Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Teilen
57
Alle Fotos (57)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 17 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Nov
-1°
Dez
-1°
Jan
Kontakt
Piazza San Michele, Cremona, Italien
+39 0372 20962
Anrufen
Bewertungen (28)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. September 2018

Ein verstecktes Juwel mit sehr wenigen Änderungen und Renovierungen. Eine erstaunliche Kirche, die Sie die Zeit der Langobarden und die Dunkelheit des Mittelalters zu leben bringt

Bewertet am 15. Juli 2018

Dies ist eine kleine und einfache Kirche in Ziegeln, die von den Langobarden gebaut und im Laufe der Jahre umgebaut wurde. Es war einst die Kathedrale von Cremona. Die Kirche ist klein und einfach, aber innen hat eine große Sammlung von lokalen Renaissance-Malerei. Lohnt sich...15 Minuten vom Zentrum entfernt.Mehr

Bewertet am 12. Mai 2018

Diese Kirche ist etwas vom Stadtzentrum entfernt und hat aufgrund der Tatsache, dass sie als Teil eines Klosters genutzt wird, viel mehr öffentliche Öffnungszeiten. Davon abgesehen sind die Fresken an der Wand allein die Mühe wert. Unter der Leitung des lokalen Adligen Amilcare Anguissola (der...Vater von Sophonisba, vielleicht die beste Malerin der Renaissance) sind unter anderem ein Triptychon von Bernardino Campi zu sehen. Die Kirche selbst wurde erst im späten 20. Jahrhundert restauriert. Die Kirche ist nicht so reich verziert wie einige, aber angesichts ihrer langen Geschichte und großartigen Kunst ist es definitiv die Mühe wert.Mehr

Bewertet am 21. November 2017

Viel Glück rein! Die Kirche ist manchmal für Besuche geöffnet. Wann ist nicht offensichtlich. Wir hatten Glück, als eine Dame mit einem Schlüssel kam, gerade als wir gehen wollten. Unser Führer erzählte von einer kürzlichen Renovierung im 20. Jahrhundert und vielen Umbauten und Renovierungen in...den letzten 1 000 + Jahren. Es ist eine einfache alte Kirche und darin liegt ihr Interesse. Es ist am Rande des Zentrums - Stadt, also wenn Sie einen engen Zeitplan haben, ist es vielleicht nicht den Umweg wert, wenn man bedenkt, wie unvorhersehbar es ist, offen zu sein.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 9 Hotels in der Umgebung anzeigen
Continental Hotel
247 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Delle Arti Design Hotel
258 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Hotel Astoria Cremona
27 Bewertungen
0,65 km Entfernung
Hotel Duomo
236 Bewertungen
0,68 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 350 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Pizzeria La Pendola
622 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Tacabanda
248 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Gelateria 24 Gusti
96 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Yoshi
215 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 83 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cattedrale di Cremona e Torrazzo
1 665 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Santa Maria Assunta Cathedral
153 Bewertungen
0,64 km Entfernung
Piazza del Comune
223 Bewertungen
0,62 km Entfernung
Negozio Sperlari
155 Bewertungen
0,63 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des San Michele Vetere.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien