Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Nett

Ein nettes Tor mit dem Wappen des Vatikans, war früher ein Teil der Verteidungsanlage rund um die ... mehr lesen

Bewertet am 3. Dezember 2018
FrontRow4Ever
,
Wien, Österreich
Hier durchmarschieren

Wenn man vom Bahnhof Richtung Altstadt geht, kommt man unweigerlich daran vorbei. Einfach durch das ... mehr lesen

Bewertet am 18. Oktober 2018
Geralt-von-Rivia
,
Wien, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 99 Bewertungen lesen
97
Alle Fotos (97)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet15 %
  • Sehr gut43 %
  • Befriedigend 32 %
  • Mangelhaft10 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Jan
Feb
13°
Mär
Kontakt
Piazza XX Settembre, 40121 Bologna, Italien
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Bologna
ab $ 5,78
Weitere Infos
ab $ 11,57
Weitere Infos
ab $ 156,15
Weitere Infos
Bewertungen (99)
Bewertungen filtern
12 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2
10
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
2
10
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 12 Bewertungen
Bewertet am 3. Dezember 2018

Ein nettes Tor mit dem Wappen des Vatikans, war früher ein Teil der Verteidungsanlage rund um die Stadt.

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, FrontRow4Ever!
Bewertet am 18. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Wenn man vom Bahnhof Richtung Altstadt geht, kommt man unweigerlich daran vorbei. Einfach durch das Tor durchmarschieren und auch noch die Überreste der Stadtmauer bewundern

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, Geralt-von-Rivia!
Bewertet am 15. Oktober 2017

Unweit des Bahnhofes auf dem Weg zum Zentrum findet sich dieses fotogene alte Gemäuer, und gleich gegenüber läuft man dann auch über diese schöne Treppenanlage in die kleine Parkanlage. Auch hier findet sich ein Überrest der alten Stadtmauer. Wenn dann noch ein Flugzeug im Landeanflug...Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
1  Danke, Joerg M!
Bewertet am 11. Februar 2016

Die Porta Galliera steht erreicht man, wenn man vom Hauptbahnhof in Richtung Innenstadt geht. Neben dem eigentlichen Tor sind rechts und links auch noch Teile der historischen Stadtmauern und ehemalige Bewässerungskanäle zu sehen. Vom Tor aus schaut man auf die eindrucksvolle Treppe, über die man...Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2016
3  Danke, Axel K!
Bewertet am 5. September 2015

Ein sehr gut erhaltener Teil der Stadtmauern - hier sollte man durch, wenn man vom Bahnhof Richtung Zentrum geht.

Erlebnisdatum: Oktober 2014
Danke, Geralt-von-Rivia!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 14. Juli 2018

Porta Galliera befindet sich im Norden des historischen Zentrums von Bologna, neben dem Hauptbahnhof und nicht weit von der alten Via Galliera (Galliera Straße). Sie werden es nicht verpassen, wenn Sie vom Bahnhof ins Zentrum gehen. Porta Galliera ist eines der neun noch erhaltenen Bolognatore...und Teil des dritten Ringwalls des 13. Jahrhunderts. Das historische Zentrum von Bologna sieht wie ein unregelmäßiges Achteck aus. Auf dem Umfang dieser Figur wurden im 13. und 14. Jahrhundert die dritten (und letzten) Mauern mit massiven Toren errichtet. Ganz in der Nähe von Porta Galliera können Sie die Ruinen einer Burg sehen, die für Papst Johannes dem 22. errichtet wurde. Die Menschen in Bologna hatten eine komplexe Beziehung zu den Kirchenstaaten. Sobald sich die Beziehung verschlechtert hat, zerstören die Einwohner von Bologna das Schloss als Symbol der päpstlichen Autorität. Die Beziehungen haben sich verbessert - die Burg wurde wieder aufgebaut.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
Bewertet am 19. Mai 2018 über Mobile-Apps

In der Stadt Bologna ist die Architektur so schön! Und das ist ein anderes: Porta Galliera. Eine kleine "Porta" mit einer großen Geschichte.

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 28. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Das City Gate ist nur über die Straße von Bologna Centrale Bahnhof und ist unter 2 - 3 Minuten zu Fuß. Sehr gut gepflegt und gut für einen kurzen Abstecher und Foto.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Bewertet am 27. Mai 2017

Da dieser Struktur ist so nahe am Bahnhof, man sich nicht entgehen lassen sollte es gesehen haben und somit den Beginn Ihrer Bologna Erfahrung. Es ist auch in der Nähe der Hauptstraße Via Independza. Es ist ein paar hundert Jahre nach seiner neuesten Restaurierung aber...stammt aus fast 800 Jahre lang als " guardian " dieser Eingang in die Stadt.Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 4. September 2016 über Mobile-Apps

Es ist ein schönes Hotel, mit Ruinen, wenn man warten muss Ihr Zug ist es fast vor dem Bahnhof.

Erlebnisdatum: August 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 103 Hotels in der Umgebung anzeigen
NH Bologna De La Gare
1 944 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Mercure Bologna Centro
2 511 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Allegroitalia Espresso Bologna
1 118 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Starhotels Excelsior
1 948 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 2 110 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Il Panino
853 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Ristorante I Portici
619 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Bottega Portici - Indipendenza
393 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Ristorante Bolognese
859 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 608 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Via dell'Indipendenza
858 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Stazione di Bologna Centrale
798 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Teatro Testoni Ragazzi
20 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Porta Galliera.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien