Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo Diocesano di Padova

Nr. 29 von 398 Aktivitäten in Padua
Geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
44
Alle Fotos (44)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut49 %
  • Befriedigend 1 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-2°
Jän
-1°
Feb
Kontakt
Piazza del Duomo 12 | Palazzo Vescovile, 35141, Padua, Italien
Webseite
+39 049 652855
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Padua
ab $ 17,40
Weitere Infos
ab $ 57,90
Weitere Infos
ab $ 288,50
Weitere Infos
Bewertungen (71)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Oktober 2017

Padua hat mehrere herausragende Kirchen. Im Vergleich dazu ist der Dom nichts Besonderes. Das Diözesanmuseum nebenan (auf der linken Seite, gegenüber dem Dom), manchmal auch Bischofspalast genannt, ist sehr interessant. Wenige Touristen gehen (es gibt eine Gebühr), was bedeutet, dass Sie Zeit haben, um herumzugehen...und die Sammlung von Gemälden, die Fresken, die schönen historischen Dekorationen genau zu betrachten.Mehr

Bewertet am 7. Mai 2017

Besuchen Sie nicht nur den Palazzo Vescovile (den Bischofspalast) auf der obersten Etage, sondern nehmen Sie sich auch die Zeit, die reiche Sammlung prächtiger Fresken und Kunstwerke im gesamten Museum zu betrachten. Die Mitarbeiter sind eifrig und freuen sich auf Fragen zu beantworten.

Bewertet am 20. Februar 2017

Dies ist eine der vielen Orte zu besuchen in Padua. empfehle ich eine Tour durch die verschiedenen unverwechselbaren historischen Plätze in Padua mit einem Guide. Ästhetisch ist Zweifellos der Schönheit, aber dieses kleine Juwel hat sein entfaltete durch die Erklärung von historischen Veranstaltungen passiert wie...dargestellt durch Alter vom großen Künstlern Erotikrestaurant Hände das Museum.Mehr

Bewertet am 20. Oktober 2015

Wir besuchten dieses Museum an einem regnerischen Tag. Das Ticket beinhaltet das Baptisterium, die in der Nähe ist Das Museum ist der Palast der Bischöfe, so gibt es hier viele Portraits der Bischöfe über die Jahrhunderte waren. Mir gefiel das wunderschöne waren kaputt und Sachen...waren am rosten in Gold und Silber auf Anzeige in einem Nebenraum.Die Badezimmer waren sehr sauber und modern.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 43 Hotels in der Umgebung anzeigen
Albergo Verdi
311 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Majestic Hotel Toscanelli
361 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Hotel Europa Padova
416 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Methis Hotel & SPA
315 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 122 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ciokkolatte - Il Gelato che Meriti
276 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Bacaro Padovano
517 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Antica Osteria Dal Capo
989 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Pizzeria Al Duomo
696 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 544 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Battistero del Duomo
835 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Torre dell'Orologio
252 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Piazza dei Signori
779 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Quartiere dell'Antico Ghetto Ebraico di Padova
334 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo Diocesano di Padova.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien