Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Interessanter Einblick in das Leben von Manuel de Falla

Manuel de Falla hat von 1921 bis 1939 in diesem kleinen Haus unterhalb der Alhambra gelebt und ... mehr lesen

Bewertet am 31. März 2017
cariwuelax
,
Würzburg, Deutschland
Zeitkapsel

Carmen nennt man in Granada die von hohen Mauern umgebenen weißen Häuser mit Garten im ... mehr lesen

Bewertet am 15. Oktober 2015
Friedbert B
,
Aachen, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 73 Bewertungen lesen
40
Alle Fotos (40)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet64 %
  • Sehr gut32 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
21°
Okt
15°
Nov
11°
Dez
Kontakt
Calle Antequeruela Alta 11, 18009 Granada, Spanien
Realejo - San Matias
Webseite
+34 958 22 21 88
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Granada
ab $ 52,00
Weitere Infos
ab $ 40,90
Weitere Infos
ab $ 60,70
Weitere Infos
ab $ 41,10
Weitere Infos
Bewertungen (73)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
8
0
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
18
8
0
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 27 Bewertungen
Bewertet 31. März 2017

Manuel de Falla hat von 1921 bis 1939 in diesem kleinen Haus unterhalb der Alhambra gelebt und gearbeitet. Anhand von Zeichnungen wurde der Originalzustand wieder hergestellt und man hat den Eindruck, der Komponist sei nur mal kurz aus dem Zimmer. Eine eigenständige Besichtigung ist nicht...Mehr

Danke, cariwuelax!
Bewertet 15. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Carmen nennt man in Granada die von hohen Mauern umgebenen weißen Häuser mit Garten im Altstadtviertel Albayzín. In einem solchen Carmen lebte in den 1920-er und 30-er Jahren zusammen mit seiner Schwester der Komponist Manuel de Falla. Bebauung de Falla im 2. Weltkrieg Spanien den...Mehr

Danke, Friedbert B!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 24. August 2018

Ein langer Spaziergang den Hügel hinauf (oder ein Taxi nehmen), aber es lohnt sich. Schönes kleines Haus / Gärten im Schatten der Alhambra, wo der Komponist viele Jahre seines Lebens verbrachte. Nur 3 Euro Eintritt oder 1 Euro für Rentner, Studenten und Arbeitslose.

Bewertet 26. Juni 2018

Ich hatte keine Gelegenheit, den Ort zu besuchen. Ich sprach mit einigen Leuten, die in der Nähe wohnten, und sie sagten mir, dass sie den Ort zumindest im letzten Jahr nicht geöffnet gesehen hatten!

Bewertet 3. Mai 2018

Auf dem Hügel gegenüber der Alhambra gelegen, ist dieses Museum sehr interessant. Wir kamen dort an einem Samstagmorgen an, um ein kostenloses Mittagskonzert im Garten zu finden, was ein wahrer Genuss war.

Bewertet 24. März 2018

Das kleine Haus, wo Komponisten Manuel de Falla lebte von 1922 bis 1939 bewahrt wurde, genau wie er sie verließ. Er nie verheiratet und lebte mit seiner Schwester, der ständig House für ihn. Andere als die Bilder an der Wand zeigten ihm und seinen Freunden,...und seine Piano, es gibt sehr wenig über seine Musik. Statt, es ist ein intimes betrachten, was ein komfortables kleines Zuhause auf Zeit aussieht. Die Auflagen, die Tassen und Teller, sogar Aschenbecher gibt es. Das allein ist der kurzen Besuch wert. Das Beste war die persönliche Aufmerksamkeit der single Personal - Mitglied im Gelände. Er persönlich nimmt jedes Besuchers um erklärt die Zimmer, die Dinge und beantworten alle Ihre Fragen von de Falla ist das Leben. Er ist sehr gut informiert. Wie auch immer, der Nachteil ist, dass er kann nur auf einen Besucher (oder klein Gruppe) in einer Zeit. Wenn andere Besucher auftauchen kann, während er leitete die Besucher müssen warten, das andere an der Tür für deren biegen Sie rechts ab. Leider, es ist nicht das einfachste Ort zu finden. Der beste Weg zu sein scheint, die zu Fuß über die Straße geht in Richtung der Alhambra, der Cuesta de Gomerez - aber nach der Fahrt durch die Puerta de Las Granadas, anstatt aus einfach links auf den Fußweg von der Alhambra, ordnen Sie sich etwas rechts ab, und folgen Sie der verkehrstauglichkeit statt. ca. 300 - 400 m bergauf vom Puerta de Las Granadas, es ist ein kleines, dunkles sign on your right, sagt "Auditorien Manuel de Falla". Folgen Sie der Straße. ca. 100 - 200 m mehr sehen Sie das Auditorio - ein neueres Gebäude. Das alte Haus ist innerhalb des Auditorio Komplex, etwas unterhalb des Zentrums, und aus diesem Grund von der Straße ist nicht sichtbar. Eintritt 3 Euro. Sie werden nicht mehr als eine Stunde.Mehr

Bewertet 13. November 2017 über Mobile-Apps

Wir fanden, dass das Casa Museo de Manuel de Falla leicht und wir waren sehr froh, dass wir wurden von der Führer. Er zeigte uns das Haus, wo wir eine sehr interessante und sachkundig Erläuterungen. Das Museum ist klein und sehr privat, und wir haben...uns sehr gut gefallen hat die Chance, etwas lernen von de Falla ist das Leben und Arbeiten in Granada. Unser Führer war sehr charmant und seine Englisch war ausgezeichnet.Mehr

Bewertet 9. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Wir kamen um 10 : 00 Uhr nach nicht erscheinen, Tickets für die Alhambra. Aus irgendeinem Grund war kostenlos statt der üblichen Eintritt € 3 . Wir waren die einzigen 2 Leute dort und haben 45 Minuten oder mehr in dieser klasse Zeit - Maschine...an einem Ort. Wenn Sie daran interessiert sind in Manuel de Falla, oder sogar nur Spanien vor - Krieg, dies ist ein toller Ort um einige ruhig Zeit verbringen.Mehr

Bewertet 9. August 2017 über Mobile-Apps

Sehr interessant Museum mit der Zimmer sehr gut erhalten. Sehr gut informiert und zuvorkommend Dame, die im Museum, die gaben eine Tour durch das Haus in Englisch. Viele kleine Fakten und Anekdoten, die wirklich brachte De Falla zu Leben. Ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis in € 3 pro...Person und Tag auf das Ende des leicht zu einem Tag am Alhambra.Mehr

Bewertet 8. April 2017

Wir hatten einen sehr persönlichen Reiseführer rund um das Haus. Die Dame sprach gut Englisch und offensichtlich war begeistert von Señor de Falla und wussten viele persönliche Details of his Life was sie teilt leidenschaftlich an.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 125 Hotels in der Umgebung anzeigen
Azahar Hostal
44 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Alhambra Palace Hotel
1 820 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Eurostars Washington Irving
530 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hostal La Ninfa
58 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 741 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Dulcimena Coffee & Go
198 Bewertungen
0,33 km Entfernung
La Taberna de Kafka
133 Bewertungen
0,3 km Entfernung
El Trasgu
169 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Bar Candela
76 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 527 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Alhambra
36 412 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Puerta de la Justicia
106 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Museum der Alhambra
1 220 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Fundacion Rodriguez Acosta
335 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Casa-Museo de Manuel de Falla.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien