträt der vier Tetrarchs eher eine symbolische ist mehr als alles andere, symbolisieren die Einheit der 3. oder 4. Jahrhundert Empire zu dieser Zeit. Leider hatte es nicht wirklich beweisen einen Ehevertrag abschließen. Die kleinen Statuen sind versteckt in einer Ecke der Straße Mark's...Basilica Fassade, als wenn niemand wirklich will, muss ihnen! Wer wollte es ihnen verdenken? Sie sind winzig, diminutiv, und praktisch unbedeutend in ihren Platz. Sie sind noch nicht einmal schön! Anscheinend waren sie von Konstantinopel um das Jahr 1204 , als die Stadt war ueberfallen und kontrollierte für eine Weile am Frank. Die Porphyr Rock war ausgewählt für seine Haltbarkeit und Stärke. Gut, es dauert bereits seit den frühen 4. Jahrhundert!Mehr

Bewertet 6. Februar 2017

Dies bräunlicher - Red Statue, die aus Porphyr, sieht so aus, als ob es schon fest auf die Basilika San Marco's Äußere nachträglich. Die 4 - zu Fuß, 3 - Zoll - High abstract von vier römischen Imperium Co - Herrscher Umarmungen einer niedrigen Wand...um die Ecke rechts vom Haupteingang, fast im Erdgeschoss. Es stammt aus rund 300 A. D. und kam hier von Konstantinopel in den frühen 13. Jahrhundert als Teil der Beute aus der Vierten Kreuzzug. Das Stück schildert die tetrarchs (zwei Senior und zwei Junior) , die Befragung in Paaren aus den späten 200 s bis 324 wegen des Empire ist enorm groß. Aber sie sehen alle dasselbe, außer viele Bärte auf den Ältesten. Jedes steht auf die gleiche Höhe, gekleidet in Kleidungsstücken identisch und sportliche das gleiche Swords. Kopf scheinen zu groß für die Einrichtungen mit Gesichter, die keine Anzeige von einzelnen Funktionen. Die starren Figuren sind aufgeteilt in zwei Paare, von denen jedes bestehend aus einem Senior und 1 Junior, stehen in der Nähe zusammen mit einem vierfürst das Inverkehrbringen eines Arm auf der anderen Seite. Das Stück steht für die Solidarität und der Stabilität, die offensichtlich eingetreten für eine Weile. Dies kann nicht im Wettbewerb mit der Statue vier prächtige Pferde (nun Kopien) auf die Basilika der Balkon, gestohlen während des gleichen Zeitraums von Constantinople. Aber ich denke, es war die Suche lohnt sich für die historische Bedeutung und abstrakter Natur.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 389 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Royal San Marco
1 275 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Albergo San Marco
1 011 Bewertungen
0,11 km Entfernung
San Marco Palace Suites
237 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Palazzo Selvadego
448 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 599 Restaurants in der Umgebung anzeigen
TUTTINPIEDI
627 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Happy Pizza
384 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Aldo Pasta
95 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Hard Rock Cafe Venice
3 795 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 426 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Markusplatz (Piazza San Marco)
32 958 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Campanile di San Marco
8 179 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Seufzerbrücke (Ponte dei Sospiri)
6 341 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Colonna di San Marco e San Teodoro
168 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Portrait of the Four Tetrarchs.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien