Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
667Bewertungen61Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 667
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
tschabar hat im Jän. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Altdorf, Schweiz2 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir, eine Schweizer Theatergruppe von 108 Personen sind am 05. November 2016 nach Milano gereist und haben dort Fedra Pavesi (+39 338 7560830 info@guide-mi.it) getroffen. Fedra und ich hatten im Vorfeld bereits Kontakt, da wir 3 verschiedene Stadtführungen machen wollten und sie hat mir auch sehr bei der Hotelwahl für so viele Personen geholfen. Nun, wir sind in Mailand angekommen und wir wurden von einer strahlenden und perfekt deutsch sprechenden Fedra in Empfang genommen. Die Stadtführungen waren genial und Fedra und ihre Kolleginnen/Kollegen haben uns sehr freundlich, abwechslungsreich, kompetent und mitreissend durch die wunderschöne Stadt geführt. Viele Mitreisende haben mir danach gesagt, dass sie noch nie so eine sensationelle Führung hatten. Am Abend haben wir dann in einem fantastischen Restaurant (Il Tavolino) wunderbar zusammen mit Fedra gegessen. Im 2017 werde ich mit einigen Freunden nach Milano reisen und ich habe Fedra Pavesi bereits wieder gebucht. So eine tolle und liebenswerte Peson darf man sich nicht entgehen lassen. Freue mich jetzt schon wieder auf ein Wiedersehen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2016
Hilfreich
Senden
Paologuidasenzauto hat im Apr. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Mailand, Italien15 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Nach der Ankunft in Mailand Bergamo die erste positive Überraschung, 20 Grad, Sonne. Nach dem langen Winter eine schöne Überraschung, bin ich doch bei knapp 0 Grad in Eindhoven gestartet. Vom Flughafen aus findet man sehr schnell einen der vielen Busse, die einen innerhalb von einer Stunde zum HBF Mailand bringen (Kosten ca. 5 Euro). Am Bahnhof treffe ich auch sofort Paolo. Noch einmal geht es kurz zur Unterkunft, Gepäck abstellen, umziehen, und dann direkt zurück ins Zentrum. Wir starten in San Vittore, einem Szeneviertel, in dem an diesem frühen Abend viele junge Leute unterwegs sind. Seit der Neuanlegung des historischen Kanals zur Expo im letzten Jahr findet man nun auch eine entsprechende Promenade als Flaniermeile. Überall begegnen uns schon hier historische Relikte aus Römerzeit und Mittelalter, über die Paolo ausgiebig informieren kann. Danach geht es Richtung Zentrum, zunächst zur Piazza Mercanti, dem alten Marktplatz – ein recht kleiner, aber wunderschöner Platz. Nur wenige Schritte weiter ist er, der Mailänder Dom, das Wahrzeichen der Stadt. Und direkt daneben die Galleria Vittorio Emmanuele II, durch die man die Mailänder Scala erreicht. Zum Abschluss des Tages verlassen wir den innerstädtischen Ring und lassen den Tag in einer typischen Trattoria ausklingen – unglaublich gutes Essen, sehr moderate Preise. Am nächsten Tag geht es dann nach Cornetto und Espresso zum Parco Sempione, einer wunderschönen großen Parkanlage, von der man heute aber nicht viel sieht, denn ist Stramilano, der alljährliche Stadtmarathon. Der ganze Park ist voller Läufer und Zuschauer, trotzdem wagen wir einen kurzen Blick in die Arena Civica Gianni Brera, das historische Stadion der Stadt. Einige Laufminuten weiter auf der anderen Seite des Parks finden wir das Castello Sforzesco. Eine beeidruckende Burganlage aus der Zeit unter österreichischer Herrschaft. Vom Castello aus kommt man wieder in wenigen Minuten zum Domplatz. Paolo führt mich noch einmal durch die berühmten Mailänder Einkaufsstraßen, erzählt mir mehr von der Stadtgeschichte – der zweite Tag neigt sich dem Ende, ich habe alles wichtige gesehen, was man sehen sollte, und habe sicher mehr Infos, als ich bei einer anderen Stadttour bekommen hätte. Noch ein gutes Essen zum Abschluss und dann ist in Italien Derbytag, den wir uns natürlich gemeinsam anschauen. Meine Abreise aus Mailand verspätet sich am letzten Tag noch bis in den Abend, und so nutze ich die Gelegenheit und erkunde die Stadt noch einmal auf eigene Faust. Nahe des Bahnhofes finde ich den Park Giardini Pubblici Indro Monanelli mit dem Planetarium. Eine wunderschöne Parkanlage inmitten der Stadt. Auf meinem Weg zum Domplatz findet am Porta Garibaldi ein Filmdreh statt, mitten unter Touristen, der mich eine zeitlang fesselt. Allgemein passiert hier viel auf der Straße, es gibt immer etwas zu sehen. Und trotz ihrer Größe lässt sich die Stadt gut innerhalb von 2 Tagen entdecken. Mailand – eine schöne Erinnerung
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2016
Hilfreich
Senden
LAR73 hat im Dez. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Bern, Schweiz6 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Wir hatten noch nie eine Private Reiseführerin, und niemand hätte dies besser machen können als Alice. Sie ist mit ganzem Herzen Mailänderin und hat uns die "hidden gems" von Mailand mit kompetenter und unterhaltsamer Art und Weise nahegebracht, nahezu ans Herz gelegt. Auch bekamen wir zusätzliche Tipps für weitere "hidden gems", die wir aber sicherlich bei unserem nächsten Besuch in Mailand wieder mit Alice besuchen werden. Für den Abend bekamen wir auch noch ein Restaurant empfohlen (Osteria conchetta, Alice hat auch die Reservierung übernommen), wo wir den Tag mit gutem Essen und sehr netter Atmosphäre ausklingen lassen konnten. Kurzum: sehr zu empfehlen, und wir hoffen, und das nächste Mal in Mailand wieder neue Orte zeigen lassen zu können.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2015
Hilfreich
Senden
Doro B hat im Jän. 2015 eine Bewertung geschrieben.
Schweiz3 Beiträge6 "Hilfreich"-Wertungen
Nichts geht über eine kompetente Reiseführerin, die die Stadt, seine Geschichte und die für Touristen unbekannten geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten kennt! Wir hatten das Glück, dass uns eine solche Führerin für gut 2 Stunden durch Mailand begleitete.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2014
Hilfreich
Senden
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Thorsten R hat im Mai 2020 eine Bewertung geschrieben.
Berlin, Deutschland2 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Ich habe eine Tour mit Alice besucht. Um ehrlich zu sein: Ich bin ein deutscher Mann, interessiere mich für Fußball und mag Italien in der Folge überhaupt nicht sehr. Alice änderte meine Perspektive auf 100 Prozent (oder 180 Grad, wie Sie möchten). Wir haben sie in Mailand gesehen, ihre Kirchen und Bars besucht und ich muss zugeben: Einfach perfekt! Sagen Sie ihr einfach, was Sie mögen und welche Vorlieben Sie haben, und Sie werden überrascht sein. Und ja, es hat mir sehr gut gefallen und ich empfehle auf jeden Fall einen Ausflug mit ihr. . . .
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2019
Google
Hilfreich
Senden
Zurück
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Mailand
ab $ 95,39
Weitere Infos
ab $ 287,96
Weitere Infos
ab $ 35,02
Weitere Infos
ab $ 89,35
Weitere Infos