Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia

715 Bewertungen

Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia

715 Bewertungen
Treffen Sie Ihre Auswahl und buchen Sie eine Tour!
Empfohlen
Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten
Erlebnisse in der Umgebung
Weitere Erlebnisse in Rom
Omnia Vatikan- und Rom-Pass mit Hop-on-Hop-off-Tour und Schnellzugang
$ 136,40 pro Erwachsenem
Beliebt: von 18 024 Reisenden gebucht
Private Tour - Nationales etruskisches Museum
$ 108,64 pro Erwachsenem
Nationales etruskisches Museum der Villa Giulia
$ 18,71 pro Erwachsenem
Abseits der Touristenpfade Rom
$ 600,00 pro Erwachsenem
Mehr anzeigen
Vollbild
Standort
Kontakt
Piazzale di Villa Giulia 9, 00196 Rom Italien
Wegbeschreibung
Flaminio - Piazza del Popolo8 Min.
Lepanto16 Min.
Erkunden Sie die Umgebung
Schneller als ohne Warteschlangen: Vatikan, Sixtinische Kapelle, Petersdom
Kulturreisen

Schneller als ohne Warteschlangen: Vatikan, Sixtinische Kapelle, Petersdom

24 711 Bewertungen
google
In den Vatikanischen Museen befinden sich einige der berühmtesten Gemälde der Welt, und sie ziehen riesige Menschenmengen an. Sparen Sie sich die Wartezeit, indem Sie diese Keine-Warteschlange-Tour der Sixtinischen Kapelle, der Stanzen des Raffael und den Petersdom in Rom buchen. Bei den Optionen für die frühe Vor- und Abendtour können Sie den Komplex in weit weniger belebten Zeitfenstern erkunden. Buchen Sie ein Upgrade auf eine Tour in kleiner Gruppe, beschränkt auf 12 Personen, wodurch er zu einem persönlichen Erlebnis wird.
$ 58,66 pro Erwachsenem
715Bewertungen8Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 487
  • 174
  • 37
  • 13
  • 4
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Monika S hat im Apr. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Umkirch, Deutschland4 130 Beiträge916 "Hilfreich"-Wertungen
Schon allein der Palast der Frührenaissance mit den Fresken im Stil der Grotesken und dem herrlichen Garten mit seinem Nymphäum ist sehenswert! Und darin die ganze Pracht der Etruskischen Architektur, Kunst , Handwerk und Lebens-Kunst mit unzähligen, sehr wirkungsvoll präsentierten Exponaten! Behindertengerecht gestaltet, Behinderte und Begleit-Person haben freien Eintritt! Tram 19 hält direkt davor!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2019
Hilfreich
Senden
Andreas W hat im März 2018 eine Bewertung geschrieben.
Frankfurt44 Beiträge14 "Hilfreich"-Wertungen
Die etruskische Geschichte ist ein sehr spannendes Thema, für alle, die sich für die Vorzeit des Römischen Reiches interessieren. Hier sind viele Artefakte ausgestellt, leider oft ohne thematische Struktur und englischsprachige Erläuterungen. Alles wirkt planlos angesammelt und gestopft. Schon der Eingangsbereich mit Kasse und Museumsshop weist auf die Probleme hin. Auch die Mitarbeiter wirken eher lustlos. Die Villa ist sicher ein schöner Rahmen und ihre Architektur ermöglicht einen logischen Rundgang. Doch auch hier nagt der Zahn der Zeit. Wäre schön, wenn hier in den nächsten Jahren investiert und neu kuriert würde.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: März 2018
Hilfreich
Senden
Rainer V hat im Nov. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Schaafheim, Deutschland2 313 Beiträge586 "Hilfreich"-Wertungen
ich glaube, besser als in jedem anderen Museum. Man bekommt einen Eindruck von diesem immer noch geheimnisumwitterten Volk. Leider zu wenig Zeit gehabt.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Oktober 2017
Hilfreich
Senden
Kuriiro O hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich43 Beiträge4 "Hilfreich"-Wertungen
Ich bin aufgrund eines Tages mit Regenwetter nahezu zufällig auf dieses Museum in der Nähe meines Quartiers gestoßen und ich muss sagen, dass das ein echter Glückstreffer gewesen ist. In dieser sehr schönen Papstvilla findet man eine interessante und detailreiche Ausstellung, wobei mir vor allem auch die darin zusammengestellten Gräber imponiert haben. Aber es gibt auch viele andere Höhenpunkte. Allerdings muss man dafür mehr als drei Stunden einplanen und nachdem ich das unterschätzt habe, habe ich leider einige Räume nur schnell besichtigen können. Aber ich habe mir dann den kompletten Führer gekauft.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Dezember 2016
Hilfreich
Senden
Ahasverus7 hat im Juni 2017 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich73 Beiträge22 "Hilfreich"-Wertungen
Die Villa Giulia beherbergt das wichtigste etruskische Museum neben dem Vatikan und Tarquinia. Zu bewundern sind v.a. griechische und etruskische Vasen, der berühmte Sarkophag eines Ehepaares aus Cerveteri und eine Grabkammer mit Fresken aus Tarquinia. Aber auch die bunt bemalte Juno-Büste und die eindrucksvollen großen Terrakottastatuen aus dem Apollotempel von Veji am Ende des Rundgangs sind unbedingt sehenswert. Wichtig sind auch die bilinguen Goldbleche von Pyrgi mit etruskischem und phönizischem Text. Ein Besuch hier gehört zu jeder gründlichen Romreise.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2017
Hilfreich
Senden
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Museo Nazionale Etrusco di Villa Giulia