Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

A Punto Cooking and Tasting School

Jetzt geschlossen: 11:00 - 21:00
Heute geöffnet: 11:00 - 21:00
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
Von A Punto Cooking and Tasting School angebotene Touren sind in der Regel sehr beliebt. Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
185
Alle Fotos (185)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet82 %
  • Sehr gut14 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 21:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
18°
Okt
12°
Nov
Dez
Kontakt
Calle Hortaleza 64, 28004 Madrid, Spanien
Chueca
Webseite
+34 917 02 10 41
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Madrid
ab $ 81,85
Weitere Infos
ab $ 93,60
Weitere Infos
ab $ 214,60
Weitere Infos
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
16 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
4
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
12
4
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 16 Bewertungen
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 15. August 2018

An unserem ersten Tag in Madrid entschieden wir uns für einen Tapas-Kurs. Diese Klasse ist immer ausverkauft, also haben wir auf den Moment gewartet, in dem sie begannen, Räume für die Juli-Klasse zu verkaufen. Wir hatten 11 Leute aus der ganzen Welt. Wir kochten wie...ein Team, 9 verschiedene Tapas-Gerichte und Wein dazu. Die Klasse dauerte über drei Stunden und wir wurden überhaupt nicht gehetzt. Ich kann diese Klasse jedem empfehlen.Mehr

evaluna780, Owner von A Punto Cooking and Tasting School, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. August 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 18. Dezember 2017

Wir nahmen diesen Tapas-Kochkurs in Madrid und hatten eine gute Zeit. Es gab ungefähr 10 - 12 Leute in der Klasse und die Schule hat eine große "L" geformte kochende Küche gut ausgerüstet mit modernen, sauberen facilites. Unser Küchenchef für die Nacht war ein liebenswerter...Kerl, der offensichtlich eine Leidenschaft für das Kochen hat. Wir hatten die Möglichkeit, Gaspacho / Brotsuppe, mehrere Fischgerichte, Hühnchen am Spieß, Gemüse und ein typisch spanisches Omelette mit Kartoffeln usw. zu machen. Ich mochte nicht jedes Gericht, aber ich hatte viel Spaß dabei.Mehr

Bewertet 24. Oktober 2017

Es ist nicht da, wo Sie reisen, es ist das, was Sie bringen Sie zurück. Auf dieser Reise, die ich bringe wieder glückliche Erinnerungen und 10 super Tapas Rezepte mit meiner Familie zu teilen. Dies ist eines der besten Kochkurse ich je aufgenommen. Rafael der...Tauchlehrer gezeigt, wie einige Rezepte zu machen und wir hatten uns " Hände auf " mit ein paar anderen, und am Ende konnten wir alles zu probieren. Die anderen Leute in unserer Gruppe waren auch viele in, und wir haben sie kennenzulernen. Erwähnenswert ist auch, dass wir ursprünglich gebucht hatten dies Kurs online durch ein anderes Unternehmen, das nicht die Mühe machte, informieren über unsere Reservierung the cooking School. Also, wir kamen pünktlich und sie waren uns nicht erwartet. Die freundlichen Angestellten haben uns das Gefühl gegeben, dort willkommen zu einem Punto jedenfalls, und ich möchte die Anstrengungen anerkennen, dass uns zu bewirten. Gracias!Mehr

evaluna780, Owner von A Punto Cooking and Tasting School, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 26. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 26. September 2017

Wir haben uns ursprünglich für die Paella-Klasse angemeldet, wurden aber in die Tapas-Klasse gewechselt, als sich nicht genügend Leute für die erste Klasse angemeldet hatten. Die Schule ist in einer tollen Nachbarschaft und leicht zu finden. Das Einchecken war effizient und wir wurden in die...Küche in der unteren Ebene (es gibt auch eine Küche auf der Hauptebene) geführt. Als unsere siebenköpfige Gruppe die Treppe hinabstieg, wurden wir herzlich begrüßt und übergaben uns unsere eigenen Schürzen (ein schönes Mitbringselgeschenk, das wir schätzen werden!). Der Unterricht begann sofort mit einem Glas Sangria und einer Vorspeise mit Spießchen (Olive, Pfeffer, Essiggurke), während der Koch sich vorstellte. Wir wurden in den Vorbereitungsbereich geführt und sagten, dass der Sangria Selbstbedienung sei und wir unsere Gläser wieder auffüllen könnten. Wir hatten eine tolle Zeit, um etwas über die Geschichte des spanischen Essens zu lernen und im Laufe von ein paar Stunden etwa 10 fantastische Gerichte zuzubereiten. Als alles erledigt war, wurden wir zu einem schön gedeckten Tisch geführt und konnten in das ganze Essen eintauchen. Köstlich! ! Wir bekamen auch eine Flasche Rotwein und eine Flasche Weiß, mit vorheriger Ausbildung, also wussten wir, wofür unsere Geschmacksknospen waren. Ein wundervoller Abend und ein Höhepunkt unserer Reise!Mehr

evaluna780, Owner von A Punto Cooking and Tasting School, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Oktober 2017
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet 17. Juni 2017

Meine Frau und ich nahm an der Tapas Klasse und waren begeistert. Wir viel gelernt, hatte viel Spaß, und aßen das Essen großartig. Einer der Höhepunkte eine tolle Reise. Sehr empfehlenswert.

Bewertet 6. Juni 2017

mögen Sie schön, warm, freundlich Leute? Gutes Essen? Guter Wein? Wenn Sie ja gesagt zu, dass, sollte man zu dieser Klasse. Sogar in eine Stadt voller freundlicher Menschen, gutes Essen und guten Wein, dies Abend fiel ein Highlight. Ich war mit meiner Frau und unseren...beiden Kinder im College- Alter und es war eines der besten, unvergesslich Erfahrungen unseres einwöchigen Aufenthalt in Madrid. Meine Frau unterzeichnet hat uns über Viator/TripAdvisor. ANKUNFT: Wir hatten uns ein Taxi nach der Schule von unserem Hotel. Die Schule ist in einer interessanten Viertel mit engen Gassen und vielen Läden und Personen. Wir fühlten uns wohl und sicher zu allen Zeiten. Wir kamen etwas früh an und wurden sehr herzlich begrüßt, die vor dem Laden, ausgestattet mit Regal nach Regal von interessant Kochbücher. Wir trafen den Besitzer der Schule (sehr nette Dame) und der Koch/Lehrer für den Abend (smart, einladend, Leute) . Lage: Die Lage ist sehr sauber, groß, funktionierende Küche ausgestattet mit jeder Art von kochen Werkzeug, das Sie sich vorstellen können. Die vier Personen in meine Familie und 4 andere Leute in unserer Klasse denen wir noch nie begegnet (aber kennen und waren sehr nette Leute) versammelt um den Arbeitsbereich. Wir wurden gebeten, uns zu einigen Sangria, die im Voraus gemacht worden. Es war sehr lecker (super Rezept mit interessanten Geschmacksrichtungen) und alle begann sich zu entspannen. Sprache: Mein Spanisch Sprachkenntnisse sind nur wenige Sätze säubern. Alle in unserer Gruppe war Englisch sprechenden (U. S, Nordirland, Australien und, auf den Philippinen) . Dies war überhaupt kein Problem für unsere Gastgeber. Die Besitzer und Koch/Lehrer' Sprachkenntnisse in der Schule waren alle ausgezeichnet. INHALT: Als ich war viel jünger, ich arbeitete als Koch für viele Jahre und weiß, dass es so den Unterschied zwischen jemandem, der versteht das Kochen Kunst und wer nicht. Unser Koch/Lehrer hatten ausgezeichnete Kenntnisse, Technik und die Beherrschung des kochen Arts. Sie erklärte Dinge sehr gut und interessanter Weg. in, ich bin der Meinung, es ist zu ehrgeizig zu machen 10 Tapas Rezepte in einem Abend, als sie sagte, wir würden. Aber, wir es getan haben. Der Koch/Lehrer halfen uns unsere Zeit gut nutzen. Sie erklärte Inhaltsstoff Auswahl, Geschichte der Gerichte, Kochkunst und Techniken. Alles war schnell, aber nicht zu schnell. Es war nicht so, wie eine Vorlesung. Sie haben uns beteiligt. Aber es war auch nicht so wie arbeiten. Es war einfach nur Spass gemacht. Sie belegt, und alle gelehrt zahlreiche Techniken und wir waren alle Hände - auf: Mit dem Koch Messer, Knoblauch Presse, gedünsteten Pan, Mörtel/einem Stößel, etc. Auch wenn Sie glauben, dass Sie nicht wie ein Kochkurs, Sie würden dies Class genießen. Abendessen: Ich bin nicht ganz sicher, wie der Koch/Trainern geleitet die Zeit so gut. Aber irgendwie kamen sie durch 10 Tapas Rezepte und wir alle saßen und genießen Sie es. Es gab eine Menge Essen, alles sah sehr schön aus und schmeckte super. Der Besitzer brachte uns einige schöne Weine, die in Begleitung der Auswahl beim Essen perfekt. Es war eine Überraschung Dessert. Die Küche und Esszimmer roch fantastisch die ganze Zeit. Abfahrt: Wir waren dort zu der Zeit des San Isidro Festival und so Madrid war bereits in ein festlicher Stimmung. Als wir verließ die Schule, gingen wir zurück zu unserem Hotel durch Menschenmassen Madrilenians feiern und fühlte mich sicher und zufrieden und gut ernährt die ganze Zeit. Zusammenfassung: In unserer Erfahrung, Madrid ist eine Stadt voller Geschichte, wunderschöne Art, leckeres Essen und Wein und willig Leute. In dieses speziellen Kochschule, wir fanden alle diejenigen Dinge zusammen. Wir waren sehr zufrieden, dass wir entschieden uns für dieses Hotel klasse. EPILOG: Es ist jetzt ungefähr einen Monat da wir nahmen es Klasse. vor zwei Abenden, veranstalteten wir eine spanische Themen Party in unserem Haus für ca. 25 Freunde und Nachbarn. Ein Gitarrist gespielt hat und wir serviert eine Anzahl der Tapas Rezepte haben, die wir bei der Schule. Jeder liebte die Tapas Rezepte und die Sangria Rezept. Die Party ging später, in Madrilenischen Stil. Am nächsten Morgen, die Leute, die über uns wohnten mein Spanisch Tortillas (Kartoffeln und Zwiebeln Omlett gab mit Olivenöl) . Rafael uns gelehrt, machen diese und unserer Übernachtung Gäste erfahren, dass er ist absolut richtig, dass es gibt nichts besseres, als nach einem späten Abend eine gute Tortilla. Ich werde Post ein Foto mit dieser Kritik; so kann er Kritik mein Stil.Mehr

Bewertet 30. April 2017 über Mobile-Apps

Wir hatten die beste Zeit. . . chef-instruktor Rafael (? ) war ein Master an die Übertragung von Aufgaben und teilt die Aufgaben erforderlich sind, um zehn fantastische Tapas, was wir dann zu essen bekommen. Die meisten Gäste waren " Feinschmecker " wie uns, bereit...zu versuchen alle Arten von Essen, und das machte den Abend Spaß und gesund konkurrenzfähig. Wir haben alle abwechselnd lagen damit Tortilla mit Kartoffeln, knusprig Knoblauch Calamari, gepickelt Muscheln, Wein zubereitet Chorizo, kalte Tomate und Knoblauch Suppe ( anders von Gazpacho) Bratkartoffeln ( nichts wie Pommes Jungs! ) Hähnchen Spieße, Aioli, fenugreek Huhn, Knoblauch Garnelen, gebratene Herkunft und Oliven, Sardellen und. Der Sangria im gesamten Erving und das eine an den Tisch, alles inbegriffen in der Preis machte dies ein wahrer Wert für Geld ausgehen. noch einmal Vielen Dank an das A Punto Kocherlebnis. Großartiges Konzept, und es hat sehr viel Spaß gemacht! MaxnkarenMehr

Bewertet 31. März 2017

Meine Tochter und ich nahm das Class auf unsere letzte Nacht in Spanien, es war so viel Spaß! Wir haben mehrere Tapas während Sangria-eimer was kam einfach immer weiter. Alles, was wir gemacht haben, war sehr lecker, und wir alle setzte sich am Ende des...Abends in ein großer Tisch, und aßen unsere leckeren Kreationen. Wir waren eine Gruppe von einem Dutzend Personen. Ich kann es kaum erwarten, wieder zu machen einige der Tapas zu Hause, die alle die Rezepte wurden per E-Mail an uns. Eine unvergessliche Erfahrung, und es war sehr nahe an unserem Hotel das war ein Bonus ca. 5 Minuten Fußweg, wir waren im Hotel Urso. Ich empfehle dieses Klasse für einen Abend voller Spaß in Madrid.Mehr

Bewertet 15. November 2016 über Mobile-Apps

Was für ein tolles Erlebnis! Ich kann gar nicht genug danken für all das, was ich erfahren Sie. Ich habe auch vor, wieder am Ende des Jahres, hoffentlich gibt es wäre eine Klasse zur Verfügung. Ich empfehle sehr! ! ! Muchas Gracias! ! !

Bewertet 10. November 2016

Sehr angenehmes Erlebnis. Ausgezeichnet Tutor, effiziente Unterstützung Personal und erstklassigen Anlagen. Sehr entspannt und doch kommunikative Atmosphäre. Zu empfehlen. P.S. Nachdem ich eine konstante Versorgung mit Sangria zu Hand dazu beigetragen haben mag, natürlich!

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Chueca
Chueca ist als hippes Schwulen- und Lesbenviertel
Madrids bekannt. Es ist durchzogen von eher ruhigen
und schmalen Gassen, gewinnt durch sein geschäftiges
Treiben, kreativ gestaltete Schaufenster und eine
exotische Mischung aus Menschen unterschiedlichster
Couleur einen ganz außergewöhnlichen urbanen Charme.
Die Hauptstraße trägt den Namen Calle de Hortaleza und
der Hauptplatz, die Plaza de Chueca, ist den ganzen
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 451 Hotels in der Umgebung anzeigen
Nuria Hotel
65 Bewertungen
0,14 km Entfernung
B&B Hotel Madrid Fuencarral 52
1 138 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Hostal America
154 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Hostal El Catalan
46 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 12 792 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Borax
248 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Massa Pizza
369 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Baco y Beto
263 Bewertungen
0,06 km Entfernung
El Bocado de Carole
79 Bewertungen
0,06 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 2 900 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Plaza de Chueca
37 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Gay Pride Festival
7 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Lakama Bar
25 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des A Punto Cooking and Tasting School.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien