Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Wer das Niederwalddenkmal besucht sollte die Abtei nicht versäumen!

Besonders in der Zeit der blühenden Rosen eine tolle Alternative zum Niederwalddenkmal. Sehr schön ... mehr lesen

Bewertet am 17. Juni 2018
WolfgangMSA
,
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Schön in Weinbergen

Das Kloster liegt schön eingebettet in den Weinbergen am Hang des Rheins. Kann zu Fuss (20 min ... mehr lesen

Bewertet am 9. Mai 2018
Max M
über Mobile-Apps
Alle 167 Bewertungen lesen
124
Alle Fotos (124)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet60 %
  • Sehr gut35 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
23°
12°
Aug
18°
Sep
13°
Okt
Kontakt
Klosterweg 1, 65385 Rüdesheim am Rhein, Hessen, Deutschland
Webseite
+49 4967 224990
Bewertungen (167)
Bewertungen filtern
99 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
69
24
6
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
69
24
6
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 99 Bewertungen
Bewertet 17. Juni 2018

Besonders in der Zeit der blühenden Rosen eine tolle Alternative zum Niederwalddenkmal. Sehr schön angelegter Garten. Teilweise ist auch der Klosterladen geöffnet. Tolle Aussicht !

Danke, WolfgangMSA!
Bewertet 9. Mai 2018 über Mobile-Apps

Das Kloster liegt schön eingebettet in den Weinbergen am Hang des Rheins. Kann zu Fuss (20 min.) Oder mit dem Auto erreicht werden. Schöne Aussicht. Außerdem gibt es ein Cafe zum kurzen Verweilen und stärken.

2  Danke, Max M!
Bewertet 28. April 2018

Sehr schöne Abtei mit grosser Ausstellung im Info Gebäude. Bis auf die Kirche kann man jedoch weitere Räumlichkeiten nicht besichtigen. Vor dem Kloster hat man einen prächtigen Blick auf den Rhein und die Nahe. Aber klar der Kommerz macht auch hier nicht halt.

2  Danke, Konrad_Rheinhessen!
Bewertet 25. Februar 2018

Für Kunst- und Architekturinteressierte sehr sehenswert, da es ein gut erhaltenes Beispiel eines religiösen Gesamtkunstwerkes vom Beginn des 20. Jh. ist, Insbesondere die Innenausmalung der Kirche durch die Beuroner Kunstschule ist beeindruckend und ziemlich einzigartig. In den vergangenen Jahren haben die Schwestern behutsam und liebevoll...Mehr

4  Danke, Franzmi!
Bewertet 23. Jänner 2018

Sehenswerte Anlage, rundum gepflegt und mit einer tollen Lage über Rüdesheim in den Weinbergen, mit einer sehr schönen Abteikirche, die zur Ruhe und Besinnung einlädt und dazu einem sehr guten Infoangebot, hier erfährt man wirklich alles, was man wissen muß und möchte. Dazu gibt es...Mehr

1  Danke, FS-Fotografie!
Bewertet 28. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Sehenswertes Ausflugsziel. Neben der Kirche und dem inforaum ist vor allem auch der „Shop“ sehr interessant und läd zum Verweilen ein

Danke, VolkerWeigand!
Bewertet 5. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Beeindruckende Gebäude, wunderbar gelegen in den Weinbergen oberhalb von Rüdesheim (welches man links liegen lassen kann) Wir besuchten das Klostercafe und bekamen leckeres Essen und köstliche Kuchen. Der Klosterladen ist überschwänglich bestückt und jeder findet hier was. Von den Nonnen selbst produziert, Wein, Brot, Hildegardgewürze,...Mehr

1  Danke, Siri Preetam H!
Bewertet 26. September 2017

Ein Besuch der Abtei gibt einen vagen Eindruck vom Leben und Wirken der Heiligen Hildegard von Bingen und vom Leben der Nonnen, die auch heutzutage noch dem Kloster beitreten. Mehrere Hinweise waren zu lesen, dass "am Freitag, 29. September 2017, Sr. Mirjam Kämpf ihre Ewige...Mehr

3  Danke, atom52!
Bewertet 15. September 2017

Wir kamen nach einer wunderbaren Wanderung von Johannisberg durch die Weinberge hierhin. Immer wieder ist das Kloster auf dem Weg zu sehen. Die Anlage ist sehenswert, genauso die Kirche und die Geschichte der heiligen Hildegard von Bingen. Wir kamen direkt zum Mittagsgebet der Nonnen. Zurück...Mehr

1  Danke, Siggi_M_K!
Bewertet 3. September 2017

Gekommen bin ich auf Empfehlung wegen des Ladens - alleine hierfür (insbes. auch den Wein) lohnt der Weg hierher, egal ob per Auto oder zu Fuß - geblieben bin ich wegen der schönen Lage, der ruhigen Kirche und der netten Menschen Der Ausflug lohnt!

Danke, AndreasHH21!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Benediktinerabtei St. Hildegard.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien