Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von Tripadvisor: Vorübergehend geschlossen

Villa Farnesina

795 Bewertungen
Nachricht von Tripadvisor: Vorübergehend geschlossen

Villa Farnesina

795 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Touren und Sightseeing
Stöbern Sie in unserem größten Angebot an Erlebnissen.
Wanderungen und Radtouren
Erleben Sie Ihr Reiseziel mit allen Sinnen beim Wandern oder Radfahren.
Kulturelle und Thementouren
Erleben Sie die lokale Kultur hautnah.
•••
Stöbern
Privater Rundgang durch Rom Trastevere und Villa Farnesina
$ 107,46 pro Erwachsenem
SuperSaver: Jüdisches Ghetto, Trastevere und Villa Farnesina
$ 147,58 pro Erwachsenem
Private Tour - Trastevere und Villa Farnesina
$ 120,74 pro Erwachsenem
Villa Farnesina Private Tour
$ 389,90 pro Erwachsenem
Segway-Tour durch Rom-Trastevere
$ 75,14 pro Erwachsenem
Trastevere und Villa Farnesina Private Wanderung
$ 205,26 pro Erwachsenem
Private Tour von Trastevere und Villa Farnesina: Entdecken Sie Raffaello
$ 332,04 pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Via della Lungara 230, Rom Italien
Wegbeschreibung
Ottaviano - San Pietro - Musei Vaticani24 Min.
Spagna25 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Schneller als ohne Warteschlangen: Vatikan, Sixtinische Kapelle, Petersdom
Kulturreisen

Schneller als ohne Warteschlangen: Vatikan, Sixtinische Kapelle, Petersdom

24 711 Bewertungen
google
In den Vatikanischen Museen befinden sich einige der berühmtesten Gemälde der Welt, und sie ziehen riesige Menschenmengen an. Sparen Sie sich die Wartezeit, indem Sie diese Keine-Warteschlange-Tour der Sixtinischen Kapelle, der Stanzen des Raffael und den Petersdom in Rom buchen. Bei den Optionen für die frühe Vor- und Abendtour können Sie den Komplex in weit weniger belebten Zeitfenstern erkunden. Buchen Sie ein Upgrade auf eine Tour in kleiner Gruppe, beschränkt auf 12 Personen, wodurch er zu einem persönlichen Erlebnis wird.
$ 58,68 pro Erwachsenem
795Bewertungen12Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 558
  • 198
  • 29
  • 4
  • 6
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
SunflowerBerlin hat im Sep. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Berlin496 Beiträge108 "Hilfreich"-Wertungen
sollte diese Villa nicht bleiben! An dem Torbogen in der Mauer zur Straße geht man leicht vorbei. Nach dem hindurch gehen sieht man erst das Gebäude samt Gartenanlage. In der Villa selbst finden sich Fresken von Raffael. Zum Teil sind es große Festsähle, die so einzigartig gestaltet sind.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2019
Hilfreich
Senden
Julius M hat im März 2019 eine Bewertung geschrieben.
12 Beiträge1 "Hilfreich"-Wertung
Hier findet man mehrre Räume mit fantastischen und humorvollen Fresken, dabei auch Sitzgelegenheiten um alles in Ruhe betrachten zu können. Absolut empfehlenswert! (dazu auch noch recht preiswert Beschreibung und Besprechnung der Fresken). Fantastisch wie die Wände verschwinden und man zwischen den aufgemalten Säulen durchschauen kann, oder auch die Stoffbespannung, am unteren Ende abgenutzt, auch dieses aufgemalt !
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2019
Hilfreich
Senden
cecilia p hat im Feb. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Bonn, Deutschland291 Beiträge111 "Hilfreich"-Wertungen
Etwas abseits von den touristischen Pfaden liegt dieser harmonische Renaissancepalst nahe des Tiberflusses in der Via Lungara. Der Palast erzaehlt nicht nur vom Reichtum seines Erbauers, dem sienesischen Bankier Chigi, sondern auch die Geschichte einer wunderbaren kuenstlerischen Kooperation: denn zur Ausgestaltung der Innenraeume waren die besten Kuenstler gerade gut genug. Die mythologischen Thenen schuf Sebastiano del Piombo, waehrend Raffael mit seiner Bottega fuer die Gestaltung der Galtea verantwortlich zeichnete und weibliche Koerper von grosser Anmut und Natuerlichkeit schuf. Derzeit beleuchtet eine Ausstellung, wie die Entdeckung der neuen Welt durch Kolumbus auch die Kunstwelt beeinflusste, so wurden neu entdeckte Pflanzen als dekorative Elemente in den Girlanden dargestellt: ein Element, das man leicht uebersieht. In der Winterzeit ist das Museum bis 14.00 geoeffnet.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2018
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
what_about_gent hat im Jän. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Verona, Italien359 Beiträge205 "Hilfreich"-Wertungen
+1
Sehr geehrte Besucher Roms heute möchte ich mich einer Sehenswürdigkeit widmen welche relativ unscheinbar, teils wenig besucht aber dennoch äußerst interessant ist. Die Villa Farnesina wurde vom toskanischen Bankier und Geschäftsmann Agostino Chigi als Ausdruck seines Reichtums und seiner künstlerisch geprägten Lebensart von 1508 bis 1511 von Baldassare Peruzzi im römischen Stadtteil Trastevere erbaut. Die Räume wurden von bekannten Künstlern des 16. Jahrhunderts wie z.B. Raffael, Sebastiano del Piombo, Giovanni Antonio Bazzi (gen. Sodoma), Giulio Romano und Peruzzi selbst ausgestattet. 1579 ging die Villa schließlich in den Besitz des Kardinals Alessandro Farnese über, von dem sie ihren jetzigen Namen erhielt. Die Villa gehört in ihrer stilistischen Harmonie und ihrer Eleganz zu den bedeutendsten Bauwerken der Hochrenaissance. Im Jahre 1927 erwarb das Königreich Italien die Villa, die sie zum Sitz der Accademia dei Lincei machte. Heute ist das Bauwerk zum Teil als Museum zugänglich und beherbergt das Gabinetto Nazionale delle Stampe, die staatliche grafische Sammlung für Drucke und Zeichnungen und ist neben der Deckenmalerei und den kunstvoll gearbeiteten Wandverzierungen das Highlight. Der Eintritt kostet 5€ und der Besuch ist eine willkommene Abwechslung vom Trubel der Stadt um eine kurze aber äußerst sehenswerte Auszeit zu nehmen. Ringsherum bietet dieser Stadtteil viele kleine, nette Gassen mit zahlreichen Cafés und Restaurants, Parks und Grünflächen. Da sich zu meiner Verwunderung spürbar weniger Besucher hierher einfinden als anderswo, kann man hier wesentlich ruhiger und erholsamer das eigentliche Rom erkunden und sollte deshalb unbedingt auf der To-Do-Liste stehen. Tipp: Wer in den Sommermonaten dieser tollen Villa einen Besuch abstattet, der kommt ebenfalls in den Genuss des wunderschönen Gartens mit zahlreichen Citruspflanzen und einem betörenden frischen Luft. Natürlich gibt es an der Kasse auch einen Audio Guide für 3€. #what_about_gent
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2018
Hilfreich
Senden
DrguenterJ hat im Jän. 2018 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich187 Beiträge34 "Hilfreich"-Wertungen
Protzvilla eines Bankers, etwas versteckt in Trastevere - und alles darf fotografiert werden (ohne Blitz und ohne Stativ). Die Besucherzahl war im Jänner überschaubar. Wo sonst kann man ungestört Malereien von Raffael betrachten und fotografieren? Der Garten war im Winter geschlossen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2018
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Villa Farnesina