Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Devour Malaga Food Tours

186 Bewertungen
Zertifikat für Exzellenz
Kontakt
Málaga, Spanien

Devour Malaga Food Tours
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
Bewertungen (186)
Bewertungen filtern
119 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
118
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
118
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 119 Bewertungen
Bewertet vor 3 Wochen

Genial aufgebaute Foodtour mit geschickt eingebauten Geschichtsdaten. Werde ich auf jeden Fall wieder buchen. Vielen Dank an Jo

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Danke, Vino2016b!
Bewertet am 31. August 2017

Tolle, interessante Tour durch den Gastrobereich von Malaga, Wir haben einige der coolsten Locations von Malaga kennengelernt. Von uralten traditionellen Bars bis zu den versteckten Tapasrestaurants. Highlights gab es viele, eines der Eindrücklichsten war sicher die Schinkenverkostung in der Metzgerei Beher. Die Führung von Susann...Mehr

Erlebnisdatum: August 2017
Danke, hrenggli!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Da wir die Weihnachtszeit besucht haben, hatte ich diese Tour vor dem Urlaub vorgebucht, nachdem ich mir die Bewertungen von Trip Advisor angesehen hatte, und wurde nicht enttäuscht. Alle Anweisungen, Tickets und Treffpunkte waren gut kommuniziert und es war leicht Hanni mit ihrer hellen Devour-Tasche...zu erkennen! ! Wir waren nur eine kleine Gruppe von 6 Leuten, was für eine sehr informelle und intime Tour sorgte. Beginnend um 11 Uhr mit Frühstück im Cafe Central, wo wir die 9 (ja neun!) Verschiedenen Kaffeeoptionen mit Churros und Brot mit Tomatenpüree kennenlernen durften! (Ich bin sicher, es hat einen wunderbar klingenden spanischen Namen, aber ich kann mich nur daran erinnern, dass es mit einem guten Schuss Olivenöl brillant geschmeckt hat!) Von hier aus fuhren wir zum lokalen Lebensmittelmarkt "Mercado Central de Atarazanas". Hanni hielt auf dem Weg einen laufenden Kommentar über Malaga und seine Bürger, die Geschichte usw. Der Lebensmittelmarkt war so beeindruckend mit einer solchen Auswahl an frischen Produkten, von Obst und Gemüse, Fleisch, Fisch, Oliven und Mandeln, die es nur gab. Hanni erklärte, dass die Reise zum Markt mehr war als nur zum Einkaufen; Es war auch eine soziale Aktivität! Zu diesem Zweck machten wir an einer kleinen Marktbar Halt, wo wir ein schönes Lokalgetränk hatten (verzeihen Sie meine Erinnerung ... aber es war schön!) Und ein bisschen Iberischer Schinken und Käse aus der Region. Man merkt, dass Hanni ein regelmäßiger Einkäufer auf dem Markt war und wir haben einen Abstecher zu verschiedenen Oliven und Mandeln gemacht. Von hier aus gingen wir zu dieser wunderbar geschäftigen, aber urigen Bar für einen Wermut-Aperitif! Obwohl dies eine Wanderung war, ist die Stadt ziemlich kompakt und wir haben nicht annähernd die Menge an Kalorien ausgegeben, die wir gegessen haben! Unser letzter Stopp war in Mes n Antonio, was zwar sehr ruhig war, als wir ankamen, aber es wurde schnell sehr viel los mit Einheimischen, besonders mit großen Familien. Die verschiedenen Gerichte wurden mit reichlich Hauswein an den Tisch gebracht und wir konnten uns entspannen und miteinander plaudern. Der Star des Essens war für mich die carrillada ib rica, die ich zu Hause kochen werde! Hanni teilte einige Empfehlungen anderer Orte, die während unseres Aufenthalts zu essen und zu besuchen waren. Dies war ein großartiger Start in unsere Weihnachtsferien in Malaga und definitiv eine Tour, die Sie zu Beginn Ihres Aufenthalts unternehmen sollten. Das Caf Central wurde zum regelmäßigen Frühstücksort und Treffpunkt mit unserer Freundin Marguerite, die wir auf der Tour trafen. Devour hat Touren in den meisten spanischen Städten und ich würde sie wärmstens empfehlen, um die lokalen Sehenswürdigkeiten, die Menschen und natürlich das Essen kennen zu lernen.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wir haben ein paar Tage in Malaga zu einer Woche an der Costa del Sol hinzugefügt und beschlossen, diesen Ausflug zu machen, um die Stadt kennenzulernen. Die ganze Erfahrung hat uns sehr gefallen. Unser Gastgeber war Jo und sie war fantastisch. Sehr gut informiert über...die Geschichte von Malaga und macht Spaß damit. Sie war voller Enthusiasmus. Jo tat alles, um sicherzustellen, dass alle Mitglieder der Gruppe beteiligt waren und sich amüsierten. Ein Mitglied der Gruppe mochte keinen Knoblauch (in Spanien?!?!), Und selbst dies war nicht der Fall von Jo! Das Highlight für mich war der Indoor-Food-Markt - diese Mandeln! ! Wir wurden zu einigen versteckten Edelsteinen gebracht und versuchten Speisen und Getränke, die wir normalerweise nicht in Betracht gezogen hätten. Eine wirklich hervorragende Möglichkeit, eine neue Stadt zu sehen. Ich würde Devour, besonders Jo, jedem wärmstens empfehlen, der eine gute Tour in Betracht zieht. Ich werde definitiv eine weitere Tour mit Devour machen.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Ich hatte zwei Wochen vor meinem eintägigen Besuch bei einer anderen Firma eine Food-Tour gebucht. Trotzdem konnte die Tour am Tag der Tour aufgrund von Problemen mit dem Guide abgebrochen werden. Ich wollte nicht auf die Esskultur von Malaga verzichten. Ich hatte das Glück, auf...die Devour Food Tour zu stoßen und reservierte nur wenige Stunden vor Beginn der Tour. Zu meiner Überraschung nahmen sie mich auf, obwohl ich der EINZIGE auf der Tour war, was es im Wesentlichen zu einer privaten Tour machte! Jo, mein Führer, war wunderbar und kümmerte sich um meine Ernährungseinschränkungen. Sie brachte mich zu verschiedenen verborgenen Schätzen in der Stadt für leckere Tapas und Wein. Sie war sehr gut informiert über die Geschichte, Architektur und Esskultur der verschiedenen Orte, die wir besucht haben. Ich hatte so viel Wein und Essen, es war so gut. Es fühlte sich wirklich eher an, mit einem Freund zu essen als auf einer Tour zu gehen. Vielen Dank, Jo und Devour Tour! Dies war meine dritte Food-Tour in Europa (zwei davon waren in Italien, die ebenfalls erstklassig waren) und diese ist die beste bisher und mein Favorit. Wenn Sie Malaga sind, ist dies ein Muss! Wenn Sie gerne Fahrrad fahren, sehen Sie sich auch das Bike 2 Malaga an, es ist auch super!Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet am 18. Dezember 2018

Von all meinen wundervollen Erinnerungen an meine erste Reise nach Spanien fällt diese besonders auf. Unser Guide Hanni hat so viel Spaß gemacht. Sie hat uns nicht nur eine Vielzahl von lokalen kulinarischen Köstlichkeiten vorgestellt, sondern sie hat uns auch mit faszinierenden (und manchmal auch...risikofreien) kulturellen und historischen Hintergründen an jeder Station entlang des Weges begeistert. Ich fühlte mich, als wäre ich bei einem alten Freund und nicht bei einem Dozenten. Konversation floss mit reichlich Gelächter (und ein bisschen Wein), als ob man mit Freunden eine Mahlzeit teilen sollte! Sehr empfehlenswert. Ich träume immer noch von jam n ib rico. . .Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
MartiniOcio, Manager von Devour Malaga Food Tours, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 18. Dezember 2018

Mein Mann und ich waren vor 4 Wochen das erste Mal in Malaga. Wir machten eine Food Tour und fanden es wunderbar, die Stadt kennenzulernen. Unser Führer war Hanni und sie war so gut in ihrem Job. Sie brachte uns in mehrere Restaurants und Cafés,...wo wir wirklich gutes Essen und Trinken probierten. Der Höhepunkt der Reise war für mich der Besuch des Lebensmittelmarktes. Wieder haben wir einige ihrer Produkte probiert, was fantastisch war! Alles in allem eine sehr angenehme Erfahrung!Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
MartiniOcio, Manager von Devour Malaga Food Tours, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 18. Dezember 2018

Im November ging ich mit meinen Eltern auf die Tagestour. Ich kenne Malaga bereits gut, aber ich wusste, dass es eine gute Möglichkeit wäre, die Stadt kennenzulernen. Ich hatte jedoch keine Ahnung, dass eine Essenstour so gut sein könnte. Wir haben nicht nur leckeres Essen...probiert, sondern auch viel über die Geschichte von Málaga gelernt und vor allem hat unser Guide Hanni so viel Spaß gemacht, dass dies die angenehmste Aktivität des Wochenendes war. Wir hatten 13 in der Gruppe, was eine Herausforderung zu sein scheint, aber nicht für Hanni. Sie hat so gut mit jedem Kontakt aufgenommen und hat uns sogar geholfen, miteinander zu interagieren, so dass es sich anfühlte, als wären wir Teil einer privaten Gruppe, die sich bereits kannte. Ich kann die Tour nicht genug empfehlen und danach wirst du bestimmt keinen Hunger bekommen! ! ! ! Danke, Hanni, dass du dieses fantastische Erlebnis gemacht hast. Meine Eltern waren so glücklich, dass ich es für sie gebucht habe.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
MartiniOcio, Manager von Devour Malaga Food Tours, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Wochen
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 17. Dezember 2018 über Mobile-Apps

Zunächst möchten wir uns bei Jo, unserem Guide, dafür bedanken, dass er den Tag so angenehm gemacht hat. Jo war sehr kenntnisreich und gab uns viele Informationen zur Geschichte von Málaga. Sie nahm uns für ein wunderbares Frühstück, das unglaublich war. Ging zum lokalen Markt...und probierte einige ihrer Produkte zusammen mit Tapas und Wein. Jo ging in einen authentischen Weinkeller, wo wir mit Einheimischen plauderten und mehr lokalen Wein probierten Wir beendeten uns mit Tapas und mehr Wein, unterhielten uns und lernten mehr über die Geschichte Malagas. Jo ging darüber hinaus, sie lieh mir sogar ihre Glätteisen, als ich meine vergessen hatte. Sie war sehr vertrauensvoll, was ich wirklich schätzte. Bitte buchen Sie diese Tour und fragen Sie nach Jo und Sie werden nicht enttäuscht sein. Wenn Sie aus England wären, würde sie es begrüßen, wenn Sie ihr einige Fladenbrote mitbringen Danke vielmalsMehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
MartiniOcio, Manager von Devour Malaga Food Tours, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Dezember 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 3. Dezember 2018

Was für erstaunliche Stunden, um die Wunder von Malaga zu entdecken. Unsere freundlichen und freundlichen Gastgeber führten uns durch die belebten Straßen zu verschiedenen Tapas / Weinstuben, und es hätte nicht besser sein können. Nicht nur das Essen war lecker (und natürlich auch der Wein)....Die historischen Elemente haben wirklich dazu beigetragen, die Kultur und die Ursprünge dieser urigen und traditionellen Bars zu vermitteln. Mein Favorit war die erste Bar, in der Weine aus 150 Jahre alten Fässern serviert wurden. Ich kann diese fantastische Tour jedem empfehlen, der das echte Malaga erleben und großartige Weine und Speisen probieren möchte.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
MartiniOcio, Manager von Devour Malaga Food Tours, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Dezember 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Devour Malaga Food Tours.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien