Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Beeindruckender Kuppelbau

Da wir an der Piazzale Roma ankamen, war der Kuppelbau der Chiesa San Simeon Piccolo nicht das ... mehr lesen

Bewertet am 19. Dezember 2016
2extreme4U
,
Karlsruhe
Das erste was man Erblickt

Diese Kirche war das erste was wir bei der Ankunft am HBF erblickt haben. Sie sieht echt schön aus ... mehr lesen

Bewertet am 21. November 2015
Enis A
,
Dortmund, Deutschland
Alle 149 Bewertungen lesen
213
Alle Fotos (213)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet27 %
  • Sehr gut51 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Okt
11°
Nov
Dez
Kontakt
Santa Croce, 698 | Across from the railroad terminal, 30135 Venedig, Italien
Santa Croce
Webseite
+39 041 719438
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Venedig
ab $ 42,20
Weitere Infos
ab $ 3,50
Weitere Infos
ab $ 13,50
Weitere Infos
ab $ 9,40
Weitere Infos
Bewertungen (149)
Bewertungen filtern
25 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
11
7
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
11
7
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 25 Bewertungen
Bewertet 19. Dezember 2016

Da wir an der Piazzale Roma ankamen, war der Kuppelbau der Chiesa San Simeon Piccolo nicht das erste, was wir von Venedig sahen. Im Laufe unserer Stadterkundung kamen wir aber auch hier vorbei und der mächtige Bau beeindruckt schon von Weitem durch die riesige Kuppel.

Danke, 2extreme4U!
Bewertet 21. November 2015

Diese Kirche war das erste was wir bei der Ankunft am HBF erblickt haben. Sie sieht echt schön aus - leider hatten wir keine Zeit reinzugehen

Danke, Enis A!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 2 Wochen

Dieses neoklassische Gebäude wurde von Giovanni Antonio Scalfarotto entworfen und 1738 fertiggestellt. Es ist eine der letzten in Venedig erbauten Kirchen.

Bewertet 25. März 2018

Ein eindrucksvolles Äußeren, das ist direkt gegenüber vom Bahnhof dies von einer Glaskuppel runde Kirche ist hell und schön innen einfach. Es lohnt sich, dort einen kurzen Abstecher wenn in der Nähe.

Bewertet 15. März 2018 über Mobile-Apps

Dies ist eine wunderschöne Kirche, obwohl es nicht so reich wie auch andere Beispiele. Die außerhalb Dome und imposanten Säulen 1,92 wie berauscht den Eingang führt in einen Raum ist voll mit Licht. Das Hotel befindet sich am Grand Canal, genau gegenüber des Bahnhofs, der...Kirche trägt, die Bestätigung wow Faktor magisch Venedig bei Ihrer Ankunft. Für mich, dies Platz ist wunderschön ruhig und die hohe Kuppel erzeugt die wunderbaren Platz für das Licht, um seine hohe Fenster geben, hüllte alles in eine weiche, heilige Glühen. Besuchen Sie die Pieta innen und schreiben Sie Ihre Hingabe an seine Füße waren es aufgegeben werden können. Ein schöner Platz.Mehr

Bewertet 16. November 2017

Ein sehr schönes, kleines Kirche gegenüber vom Ferovia Vaporetto Stop. Sie passieren sie, als zu Fuß durch, weil es dort keine Stop in kosten.

Bewertet 28. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir haben diese schöne Kirche zu Fuß, mit dem Vaporetto und so entschieden wir uns zu besuchen. Wie ich sagte, wir waren sehr beeindruckt von außen. Ich habe nicht hinunter in die Krypta denn es gibt nichts Strom , bekommt man eine Kerze

Bewertet 7. August 2017

Chiesa San Simeon Piccolo ist ein interessantes Gebäude, so wie es ist dieser Kirche ist riesig Dome sehen Sie wie Sie Ausfahrt Santa Lucia Bahnhof. Wir gingen an dieser Kirche einige Male während unserer 4 Tage in Venedig und wir gingen hinein einmal. Wir hätten...genauso gut nicht gestört! Innen ist es langweilig, da nichts. Es ist eine höhlenartige Gebäude, aber keines besonderen Wert von innen zu sehen, zumindest nicht als wir dort waren, Anfang Mai. von außen sieht es weit besser. Die Außenfassade hat das Aussehen eines Grand old building, wirklich wunderschön, und man würde erwarten, dass es von innen noch besser. Die vor der Kirche hat zahlreiche Schritte, die Sie benötigen, bevor Sie innen verhandeln vor der Tür liegt. Ich würde nicht wieder gestört. Wie auch immer, die Schritte sind ein guter Ort, man sitzt für ein Rest und genießen Sie einfach die Aussicht auf den Kanal und darüber hinaus.Mehr

Bewertet 18. Juni 2017

Chiesa San Simeon Piccolo : - Tradition sagt die Kirche, auch bekannt als Santi Simeone e Guida (Saints Simon und Jude) , wurde gegründet im Jahr 966 , aber die ersten dokumentierten Verweis ist von 1138 und arbeiten nach einem Brand in 1149 . im...Jahr 1718 wurde die Burg teilweise zerstört Das original Kirche und umgebaut von Giovanni Scalfarotto, die wurde inspiriert durch die Kuppel der Pantheon in Rom, heißt es. Drei Stockwerke waren fanden, eine auf der anderen, als die alte Kirche wurde abgerissen. Der Wiederaufbau wird gesagt, für gezahlt worden sind von Geld von einem Lotterie geführt durch den Priester, namens manera. Scalfarotto (die hatten Piranesi bei einem Lehrling für eine Weile) hatte sein Name ist eingebettet in die originalem Ziergebälk der Fassade. Diese Kirche wurde 1738 geweiht, und war eine der letzten religiöse Gebäude erbaut in Venedig. Dieser letzte Wiederaufbau erweitert die Kirche, es wird gesagt, so dass es größer als der in der Nähe San Simeon Grande, aber die Namen der beiden Kirchen haben stecken geblieben. Obwohl einige sagen, dass die Grande und Piccolo beziehen sich auf die Größe der Pfarreien. Dies ist gegenwärtig die einzige Kirche in Venedig zu feiern Sie das traditionelle Latin Mass täglich. Die Veranda ist in Form eines griechischen Tempel. Eines der vier Säulen wurde ersetzt nach der Zerstörung der original von Feind Bomben auf der Nacht von Februar 26. - 27. Februar 1918 . Die dreieckige dreieckigen Giebel enthält eine Erleichterung zeigt Das Martyrium des Street Simon und Straße Jude, der Kirche, von Francesco Penso Name Saints. Die Statue auf dem Lantern auf dem Domplatz ist Der Erlöser von Michele FanolliMehr

Bewertet 14. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir besuchten die Messe am Sonntag nach Ostern gesungen. Ein wunderschönes Liturgie fortgesetzt wurde superb gesungen von einer kleinen Chor mit ausgezeichnet Orgel und solo spielen. Die Kirche ist ein kleines Juwel. Prächtige Aussicht von aussen, direkt gegenüber der Ferrovia Terminal. Die Einrichtung ist ziemlich...einfach und etwas veraltet, aber die Einfachheit der Umgebung und Glanz der traditionelle liturgische Form ergänzen sich perfekt.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 389 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Antiche Figure
4 267 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Hotel Carlton on the Grand Canal
3 274 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Albergo Marin
908 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Hotel Carlton Capri
715 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 599 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Zanze XVI
215 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Pizzeria Vittoria
545 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Magnum
372 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Bar Mirabar
134 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 1 428 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Murano Export Glass
85 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Ponte degli Scalzi
274 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Chiesa di Santa Maria di Nazareth - Chiesa degli Scalzi
119 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Ponte dei Tre Archi
110 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Chiesa San Simeon Piccolo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien