Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Consorzio Interlaghi Maggiore e Orta

Nr. 12 von 16 Touren in Stresa
Stresa, Italien
Mehr
Heute geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
29Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 9
  • 5
  • 2
  • 3
  • 10
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Christina B hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
1 Beitrag
Wer einen schöben, erholsamen und stressfreien Urlaubstag erleben möchte sollte unter keinen umständen mit dieser bootsgesellschaft fahren. Es kommen boote nehmen aber niemanden mit. Dann kommen stundenlang keine boote mehr. Keiner hat ne ahnung ob und wenn ja wann da ein boot kommt. Schreckliche Organistion!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Christian Grössing hat im Juli 2019 eine Bewertung geschrieben.
Graz, Österreich2 Beiträge
Die netten Kapitäne haben uns abgefangen, da hieß es erst einmal eine Stunde aufs Boot warten, alle anderen kamen zuerst dran, immer wieder Leute, die grad erst gekommen waren. Mit atemberaubenden Tempo ging es über den See, auf der isola bella hat man uns keine genaue Abfahrtszeit sagen können. Fazit: die an sich kurze Rückfahrt hat eineinhalb stunden gedauert. Hände weg von diesen „Kapitänen“
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2019
Hilfreich
Senden
Antwort von lorimaru, captain im Consorzio Interlaghi Maggiore e Orta
Beantwortet: 7. Aug. 2019
Sie haben wahrscheinlich das falsche Boarding oder sind an einen anderen Ort als den angegebenen gefahren. Es gibt keine Fäulnisse, die länger als 30 Minuten dauern !!!!!!!!
Mehr lesen
lei_laui hat im Okt. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Bern, Schweiz8 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Die Bootstour auf keinen Fall an einem Verkaufsstand oder beim kleinen Häuschen buchen. Sondern ich empfehle die offizielle Fähre (grosses Gebäude). Wir wollten auch die offizielle Fähre nehmen wurden aber von freundlichen Kapitänen direkt davor beim kleinen Kassenhäuschen abgefangen. Nachdem wir ein Ticket für die Isola Bella gekauft haben, dachten wir es gehe aufs grosse Schiff. Stattdessen landeten wir bei den kleinen Taxibooten. Nach 40 Minuten Wartezeit im Schiff (mit Kleinkind) fuhren wir los und wurden auf der Isla Madre ausgesetzt. Auf Rückfrage meinten sie es komme in 10 Minuten ein anderes Schiff für zur Isla Bella. Als das nicht kam, dachten wir, wir nehmen halt das stündliche Schiff zurück. Dieses kam leider auch nicht. Wir nahmen nach 1,5h die Fähre retour da wir mit unserem Kind nicht länger warten konnten. Beim Geld zurück fordern wurden wir abgewimmelt! Absolute Frechheit!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2018
Hilfreich
Senden
lili87koi hat im Sep. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Brig, Schweiz5 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Bitte nicht darauf hereinfallen. Die offiziellen Schiffe sind pünktlich, gut vernetzt und im Vergleich günstig. Wenn Sie im Schiffshafen Stresa ankommen, sollten Sie auf keinen Fall auf die als Kapitäne verkleideten Vertreter dieser Zunft hereinfallen. Am besten vorbeimarschieren und direkt an den offiziellen Schalter gehen. Das Tickethäuschen dieser privaten Bootsgenossenschaft ist links, der offizielle Eingang rechts. Je nachdem welches private Boot man erwischt ( wir haben leider das "weiße" Ticket gekauft, 50% teurer und nur auf einem Boot gültig - es gibt kennzeichnende Farben, wie z.B rosa, gelb usw- und das hat uns kurzerhand auf einer nicht gebuchten Insel ausgesetzt, nämlich der Isola Madre...) ist man mehr oder weniger den ganzen Tag unterwegs. Informiert wird man nicht und landet eventuell auf einer Insel, welche man nur gegen Zahlung besichtigen kann. Zwei Stunden später wird man vielleicht mal abgeholt und ist pro Person locker 40 Euro los. Absolut inakzeptabel! Normalerweise schreibe ich nur Gutes, aber diese Warnung muss platziert werden.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
Markus Pfeil hat im Mai 2016 eine Bewertung geschrieben.
Meersburg (Bodensee), Deutschland162 Beiträge33 "Hilfreich"-Wertungen
Schöner Bootsausflug zu den Borromäischen Inseln Kinderfreundlich ubd pünktlich. Direkt ab dem Camping Platz. Gerne Wieder.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Mai 2016
Hilfreich
Senden