Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Im Voraus buchen
55
Alle Fotos (55)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet71 %
  • Sehr gut19 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
13°
Aug
17°
Sep
12°
Okt
Kontakt
Herbert-Baum-Str. 45, 13088 Berlin, Deutschland
Webseite
+49 4930 9253330
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Jüdischer Friedhof Weißensee zu erleben
ab $ 24,30
Weitere Infos
ab $ 105,00
Weitere Infos
ab $ 16,20
Weitere Infos
Bewertungen (46)
Bewertungen filtern
27 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
7
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
19
7
2
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 27 Bewertungen
Bewertet 25. März 2018

Überwucherte Wege mit versunkenen Grabsteinen, Stille. Schattige Bäume über den Gräbern und Säulen und monumentale Mausoleen. Ein Ort voller Geschichte und voller Geschichten.

Danke, eliskuehne!
Bewertet 20. Februar 2018

mit unendlich vielen Monumenten. Wer sich für die Geschichte Berlins interessiert, sollte diesen Friedhof nicht unbesucht lassen. U. a. findet sich dort das Grab lesser Uris, des genialen Malers Berlins.

Danke, JHBl!
Bewertet 16. August 2017

Sehr schöner großer parkähnlicher Friedhof mit vielen interessanten alten Gräbern. Lohnender Besuch. Gut mit Öffis zu erreichen.

Danke, michaelkceb!
Bewertet 4. November 2016

Leider war im Internet keine Einschränkung außer der Pflicht der Kopfbedeckung für Männer ersichtlich. Ich wurde sehr unfreundlich aufgrund meines Hundes wieder rausgeschickt.Deshalb konnten mein Mann und ich den Friedhof nur getrennt besuchen.Deshalb gibt es auch 2 Punkte Abzug. Die Grabstellen entlang der Friedhofsmauer sind...Mehr

1  Danke, Dara0198!
Bewertet 29. September 2016 über Mobile-Apps

Es ist ein Momento mori und ein Vergegenwärtigen der deutschen Geschichte junge deutsche Mitbürger jüdischen Glaubens, die sich für das Kaiserreich geopfert haben ,liegen neben Mordopfern dieses deutschen Reiches ich bin froh, dass es diesen Ort gibt

1  Danke, Jörg K!
Bewertet 22. September 2015

Der jüdische Friedhof Weissensee ist ein ruhiger und besinnlicher Ort, wunderbar um spazieren zu gehen und um seine Gedanken treiben zu lassen. Das Gelände ist sehr groß. Die meisten Gräber sind über 100 Jahre alt, die Grabsteine traditionell halbhoch und schlicht. Die Gräber an der...Mehr

2  Danke, Susanne B!
Bewertet 1. September 2015

Ich liebe Spaziergänge über Friedhöfe, das Meditative, die Trauerkultur als Ausdruck Ihrer Zeit und jeweiligen Religion - der jüdische Friedhof in Berlin Weissensee ist ein unbedingt lohnenswertes und sehenswertes Beispiel. Ich habe nicht nur ein Steinchen dagelassen.

Danke, GeminiXX!
Bewertet 25. August 2015

man kann hier in aller ruhe und stille, derer gedenken die hier ihre ruhe gefunden haben - auch als nicht der glasubensgemeinschaft anzugehören.

Danke, klaus-dieter w!
Bewertet 13. August 2015

Der Friedhof ist groß und man kann leicht die Orientierung verlieren. Weite Teile verlieren sich im Wildwuchs der Natur . Daneben sanierte jugendstilgräber. Man ist erstaunt, wieviele jüdische Menschen in Berlin gelebt haben, bevor der Völkermord begann. Soviele Namen und Geschichten . Der Besuch lohnt...Mehr

Danke, Conny2609!
Bewertet 31. Mai 2015

Lohnenswertes Ziel. Dieser Friedhof ist schon durch seine Grösse beeindruckend. Durch die Geschichte. Durch die Ruhe, die Bäume, Vögel. Kann ich jedem Besucher nur ans Herz legen.

Danke, Heike R!
Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Jüdischer Friedhof Weißensee.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien