Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Das Denkmal an einem historischen Ort des Volksaufstandes

Am Rande des Geschichte um den 17. Juni 1953 steht dieses Denkmal, genau schräg ggü. des ... mehr lesen

Bewertet am 31. Oktober 2016
hansgeorgb302
,
Berlin, Deutschland
Wichtig für die deutsche Rechtsentwicklung

Der "Kerl" ist zwar fast unbekannt, hat aber wichtige Verdienste um das Rechtssystem im ... mehr lesen

Bewertet am 26. August 2016
MarkoS-MD
,
Magdeburg, Deutschland
über Mobile-Apps
Alle 3 Bewertungen lesen
17
Alle Fotos (17)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet0 %
  • Sehr gut67 %
  • Befriedigend 33 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-1°
Dez
-1°
Jan
Feb
Kontakt
Platz des 17. Juni, 39112 Magdeburg, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (3)
Bewertungen filtern
3 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
0
2
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
0
2
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet am 31. Oktober 2016

Am Rande des Geschichte um den 17. Juni 1953 steht dieses Denkmal, genau schräg ggü. des Innenministerium des Landes Sachsen-Anhalt. Bei dem Gang durch die Geschicht nicht zu vergessen.

Erlebnisdatum: Oktober 2016
Danke, hansgeorgb302!
Bewertet am 26. August 2016 über Mobile-Apps

Der "Kerl" ist zwar fast unbekannt, hat aber wichtige Verdienste um das Rechtssystem im Mittelalterlichen Deutschland erlangt. Das Schönste am Denkmal ist das mächtige Schwert, welches leider von dummen Menschen bereits mehrfach gestohlen wurde. Kommt man hier vorbei, ist es eines Blickes wert.

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, MarkoS-MD!
Bewertet am 14. Mai 2016

Das Denkmal für Eike von Repgow steht in der Magdeburger Innenstadt am Rande des Platz des 17. Juni. Vom zentralen Hasselbachplatz aus erreicht man es in ca 10 Minuten zu Fuß. Eike von Repkow lebte in der Zeit um 1200 und gilt als der Verfasser...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2016
6  Danke, Axel K!
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 23 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Residenz Joop
82 Bewertungen
0,43 km Entfernung
IntercityHotel Magdeburg
190 Bewertungen
1,32 km Entfernung
Arthotel Magdeburg
171 Bewertungen
1,33 km Entfernung
City Hotel Magdeburg
22 Bewertungen
1,39 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 318 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Berner & Brown
80 Bewertungen
0,71 km Entfernung
Co Ba
24 Bewertungen
0,7 km Entfernung
Sakura
55 Bewertungen
0,67 km Entfernung
Sen Viet
21 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 150 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Gruson Gewächshäuser
20 Bewertungen
0,87 km Entfernung
Kulturhistorisches Museum Magdeburg
15 Bewertungen
0,93 km Entfernung
Hubbrücke Magdeburg
7 Bewertungen
0,9 km Entfernung
M2 Café & Bar Magdeburg
15 Bewertungen
0,53 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Denkmal Eike von Repgow.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien