Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

La Bottega dell’Archetto

Heute geöffnet: Geschlossen
Speichern
Teilen
21
Alle Fotos (21)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet94 %
  • Sehr gut3 %
  • Befriedigend 3 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Unter 1 Stunde
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Okt
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Via Claudio Monteverdi 18/A, 26100 Cremona, Italien
Webseite
+39 0372 491193
Anrufen
Bewertungen (29)
Bewertungen filtern
14 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
14
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 14 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 9. Juli 2018

Max an der Academia Cremonensis empfahl uns, diesen Laden zu besuchen. Der Laden, La Bottega dell'Archetto Lucchi, wurde 1971 vom verstorbenen Giovanni Lucchi, einem Musiker und Bogenmacher, eröffnet. Es wird derzeit von seiner Tochter Marta betrieben. Marta gab uns einen so informativen Vortrag über die...Herstellung von Geigen und Bögen. Herr Lucchi erfand ein elektrisches Gerät, das Lucchi Meter, das die Elastizität von Bogensaiten misst. Die Vorder- und Rückseite jeder Violine und Gitarre besteht typischerweise aus 2 Teilen Fichtenholz aus den Dolomiten. Ahorn aus Bosnien wird auch in 1 oder 2 Stück verwendet, um die Violinen zu machen - es ist nicht für Klangqualität, aber es ist ein schönes Holz. Der Hals und die Rolle sind aus Ahorn. Sie verwenden Ebenholz aus Afrika auf den Griffbrettern für Violen für seine Stärke. Ebenholz wird auch für den Frosch am Bug verwendet. Pernambuco Wood aus Brasilien wird für den Bogen verwendet. Es war so faszinierend, alles über die Geigen und Bögen zu erfahren. Wir hatten keine Ahnung, wie kompliziert der Prozess ist!Mehr

Bewertet 4. April 2018

Marta, die Tochter des Bogenschöpfers Lucchi, freut sich, jedem Besucher des Ladens, der Interesse zeigt, von Bogen - und Geigenbau zu erzählen. Kein Kauf ist notwendig oder erwartet, aber wir waren so beeindruckt von ihrem Enthusiasmus, das Handwerk des Bogenbaus zu verewigen, dass wir eine...kleine Spende an die Wohltätigkeitsorganisation spendeten, die sie zu diesem Zweck gegründet hat. Unser kurzer Besuch war einer der Höhepunkte unseres Besuches in Cremona und lieferte die Antwort auf viele Fragen, die im Geigenmuseum provoziert, aber nicht beantwortet wurden.Mehr

Bewertet 29. Oktober 2015

Nach dem Besuch der Violine Museum, ich habe beschlossen, besuchen Sie das Bow Kaffeemaschine aufgrund der super Bewertungen bekommen und Jungen dieses Erlebnis wurde eines der Highlights meines Aufenthaltes in Cremona. The Bow Shop ist jetzt von Meister Lucchi's Tochter, ich glaube, ihr Name ist...Maria geführt. Wir haben viel Zeit reden, wahrscheinlich etwa eine Stunde, über Dinge zu sprechen von wie Bogen gemacht, das Holz, die lucchi Messung der School of Bogens in der Nähe. Sie war sehr Freund und immer bereit zu erklären. Dann lassen sie mich spielen einige der lucchi Schleifen auf ihrer Karriere Geigenvirtuosin machte in 1791. Ich habe den Namen vergessen der Kaffeemaschine. Oh mein Gott! es ist die besten Violine/Bow Kombinationen, die ich je gespielt habe. Die G String ist so tief und voll ist, der Sound nur berührt die unten auf mein Herz. Dennoch, der hohen Importbarrieren allenfalls Noten singt wie ein Vogel. Als ich fertig war, das Hotel zu verlassen, gaben sie mir ein Buch über die Geschichte der Herstellung der lucchi Bogen. Ich empfehle einen Besuch dieser Shop wenn Sie das Instrument spielen, und Sie passieren in der Gegend.Mehr

Bewertet 20. Oktober 2015

Marta, die Tochter des Bogens Master Lucchi, war sehr informativ und enthusiastisch über die Arbeit, die ihr Vater haben. Wir erfuhren auch auf die Bemühungen um Erhaltung der Qualität der Bow vornehmen. Sehr empfehlenswert halten hier.

Bewertet 19. Oktober 2015

Der kleine Laden ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn Sie Interesse an Geigen erreichen kann. Der Shop ist spezialisiert im Bogenschießen, und der Besitzer, die die Tochter des späten Maestro Giovanni Lucchi ist, wird Ihnen alles über ihr Vater ist Kunst sagen: verschwenderischen...Schleifen für streichinstrumente. Sie erlaubte mein Mann, der die Geige spielt, zu testen zwei Schleifen auf einer Geige im Shop. Wir waren sehr dankbar für dieses und beeindruckt von der Qualität der Bogen.Mehr

Bewertet 29. September 2015

Wir hatten einen wundervollen Aufenthalt mit Massimo Lucchi wo er uns gelehrt hat nicht nur über bogenbau erfahren, aber Holz, Haartrockner und Sound. Meine Tochter (ein College Geigenvirtuosin major) hatten dann die Gelegenheit zum spielen verschiedene Schleifen für fast eine Stunde. Ich brauche wohl nicht...zu sagen, sie würden mit einem eigenen lieben ein Lucchi Bow eines Tages wiederzukommen!Mehr

Bewertet 10. Juni 2015

Wir erfuhren so viel über Bow vornehmen vom Shop Besitzer. Er war sehr sympathisch und gaben unser Sohn, ein Geiger, die Gelegenheit, einige sehr spezielle Instrumente!

Bewertet 25. Mai 2015 über Mobile-Apps

genossen unseren Besuch in dieser netten Shop in der Nähe des Geigenvirtuosin Museum in Cremona. Dieser Shop bietet eine Probe der Arbeit in den Besitzer größere Workshop befindet sich außerhalb der Stadt. Die Erklärung der Prozess angesichts meiner der Tochter des Mann, der die Business...begonnen hatten, war sehr interessant und informativ. Sie nahmen sich wirklich viel Zeit der verwendeten Materialien und ihre Bedeutung zu erklären. Es ist einen Besuch wert.Mehr

Bewertet 16. April 2015 über Mobile-Apps

Wir konnten nicht dieses Geschäft von der Nutzung Google Maps finden, aber durch Zufall wir fast wanderten direkt Vergangenheit als wir das Museum verließen. Wir waren zu einer geduldig und ausführlichen Erläuterung der Bow-Herstellungsprozess und warum jeder Schritt (und jedes Produkt genutzt) wichtig ist behandelt....Wir bekamen außerdem eine Broschüre über die bowmaker's Leben und wie kam er zu einer der wichtigsten bowmakers in der Welt. Fragen Sie unbedingt nach dem Lucchi m, was er den Ton und musikalischen Qualitäten aus Holz in Musikinstrumente genutzt zu testen erfunden. Das Hotel ist in der Verwendung dieser Tag um die Welt. Faszinierend.Mehr

Bewertet 26. Februar 2015

Wir sind eher zufällig auf dieses wunderschöne Schaufenster in Cremona und waren schnell eingeladen zu einer interessanten Erläuterung wie Bogenschießen wurden von der Lucchi Familie gemacht. Der Eigentümer war sehr nett und gab uns ein Buch in Englisch und ihr Englisch war außergewöhnlich gut auch...mit Leidenschaft erklärt jedes Bühne des Bogens Prozess. Wir kamen wirklich entfernt, mit einem umfassenden Verständnis dieser Familienbetrieb.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 9 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Impero
282 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Hotel Duomo
233 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Hotel Astoria Cremona
24 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Delle Arti Design Hotel
253 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 348 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Il Violino
590 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Osteria del Melograno
524 Bewertungen
0,03 km Entfernung
La Sosta
464 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Pizzeria Acquario
39 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 83 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cattedrale di Cremona e Torrazzo
1 638 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Santa Maria Assunta Cathedral
149 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Museo del Violino
956 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Piazza del Comune
221 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des La Bottega dell’Archetto.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien