Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Amalfi Coast Limousine Day Tours

Salerno, Italien
Mehr
Touren und Tickets von Amalfi Coast Limousine Day Tours
68 Bewertungen
Die Logistik, die Amalfiküste von Neapel aus zu besuchen, kann entmutigend sein. Vermeiden Sie mit diesem Landausflug den Ärger und die Verspätungen der öffentlichen Verkehrsmittel und besuchen Sie Positano, Amalfi und Ravello an einem Tag. Halten Sie auf der schillernden Küstenstraße an, um Fotos aufzunehmen, die Geschichte und Höhepunkte der Region von Ihrem Fahrer zu erfahren und die Flexibilität einer privaten Tour zu genießen.
Mehr lesen
ab $ 68,57
44 Bewertungen
Erkunden Sie die Amalfiküste und Pompeji ohne Stress: Diese private Ganztagestour bietet einen nahtlosen Einstieg in die UNESCO-geschützten Sehenswürdigkeiten der Region. Nach der morgendlichen Abholung von Ihrem Hotel in der Umgebung fahren Sie zunächst nach Pompeji, wo Sie die Wunder dieser einzigartigen archäologischen Stätte erkunden. Weiterfahrt zur paradiesischen Amalfiküste. Bewundern Sie die Aussicht auf das Meer, während Sie durch die Bergdörfer schlendern, und halten Sie in Positano in Regenbogenfarben an, um die Sehenswürdigkeiten aus nächster Nähe zu sehen.
Mehr lesen
ab $ 68,57
28 Bewertungen
Besuchen Sie mehrere UNESCO-Welterbestätten - und entdecken Sie antike Ruinen, Bergdörfer und bezaubernde Städte - an einem Tag: Mit dieser privaten Tour können Sie ganz einfach die Höhepunkte Kampaniens erkunden. Treffen Sie sich morgens an einem Ort, der für Sie am besten geeignet ist, und begeben Sie sich in ein klimatisiertes Fahrzeug. Sie haben die Möglichkeit, durch die außergewöhnlichen Ruinen von Pompeji zu schlendern, den Blick über die Bucht von Neapel in Sorrent zu genießen und das schöne Positano zu erkunden - ein Höhepunkt an der Amalfiküste.
Mehr lesen
ab $ 68,57
Eine der meistbesuchten Tagestouren mit den Highlights der Amalfiküste. Sie können durch die Straßen von Ravello spazieren und dann das schöne Fischerdorf Amalfi sehen.

Tagestour von Salerno, Neapel, Sorrento und der Amalfiküste mit einem professionellen englischsprachigen Fahrer / Guide. Auf dem Weg gibt es viele Fotostopps und Zeit, um die kleinen Dörfer der Amalfiküste zu besuchen. Dies ist für Sie die beste Wahl, wenn Sie nur eine begrenzte Zeit haben und die Amalfiküste mit einem lokalen Fahrer probieren können. Er gibt Ihnen wichtige Informationen über die Geschichte und Kultur der Orte, die Sie besuchen werden.
Mehr lesen
ab $ 68,57
3 Bewertungen
Genießen Sie einen Tag mit dem Besuch von Pompeji, dem Vesuv und einem Weingut mit privatem Hin- und Rücktransfer von Neapel, Sorrent und anderen Orten in der Küstenregion von Neapel und an der Amalfiküste. Verbringen Sie zwei Stunden in Pompeji auf eigene Faust oder nehmen Sie an einer Führung teil (auf eigene Kosten), bevor es weiter geht zu einem Weingut unterhalb des Vesuvs und zu einer Wanderung an den Kraterrand des Vulkans. Privater Transport und Fahrer sind im Preis inbegriffen, Weinproben, Mittagessen und Eintrittspreise gehen auf eigene Kosten.
Mehr lesen
ab $ 68,57
Bewertungen (49)
Bewertungen filtern
17 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
17
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
17
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 17 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 20. Juli 2019

Grace ist unglaublich! Was für ein wundervoller Tag in einem wunderschönen Land mit einem Führer, der so leidenschaftlich für ihre Lage und Kultur ist. Wir haben so viel gelernt, während wir eine tolle Zeit hatten. Unser Fahrer holte uns direkt neben dem Schiff in einem...sehr sauberen und coolen Minibus ab. Wir hatten 10 in unserer Gruppe, die von 16 - 60 reichen. Grace hat dafür gesorgt, dass die Erfahrung für uns alle unglaublich war. Die Aussichten in Amalfi und Positano sind einfach atemberaubend. Grace kümmerte sich darum, einen Zeitplan zu entwickeln, der es uns ermöglicht, so viel wie möglich von der Küste zu sehen und gleichzeitig sicherzustellen, dass wir nie in Verkehr geraten. Sie nahm sich auch Zeit, um Restaurants und Souvenirs zu empfehlen, die sie selbst bevormunden würde. Definitive Wahl für unsere Familie in Amalfi Coast Limousine Tours! ! !Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2019
Bewertet am 23. April 2019 über Mobile-Apps

Wir hatten einen großartigen Transfer von Salerno nach Positano. Der Fahrer wartete auf uns, als unser Zug ankam. Unser Fahrer war sehr hilfsbereit und zuvorkommend und kannte sich sehr gut in der Gegend aus. Vielen Dank! ! !

Erlebnisdatum: April 2019
Bewertet am 23. November 2018

Entlang der Amalfiküste von Salerno über Amalfi nach Positano bietet sich ein hervorragender Blick auf das blaue Wasser des Mittelmeers.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 28. Oktober 2018

Dank der Amalfi Coast Limousine und unserem Fahrer Gianluca hatten wir eine wunderschöne Tagestour von Praiano nach Neapel. Rosy war immer schnell zu reagieren und zuvorkommend. Gianluca war äußerst sachkundig und zuvorkommend. Sein Englisch war ausgezeichnet. Als wir unsere Reise etwas ändern mussten, war er...sehr flexibel und voller wunderbarer Vorschläge. Wir besuchten Herculaneum, den Vesuv und kurz Pompeji. Danke noch einmal. Wir empfehlen es sehr.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Bewertet am 9. Juni 2018

Wir haben diesen Ausflug alleine gebucht, basierend auf der Stärke der letzten Bewertungen. Dies stellte sich als eine großartige Entscheidung heraus. Der Trick bei einem privaten Landausflug ist das Pacing - unter Berücksichtigung idiosynkratischer Bedürfnisse der Gruppe und zeitlicher Zwänge. Unsere Gruppe hatte eine Altersspanne...zwischen 22 (lebhafte junge Erwachsene) und 85 (Mobilitätsherausforderung). Es war auch ein warmer Tag. Wir bekamen sowohl einen Fahrer als auch einen sachkundigen Reiseleiter (Grace). Um einige der Massen zu meiden, begannen wir mit dem hinreißenden Ravello - ich glaube, wir konnten die Stadt besser genießen, denn als wir ankamen, war es nicht mit Touristen überfüllt. (Ich erkenne, dass wir auch Touristen sind). Dann ging es weiter nach Amalfi, das optisch sehr beeindruckend war, aber auch von Touristen überschwemmt wurde. Positano war der nächste, aber wir entschieden uns, die Stadt aus der Ferne zu sehen. Sorrento war unsere letzte Station. Da unser Führer Grace in Pompeji lebte und ein leidenschaftlicher Student der Kunstgeschichte war, lernten wir sehr viel über die Ruinen in der Gegend von Sorrent nach Salerno. Da wir auf der Küstenstraße nach Norden gereist waren (und so auf der Innenspur waren) und dann auf der Autostrada nach Salerno zurückkehrten, mussten wir auf der äußeren Spur einer engen, windigen Küstenstraße nie Haarnadelkurven aushalten. Dank Grace und unserem Fahrer hatten wir einen fantastischen Tag an der Amalfiküste - in der Tat der beste Landausflug unserer 12-tägigen Kreuzfahrt.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 2. Juni 2018 über Mobile-Apps

Unser Fahrer / Guide war Antonio und wir hatten eine tolle und angenehme Zeit mit ihm! Er war pünktlich und ein äußerst geschickter Fahrer manövrierte die engen Serpentinen. Er war kenntnisreich über die Geschichte der Städte und mehr! Viele Kleinigkeiten und Witze, die wir genossen....Er war sehr gastfreundlich und behandelte uns mit vielen Speisen und natürlich Nwater aus Neapel! Wir waren sehr berührt und dankbar, da dies unsere Erwartungen übertraf. Er war auch geduldig und wartete auf uns während wir in der Keramikfabrik waren (er blieb hier auf unser Verlangen stehen). Wir werden definitiv bei dieser Firma buchen, wenn wir das nächste Mal nach Italien kommen!Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 14. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir sind eine Familie von vier Personen. Wir sind wirklich eine tolle Zeit haben in Pompeji und die Küste von Amalfi. Wir viel wunderschön Orten an der Küste von Amalfi und Pompeji. . mit einem groß und schön Van. Unser Fahrer, Mario war wunderbar. Er...weiß, wo ein guter Ort um Bild. Er hat sogar eine Geschichte erzählen über viele Dinge, die im Zusammenhang mit den Orten. Wir würden gerne wieder nach Amalfi.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 3. Juli 2017 über Mobile-Apps

