Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
interessanter Einblick

Das barocke Treppenhaus zeigt, was Künstler im 18. Jahrhundert bereits vermochten. Der Eintritt ... mehr lesen

Bewertet vor 2 Wochen
atom52
,
Rheinland-Pfalz, Deutschland
Konzert in einem imponierenden Rahmen

Wir hatten das Glück in einem wunderbaren Saal ein Konzert erleben zu dürfen und haben das sehr ... mehr lesen

Bewertet am 20. April 2016
Alexandra B
,
Maria Enzersdorf, Österreich
Alle 22 Bewertungen lesen
32
Alle Fotos (32)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet31 %
  • Sehr gut47 %
  • Befriedigend 18 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend4 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
22°
12°
Aug
17°
Sep
12°
Okt
Kontakt
Residenzplatz, Residenzpl Passau, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 851 3930
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Passau
Bewertungen (22)
Bewertungen filtern
12 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
5
2
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
4
5
2
0
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 12 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Das barocke Treppenhaus zeigt, was Künstler im 18. Jahrhundert bereits vermochten. Der Eintritt für das Domschatz- und Diözesanmuseum gilt auch für den "Parlamentensaal" im 2. Obergeschoss. Man hat uns erklärt, dass es einen Vorraum gab zum Wartezimmer, das wiederum das Vorzimmer vom Vorzimmer vom Fürstbischof...Mehr

1  Danke, atom52!
Bewertet 20. April 2016

Wir hatten das Glück in einem wunderbaren Saal ein Konzert erleben zu dürfen und haben das sehr genossen.

Danke, Alexandra B!
Bewertet 18. Februar 2016

Das Stiegenhaus der Neuen Residenz ist eine Glanzleistung des Rokoko. Neben der Raumbildung und dem zarten Stuckdekor mit Rocaillen und Blüten der Modlerfamilie beeindrucken die aus Blei gegossenen Laternenputten. Das Deckenfresko zeigt „Die Götter des Olymp beschützen das unvergängliche Passau“. In dieser Residenz zeigt das...Mehr

1  Danke, Jean-Pierre-Zurich!
Bewertet 11. Februar 2015

Hier residiert niemand. Man kann auch nichts besichtigen. Verwaltungsgebäude des Ordinariats - ganz schön viel Bürokratie für so ein kleines Bistum :)

1  Danke, Anton R!
Bewertet 9. März 2013

die neue bischöfliche residenz beherbergt heute das bischöfliche ordinariat. erbaut wurde die residenz im stil des spätbarocks von 1712 bis 1730. das sehenswerte treppenhaus ist zur besichtigung zugänglich und bietet schöne fresken und stukkarbeiten. diese wurden um das jahr 1760 geschaffen. die residenz befindet sich...Mehr

Danke, jeanloup1!
Bewertet 18. Mai 2012

Die bischöfliche Residenz in Passau liegt am Domplatz direkt in der Altstadt von Passau. Sie ist in den Altstadtkern sehr gut integriert und man erkennt es von außen nur teilweise. Insgesamt eher schlicht gehalten, läuft man jedoch ein wenig durch die Gassen dann erkennt man...Mehr

Danke, Bodensee77!
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 15. Mai 2017

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 15. November 2016

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 7. August 2016 über Mobile-Apps

Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 23. September 2015

Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Neue bischöfliche Residenz.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien