Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
78
Alle Fotos (78)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut22 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
11°
Feb
14°
Mär
17°
Apr
Kontakt
Via Latina, Rom, Italien
Tuscolano
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Parco della Caffarella zu erleben
ab $ 33,23
Weitere Infos
ab $ 63,46
Weitere Infos
ab $ 109,61
Weitere Infos
Bewertungen (79)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
1
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
1
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 3 Wochen über Mobile-Apps

Ein erstaunlicher Ort, an dem sich noch römische Ruinen befinden, darunter ein Nymphäum und die Überreste eines antiken römischen Aquädukts. Weideland, Schaf- und andere Rinderherden, Ackerland und alte Bauernhöfe aus dem 18. Jahrhundert, in denen Sie sich wie auf Zeitreise fühlen, als ob die Zeit...stehen geblieben wäre. Es ist riesig, sehr groß und Wandern kann mit Jogging und anderen Aktivitäten / Training kombiniert werden. Es braucht mehr als einen Tag, um gründlich erforscht zu werden. In der Nähe der alten römischen Appian Straße, die dazu beiträgt, die magische Atmosphäre dieses Ortes zu schaffen, gibt es auch Bäche und kleine Teiche. Erstaunlich, und die Umgebung des Parks ist nett und nicht weit vom Stadtzentrum entfernt.Mehr

Erlebnisdatum: September 2018
Bewertet am 10. August 2018 über Mobile-Apps

Unser Apartment liegt in der Nähe der Park und wir verbrachten den Abend Radfahren um. Nicht wie 08-15 Park. Dieses hat eine römische Ruinen, Tiere auf dem Bauernhof, Wälder und Hügel. Ein toller Ort zum abschalten der Mad Massen von Rom. Sehr empfehlenswert.

Erlebnisdatum: August 2018
Bewertet am 4. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wie bewerten Sie einen Park? Es ist ein Park. Dort gehen die Einheimischen joggen, pinkeln ihren Hund oder picknicken. WC in der Nähe des Eingangs. U-Bahn-Haltestelle in der Nähe. Großer großer Park. Hat einen kleinen Platz mit Nutztieren an der östlichen Seite, wahrscheinlich someones Eigentum....Hat grasige Hügel. Für einen sonnigen Nachmittag hierher zu kommen, war zehnmal lustiger als den überfüllten Vatikan mit seinen Straßenhändlern zu besuchen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 21. März 2018

Nun, wir gingen von der U-Bahn-Station zum Park, die vielleicht 5 Minuten dauerte und auf die Appian Way, etwa 2 Meile Wanderung. Auf unserer Reise kamen wir an einem aktiven Bauernhof vorbei, sahen Schafe, die auf einem Feld grasen und machten Fotos von Papageien, was...eine große Überraschung war. Es ist ein sehr schöner Park zum Radfahren, in dem Sie Fahrräder mieten, laufen oder einfach einen Spaziergang machen.Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 17. März 2018

Der Park liegt nur ein paar Blocks südwestlich des Bahnhofs Colli Albani an der U-Bahnlinie A (orange). Es ist ein großer Park mit sanften Hügeln, einem Bach, Holzflächen und offenen Feldern. Wir sahen Schafe in einem der offenen Gebiete grasen. Wir sahen auch ein Paar...Papageien. Es ist ein schöner Ort, um sich zu entspannen und der Hektik Roms zu entkommen.Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
Bewertet am 9. September 2017

Ich mietete ein Apartment nur ein paar Minuten zu Fuß von dieser schönen Park auf meiner letzten Reise nach Rom. Für einen Start in den Tag ist riesig und ist ideal zum entspannen nach einem Tag der Massen in Rom. Es gibt viele interessante Geschichte...verteilt die Park und ein schönes Farm, das kann man zu Fuß ins.Mehr

Erlebnisdatum: September 2017
Bewertet am 8. April 2017 über Mobile-Apps

Ein perfekter Ort zum entspannen mit oder ohne Babys (alle Alter) . Swing und wenig Parc für die Babys (in der Nähe von Largo Tacchi Ventura) aber die Hauptattraktion sind Schafe welches regulieren die Grass . . . so frei zu grasen. . . und...anderen Tieren frei zu leben. ist, nicht ein Zoo aber eine natürliche Umgebung mit Ente. . . Hühnern. . . White Horse. . . Bar gezahlt hat ein paar Monaten eröffnet. . . dort können Sie ein Fahrrad ausleihen auch besser beobachten zu dem Land. . Notwendigkeit einer Haltestelle. !Mehr

Erlebnisdatum: April 2017
Bewertet am 28. Juli 2016

Um ehrlich zu sein, es ist nichts besonderes über Park Caffarella selbst. Was ist spektakulär ist, dass es 200 Hektar offen und bewaldeten Parks direkt in der Nähe des Zentrums von Rom. Der Park umfasst ein working Farm (viele Schafe über), ausgezeichnete Wander- und Radwege...und Picknickbereiche. Suche nach mehr für Anwohner eine Ruhepause von der Stadt als für Touristen.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1 277 Hotels in der Umgebung anzeigen
Arco di Travertino
130 Bewertungen
0,59 km Entfernung
A Casa di Gio
4 Bewertungen
0,67 km Entfernung
B&B 830
19 Bewertungen
1,32 km Entfernung
The Strand Hotel
208 Bewertungen
1,44 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 14 189 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Ristorante Asiatico Fukui
114 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Armando e il Conte
44 Bewertungen
0,57 km Entfernung
Olio & Farina
317 Bewertungen
0,75 km Entfernung
Restaurant Ali Baba
1 002 Bewertungen
0,6 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 4 789 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Tombs of Via Latina
26 Bewertungen
0,01 km Entfernung
Parco Di Tor Fiscale
32 Bewertungen
0,84 km Entfernung
Mercato Colli Albani
16 Bewertungen
0,73 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Parco della Caffarella.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien