Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Zeughaus Stadtbibliothek Wismar

5 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Zeughaus Stadtbibliothek Wismar

5 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Vollbild
Standort
Kontakt
Ulmenstraße 15, 23966 Wismar, Mecklenburg-Vorpommern Deutschland
Erkunden Sie die Umgebung
Privater Landausflug in die Hansestadt Lübeck und nach Wismar
Hafentouren
Privater Landausflug in die Hansestadt Lübeck und nach Wismar
google
Stadtrundgang und Stadtrundgang durch Lübeck und Wismar. In Lübeck sehen Sie das Holstentor, das Heiliggeistkrankenhaus, die Marienkirche, das Rathaus, das Buddenbrookhaus usw. In Wismar sehen Sie die Georgskirche, den Marktplatz, die Kaufmannshäuser und den Fürstenhof , das Rathaus usw.
$ 588,00 pro Erwachsenem
5Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 2
  • 2
  • 0
  • 1
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
+1
Das ehemalige Zeughaus hat eine imposante Größe. Glücklicherweise steht es auch so, dass es mit der Größe wirken kann. Inzwischen befindet sich die Stadtbibliothek im Gebäude - daher kann man es auch von innen ansehen. Aber die Sicht von außen sollte man sich definitiv nicht
Mehr lesen
Das Zeughaus darf bei einem Besuch in Wismar nicht auf der Liste der Besuchspunkte fehlen. Es hat eine sehr interessante Geschichte. Das Personal in der Bibliothek ist sehr fachkundig und freut sich, wenn man sich für das Gebäude interessiert. Im Inneren kann man eine sehr
Mehr lesen
Es ist eines der bedeutendsten Zeugnisse schwedischer Militärarchitektur in Deutschland. 1699 zerstörte zerstörte die Explosion des Pulverturms nach einem Blitzeinschlag Teile der Stadt und auch das alte Zeughaus. 1700 errichtete der schwedische Baumeister Dahlberg das heutige
Mehr lesen