Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

St. Johannes der Täufer (Jesuitenkirche)

Jesuitenplatz, 56068 Koblenz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Teilen
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Die Citykirche hat eine historische Westfassade, und ein Modernes Kirchen-Anbau.

Die Citykirche in Koblenz, war einst Jesuitenkirche St. Johannes der Täufer. Die heutige Kirche ... mehr lesen

Bewertet am 27. Dezember 2017
Peter H
Citykirche

Hier versucht man bewusst etwas neues zu probieren. Sie liegt mitten in der Altstadt, so kann Sie ... mehr lesen

Bewertet am 20. Oktober 2017
KERSTIN B
über Mobile-Apps
Alle 38 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
  • Ausgezeichnet23 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 28 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend0 %
ORT
Jesuitenplatz, 56068 Koblenz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Koblenz
ab $ 38,95
Weitere Infos
ab $ 38,32
Weitere Infos
ab $ 27,20
Weitere Infos
Bewertung schreibenBewertungen (38)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

1 - 10 von 19 Bewertungen

Bewertet 27. Dezember 2017

Die Citykirche in Koblenz, war einst Jesuitenkirche St. Johannes der Täufer. Die heutige Kirche steht an der Stelle, wo 1944 die zerstörte Kirche aus dem 17. Jahrhundert stand. Wohl nur das Westportal, als Frontansicht, ist noch vom alten Kirchenbau erhaltengeblieben, hinter dieser Alten-Fassade, steht ein...Mehr

Danke, Peter H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Hier versucht man bewusst etwas neues zu probieren. Sie liegt mitten in der Altstadt, so kann Sie von Touristen und Einheimischen gleichfalls besucht werden. Die Kirche eröffnet die Chance den Glauben neu zu entdecken und möchte Ihre Modernität und Ihre Wandlungsfähigkeit jedermann nahe bringen. Mit...Mehr

Danke, KERSTIN B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Oktober 2017

Die Jesuitenkirche wurde zwischen 1613-17 als gewölbte Säulenbasilika erbaut. 1944 wurde die Kirche komplett zerstört, nur das Westportal mit der mächtigen Fensterrose blieb erhalten und wurde dem einschiffigen Neubau von 1958/59 vorgeblendet. Innen schlicht und modern und nicht besonders sehenswert.

1  Danke, Regina P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 2. Mai 2017

Die Außenansicht und das Innere kontrastieren wie "Tag und Nacht" - der Innenraum wurde architektonisch komplett nue- & umgestaltet - zwar gekonnt, aber im Zusammenhang mit dem gotisch-barocken Gesamt-Ensemble etwas "enttäuschend"

1  Danke, Werner T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juni 2016

Zentrale Lage am Jesuitenplatz, leider im zweiten Weltkrieg beinahe total zerstört. Nur die barocke Sakristei und die Westfassade blieb erhalten.

Danke, DirkulesMVP!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Mai 2016

Dies ist auch ein sehr zu empfehlendes Haus , jedoch wäre es aus meiner Sicht besser sich einer Stadtführung anzuschließen, da man hier sehr viel Informationen und deren Parallelen zu der Stadt selbst erhält. Herr Kniefke ist eine gute Adresse dafür.

Danke, Matthias M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. März 2016

An vielen Wochen interessante Ausstellungen, monatlich interessante Gesprächskreise und Gottesdienstangebote

Danke, VFSE!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. Dezember 2015

von der alten kirche ist nicht viel erhalten. zum jesuitenplatz hin ist die historische fassade nahezu komplett erhalten. ein historischer turm wurde nach dem krieg nicht wiederaufgebaut. das innere der kirche sowie die weiteren fassaden sind nach dem krieg neu entstanden, da bombentreffer die jesuitenkirche...Mehr

1  Danke, Januarius Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 12. Juni 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 16. Mai 2017

Mehr

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 33 Hotels in Koblenz ansehen
Altstadt Hotel
59 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Hotel Kornpforte
18 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Trierer Hof
136 Bewertungen
0,26 km Entfernung
City-Hotel Kurfürst Balduin
99 Bewertungen
0,4 km Entfernung
Restaurants in Ihrer Nähe
E Gel o Sia
467 Bewertungen
0,12 km Entfernung
La Gelateria
12 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Cafe Einstein
285 Bewertungen
0,08 km Entfernung
Altes Brauhaus
513 Bewertungen
0,09 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Historiensäule
136 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Jesuitenplatz
115 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Schängelbrunnen
148 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Liebfrauenkirche
91 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St. Johannes der Täufer (Jesuitenkirche).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden
;