Museum der Stadt Füssen

Museum der Stadt Füssen

Museum der Stadt Füssen
4.5

Die besten Möglichkeiten, ähnliche Sehenswürdigkeiten zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Das Beste in der Umgebung
Bei der Bestimmung dieser Bestenliste wird die Entfernung der Restaurants und Sehenswürdigkeiten zum betreffenden Standort gegen die Bewertungen unserer Mitglieder zu diesen Restaurants und Sehenswürdigkeiten aufgerechnet.
Restaurants
139 im Umkreis von 5 Kilometern
Sehenswürdigkeiten
55 im Umkreis von 10 Kilometern

4.5
151 Bewertungen
Ausgezeichnet
84
Sehr gut
55
Befriedigend
11
Mangelhaft
1
Ungenügend
0

huwo773
63 Beiträge
Sep. 2021
Sehr informatives und schön aufgebautes Museum über die unterschiedlichen Schwerpunkte in der Stadtgeschichte.
Verfasst am 21. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

jm3107
Essen, Deutschland112 Beiträge
Sep. 2021 • Allein/Single
auch in kleinen Ort, etwas am Rand der innenstadt, findet sich dieses Kleinod. Eine Sonderausstellung zum Thema Heimat, der Kaisersaal, Informationen zum Musikinstrumentebau usw.
Verfasst am 3. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

whabe
Hannover, Deutschland11 Beiträge
Okt. 2020
Sehr schöne Exponate. Nur hat die Zeit nicht gereicht in einem Durchgang alles genau anzusehen. Müssen wir also nochmal reingehen😀
Verfasst am 8. November 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

henno
25 Beiträge
Okt. 2020
Informativ, schone kollektion Gitarren mit gutem Einblick in mittelalterliches Handwerkerleben. Geschichte der Stad und Umgebung schon präsentiert und auch zum teil mit Bilder/Film.
Verfasst am 7. Oktober 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

ericmue
Peiting, Deutschland4 025 Beiträge
Sep. 2020
Das Museum der Stadt Füssen ist eine prachtvollen Barockanlage des ehemaligen Benediktinerklosters St. Mang. Ein vielseitiges historisches Museum, sehenswert
die alte Bücherei, verschiedene Exponate Flossmodell, Geigenbau, Kaisersaal
barocken Annakapelle ist der Füssener Totentanz, der an die Pest 1602 erinnert.
Fürstensaal, Kapitelsaal lassen den früheren Wohlstand des Benediktinerstiftes St. Mang erahnen. Zeit 60 bis 90 Minuten, Eintritt 6 € Senioren 4 €, lohnenswert.
Verfasst am 1. September 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Caro
Füssen, Deutschland9 Beiträge
Aug. 2020
Es gibt viel zu sehen im Museum, die alte Klosterbibliothek und die Räumlichkeiten sind mega interessant. Leider vermittelt das Museum nach aussen hin nicht, wie sehenswert es innen ist.
Verfasst am 23. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Petra
5 Beiträge
Aug. 2020
Sehr netter Empfang an der Kasse.
Das ganze Museum ist mit viel Liebe zum Detail hergerichtet.
Mönchsgesang im Hintergrund..., man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt.
Man kann sich in Ruhe alles genau anschauen und hier locker
2 Std. verbringen.
Im Gegensatz zur Führung im Schoss Neuschwanstein
(Massenabfertigung und liebloses Durchgeschiebe),
ist dieses Museum ein Besuch wert, sehr Interessant und unbedingt Sehenswert.
Verfasst am 14. August 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Horst-JohannesF
Ludwigsburg, Deutschland4 347 Beiträge
Dez. 2019
..Benediktiner Mönche ansässig, heute ist hier das Museum der Stadt Füssen untergebracht.
Deshalb strahlt das Museum auch die barocke Pracht aus, das gilt in erster Linie dem Saal mit den antiken Büchern.

Die Wiege des Baus von Musikinstrumenten den Lauten liegt in Europa hier in Füssen, die Hölzer zum Bau dieser Instrumente lieferten die Wälder auf den Alpen die bis an die Stadt heranreichen.
Viele Handwerker die hier in Füssen mit dem Beruf des Lautenmachers ausgebildet wurden, waren einfach zu viele, da wanderten einige in fremde Länder aus.
In Venedig gab es auch diese Lautenmacher und ein Drittel von diesen Unternehmen kamen aus Füssen.
Dieses Handwerk wird im Museum sehr gut dargestellt.
Geöffnet ist das Museum in der Zeit vom 4.Nov bis zum 31.3. 2020 an den Tagen Fr. ; Sa. ; So. in der Zeit von 13°° bis 16°° Uhr.
Vom 1.4.2020 bis zum 8.Nov. 2020 ist es geöffnet von Di. bis So. in der Zeit von 11°° bis 17°° Uhr.
Verfasst am 2. Jänner 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Michael P
Ägypten54 Beiträge
Juli 2019 • Paare
Das Museum der Stadt Füssen ist in einem alten Kloster in der Altstadt von Füssen integriert.
Es ist sehr interessant aufgebaut und in das Kloster wirklich integriert, so dass man alte Teile des Klosters sehr schön sehen kann.
Die einzelnen Ausstellungen sind interessant arrangiert, es wird nie langweilig, weil man nicht tausende von xy Dingen präsentiert, sondern jeweils eine limitierte Anzahl von interessanten und schönen Exponate - bevor es dann weitergeht in einen anderen Raum mit einem anderen Thema.
Das Highlight war für uns ohne Zweifel die Barock-Bibliothek (sieht aus wie die Amalien-Bibliothek in klein).

Absolutes MUST SEE!
Verfasst am 20. Juli 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Zabioni Zarboisk
3 Beiträge
Juni 2019 • Paare
Eigentlich wollten wir nur ins Hohe Schloß. Aber die Museumsmitarbeiterin hat uns mit dem Kombiticket so vom Stadtmuseum vorgeschwärmt, dass wir das Ticket gekauft haben. Man kann es auch an 2 unterschiedlichen Tagen einlösen. Das Museum ist mit Liebe kuriert. Vom Geigenbau, bis zu den einzelnen tollen beeindruckenden Sälen - hier kann man Stunden verbringen. Die Bibliothek ist mein persönlicher Favorit - der Raum strahlt Imposanz und Ruhe zugleich aus. Ich komme aus einer rheinischen Großstadt mit einer sehr guten Museumsdichte, was Füssen zeigt, habe ich jedoch noch nicht so gesehen. Das Leben der Floßer im Mittelalter - die Ausgrabungen der alten römischen Grundfeste - die industrielle Entwicklung der Stadt - es ist einfach für jeden Interessensbereich etwas dabei und trotzdem nicht überfrachtet!
Verfasst am 25. Juni 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 65 angezeigt.
Fehlt etwas oder stimmt etwas nicht?
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Häufig gestellte Fragen zu Museum der Stadt Füssen