Meine Verlobte und ich haben das Unternehmen für den Transport vom und zum Bahnhof Neapel zu unsere Lage in Praiano. Sie verständigten sich sehr gut, waren schnell, effizient und sehr freundlich. Es war schön, dass Rosy schicken Sie eine E-Mail nachlesen. Es war auch schön...zu wissen, dass wir Frieden auf sie zählen kann. Sie hat uns mit Abholung in Neapel weil Züge waren Verspätung und wir wären nicht unsere Verbindung Zug. Wir konnten nicht mehr zufrieden sein mit einem Unternehmen und wird sie wieder auf unsere nächste Reise nach Amalfi.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2017
Bewertet am 5. März 2017

Mein Mann und ich (Mitte 40) haben Europa zum ersten Mal im September 2016 besucht. Diese Bewertung ist ein paar Monate überfällig, aber ich erinnere mich an jedes Detail dieses Tages (und unsere gesamte Reise, für die Angelegenheit!) Ich Denken Sie jeden Tag an unsere...Zeit in Italien! Es war wirklich ein echtes Abenteuer und eine tolle Erfahrung für uns beide. Wir begannen unsere Reise mit ein paar Tagen in Rom, und hüpften dann auf ein Kreuzfahrtschiff (Celebrity Constellation), das uns nach Salerno, Sizilien, den griechischen Inseln, der Dalmatiner Küste brachte und dann in Venedig endete, wo wir ausstiegen und einige ausgaben Tage dort, bevor ich nach Dallas, Texas, zurück fuhr. Dies war eine "Eimerliste" Reise für mich, und diese Reiseroute traf so viele Orte, die ich schon immer sehen wollte. Die Amalfiküste stand ganz oben auf meiner Liste (und ja, seit ich den Film "Unter der toskanischen Sonne" gesehen habe, musste ich eines Tages selbst nach Positano kommen!). Online-Buchung war einfach, und Rosy schickte eine detaillierte E-Mail, die alles bestätigte. Als unser Schiff an diesem Morgen (gegen 8.30 Uhr) in Salerno ankam, wartete Luigi wie geplant auf uns. Wir hätten uns keinen süßeren Fahrer wünschen können. Er war nicht nur tadellos gekleidet, sondern er war auch so nett und machte unseren Tag so angenehm, indem er die Millionen Fragen beantwortete, die wir über Italien und die Kultur und dergleichen hatten. Er war sehr zuvorkommend und flexibel bei der Art, wie wir unsere 8 Stunden mit ihm an diesem Tag verbringen wollten, während wir gleichzeitig wussten, dass wir rechtzeitig zurück sein mussten, um an Bord unseres Kreuzfahrtschiffes zu fahren, das gegen 18 Uhr abfahren sollte .   Wir entschieden uns nach Sorrent, Positano und Ravello zu fahren. Wir hatten eine Stunde oder so, um an jedem Ziel zu erkunden. Sorrento hatte kleine Geschäfte in engen Gassen und sie sind bekannt für ihr Limoncello.   Positano war ziemlich geschäftig, aber sehr malerisch (Luigi hat uns an einem Ort abgesetzt, an dem die Klippengebäude und der Strand unsere Kulisse bildeten). FYI, um zum Strandbereich zu kommen, ist es alles über Treppen. . . was bedeutet, dass du die Treppe nehmen musst, um auch wieder aufzustehen. Also war unsere Zeit in Positano ein wenig übereilt, denn wir mussten die Zeit dafür einkalkulieren, dass es nötig war, die Treppe zu machen! Vor Ravello sagten wir Luigi, wir wollten eine wirklich gute, authentische italienische Pizza, und er brachte uns zu einem Ort, der eine der besten Mahlzeiten unserer Reise war. Ich kann mich leider nicht an den Namen erinnern, aber sie waren hoch oben und hatte einen wunderschönen Blick auf das Meer. Die Pizza war genau so, wie ich es mir erhofft hatte und stellte mir echt authentische Pizza aus Italien vor. Es war absolut frisch und lecker und ich würde wieder dort hin gehen, wenn ich jemals in der Gegend war! Luigi hat diese Empfehlung sehr gut gemacht! Ich erinnere mich daran, dass das gesamte Essen auch sehr günstig war.   Die letzte Stadt, die wir erreichten, war Ravello, wo wir zu den Gärten der Villa Cimbrone gingen, genauer gesagt zur "Terrasse der Unendlichkeit" in den Gärten. Es war absolut atemberaubend. Etwas, das man gesehen haben muss. Wir brauchten ein wenig um die Gärten zu finden, aber es war es wert! Auf dem Rückweg machten wir Halt für ein Gelato und fanden Luigi wie geplant auf uns warten. Auf dem Rückweg zum Schiff hielt er bei dieser kleinen Limoncello-Fabrik an der Küste an. Es war winzig und dieser süße ältere Mann macht das Limoncello genau dort. . . Ich habe ein paar Flaschen gekauft. Sie waren sehr preiswert. Ich kaufte auch Pasta von dort, um sie mit nach Hause zu nehmen, da Luigi so nett war, mir sein eigenes Rezept für Bolognese-Soße zu erzählen, und ich musste einfach nach Hause gehen und es machen. . . was ich getan habe und es war so herzhaft und lecker. Eine Sache, die Luigi tat, war, dass er bei einem Büffelmozzarella-Laden anhielt und schnell hinein rannte. . . . Dann kam ein frischer Büffelmozzarella heraus, den er uns schmecken lassen sollte. Er bezahlte das mit seinem eigenen Geld und wollte nur, dass wir das echte Ding versuchen und sagten, das sei der beste Ort dafür. Er musste das sicherlich nicht tun, aber es war so nett von ihm! Wir hatten ihm früher am Tag gesagt, dass wir einige in Rom hatten und waren uns nicht sicher, ob wir es zu sehr mögen, also wollte er sicherstellen, dass wir das "erstklassige" Zeug ausprobierten. Es war definitiv viel besser als das, das wir in Rom hatten, aber ich bin mir nicht sicher, ob wir es immer noch zu sehr mögen! Dieser milchige Saft, der herauskommt, wenn man hineinbeißt, und die Textur des Käses, bringt uns nur ein bisschen weg! . Aber wir schätzten die Erfahrung und dass er uns die "Besten der Besten" ausprobieren ließ. Wir dachten, dass 8 Stunden mit unserem Fahrer wie eine lange, gemächliche Zeit in Amalfi aussehen würden, aber die Tatsache der Angelegenheit ist es, gezoomt und fühlte sich ein bisschen gedrängt in jeder Stadt, die wir besuchten. Wir wollten so viele Orte wie möglich sehen, wir waren nie dort, aber beim nächsten Mal werden wir nicht mehr als zwei Orte für einen Besuch auswählen, damit wir uns in jeder Stadt etwas Zeit nehmen und sie weiter erkunden können. Positano und die gesamte Umgebung waren am belebtesten! Ich bin in diesem Bereich in einem Stau steckengeblieben. Wir würden diesen Limousinenservice auf jeden Fall empfehlen. Ach übrigens, Luigi sprach gut Englisch, war ein sehr sicherer, guter Fahrer und brachte uns mit viel Zeit zurück auf unser Schiff. Wir fühlten uns, als würde er den ganzen Tag auf uns aufpassen. Ich füge ein paar Bilder von diesem Tag bei. Ich hoffe dir gefällt es. Grazie und Ciao!Mehr

Erlebnisdatum: September 2016
Bewertet am 24. Oktober 2016

Unsere Tour an der Amalfi Küste war unglaublich. Unser Fahrer, Salvatore, holte uns sofort am Pier und erkundet die engen, engen Straßen mit sehr viel Geschick. Es regnete bei wir begannen unsere Reise aber von dem Zeitpunkt an, zu dem wir erreicht Amalfi, die Sonne...schien und es gab jede Menge blauen Himmel. Perfekt für die Bilder konnten wir es kaum erwarten, wieder zu fahren. Wir haben oft zu genießen Sie die Landschaft und den Geschichten. Salvatore sagte uns der Vergangenheit und der Gegenwart der Gegend, die wir besuchten. Er hat uns ein wunderbares Restaurant für ein gemächlicher Mittagessen. Es war eine tolle Tour in ein wunderschöner Ort. Anmerkung: ich tendieren dazu, in Seekrankheit wenn man auf Reisen ist auf Serpentinen. Mein Arzt empfohlen tragen ein " Sea Band " was ich gemacht habe, und es war überhaupt kein Problem.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Mehr Bewertungen anzeigen
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Amalfi Coast Limousine Day Tours.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien