Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Germanisches Nationalmuseum

Jetzt geöffnet: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Teilen
Im Voraus buchen
1 370
Alle Fotos (1 370)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet64 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Das Germanische Nationalmuseum ist das größte kulturhistorische Museum des deutschen Sprachraums und eines der bedeutendsten Museen der Welt. Der Besuch des Museums macht Lust auf Kultur. Sie können hier eine Stunde oder einen ganzen Tag verweilen ...mehr
Jetzt geöffnet
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Kontakt
Kartäusergasse 1, 90402 Nürnberg, Bayern, Deutschland
Altstadt - St. Lorenz
Webseite
+49 911 13310
Anrufen
übersetzt von Google
Möglichkeiten, Germanisches Nationalmuseum zu erleben
ab $ 501,70
Weitere Infos
ab $ 284,10
Weitere Infos
Bewertungen (682)
Bewertungen filtern
351 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
223
88
27
5
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
223
88
27
5
9
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 351 Bewertungen
Bewertet vor 2 Wochen

Tolles Museum mit sehr interessanten Exponaten, Bildern, Skulpturen, etc. Wir waren über 4 Stunden dort und werden dieses Museum auf jeden Fall nochmals besuchen. Großes Plus: am Sonntag ist der Eintritt frei! Geheimtipp: unbedingt im Museums-Restaurant eine Kleinigkeit essen (sehr Geschmacksfrage und lecker angerichtet!)Mehr

Danke, Gala2345!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Tagen

Liebe/r Gala2345, herzlichen Dank für Ihren netten Kommentar und die Empfehlung unseres Museums. Anlässlich des 25. Jubiläums der „Straße der Menschenrechte“ von Dani Karavan hat das Germanische Nationalmuseum am 28. Oktober 2018 zu einem "Tag der Menschenrechte" eingeladen, weswegen an diesem Sonntag freier Eintritt war....Mehr

Bewertet vor 4 Wochen

Hatten leider nur 3 Stunden Zeit für dieses einzigartige Museum. Hier könnte man Tage verbringen. Nürnberg kann sich glücklich schätzen ein derartige Kleinod zu beherbergen.

Danke, Ulrich F!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 3 Wochen

Lieber Ulrich F, herzlichen Dank für Ihren netten Kommentar und die Empfehlung unseres Museums. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und hoffen, Sie kommen bald wieder! Mit besten Grüßen Ihr Germanisches Nationalmuseum

Bewertet am 9. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Schönes modernes Design vereint mit alten Komponenten. Sehr ausführliche Beschreibungen und tolle Ausstellungen hier, auch ein kleines Kaffee in gemütlicher Atmosphäre mit integriert. Wenn man 2 h Zeit mitbringt lohnt sich ein Besuch. Gerne wieder....Mehr

Danke, Mingol72!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Oktober 2018

Liebe/r Mingol72, herzlichen Dank für Ihren netten Kommentar. Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und hoffen, Sie kommen bald wieder. Unser Programm finden Sie in dem Onlinekalender auf unserer Webseite - so finden beispielweise immer wieder kostenlose Konzerte u.a. in unserer...Mehr

Bewertet am 10. August 2018

Ein tolles Gebäude mit Sammlungen von germanischer Kultur, also nicht nur Gemälde, sondern auch Gebrauchsgegenstände, Möbel, Musikinstrumente usw. Man muss sich Zeit nehmen und auch auswählen, damit man von der Informationsfülle nicht erschlagen wird. Ein paar Originale von Dürer sind auch zu sehen. Empfehlenswert ist...Mehr

1  Danke, Gundolfine!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. August 2018

Liebe/r Gundolfine, herzlichen Dank für Ihren sehr netten Kommentar und die Empfehlung unserer "Kennenlernführung", die Dienstag bis Samstag jeweils um 10.30 Uhr & 15.00 Uhr und am Sonntag um 15.00 Uhr stattfindet. Wir freuen uns sehr, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und hoffen,...Mehr

Bewertet am 22. Juli 2018

Selbst für erfahrene und versierte Museumsgänger ist dieses Museum mehr als lohnenswert. Der Eintritt ist absolut erschwinglich und erlaubt Zutritt zu allen Dauer- und Sonderausstellungen. Die Räume sind nicht zu textlastig und sehr ästhetisch konstruiert. Eine Empfehlung für jeden Kunst-, Historien- und Kulturliebaber!Mehr

1  Danke, Hermine G!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Juli 2018

Liebe Hermine G, herzlichen Dank für Ihren ausgesprochen netten Kommentar und die positive Bewertung. Die Verwirrungen rund um unseren Museumsnamen begegnen uns immer mal wieder, daher für alle Interessierten eine kurze Erklärung: Der Museumsgründer Hans von und zu Aufseß konzipierte 1852 das Germanische Nationalmuseum als...Mehr

Bewertet am 5. Juni 2018

Ich war bereits mehrmals im Germanischen Nationalmuseum, denn es ist sehr groß und man schafft definitiv nicht alles an einem Tag. Das Museum ist in verschiedene Zeitepochen unterteilt und hat über mehrere Stockwerke verteilt, diverse Highlights zu bieten. Man kann hier beispielsweise den Behaim-Globus sehen,...Mehr

1  Danke, M92D84!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juni 2018

Liebe/r M92D84, herzlichen Dank für Ihren sehr netten Kommentar und den wunderbaren Einblick in die vielfältigen Sammlungen des Museums. Die Ausleuchtung der Räume richtet sich nach den konservatorischen Anforderungen der einzelnen Objekte, weswegen besonders lichtempfindliche Ausstellungsobjekte nur bei einer reduzierten Lichtstärke gezeigt werden können. Wir...Mehr

Bewertet am 17. Mai 2018

habe eine große tour gemacht in 4 stunden und nicht soviel zeit gehabt hier rein zu gehen, aber alles was ich von außen gesehen habe war es wert hier vorbei zu schauen. beim nächsten mal gehe ich bestimmt rein.

Danke, kbehechti!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juni 2018

Liebe/r kbehechti, herzlichen Dank für Ihren netten Kommentar. Wir hoffen, dass Sie bald wieder kommen und Sie einen schönen Museumsbesuch bei uns haben werden! Mit besten Grüßen Ihr Germanisches Nationalmuseum

Bewertet am 1. Mai 2018

Sehr lange schon hatte ich dieses Museum auf meiner to-do-Liste. Heute war es endlich so weit - und eine absolute Enttäuschung!! Ein Museum mit so tollen Exponaten die so unterirdisch aufbereitet dargestellt werden habe ich selten erlebt. Nur mal als Beispiel: Es gibt eine riesige...Mehr

1  Danke, JuliaHus!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Juni 2018

Liebe JuliaHus, vielen Dank für Ihre ehrliche und konstruktive Bewertung. Aktuell baut das Germanische Nationalmuseum ein neues Tiefdepot im großen Klosterhof, welches die Grundlage für weitere Sanierungsumbauten bilden wird. Im Zuge der nächsten Jahren werden die einzelnen Abteilungen renoviert und natürlich auch inhaltlich neu strukturiert...Mehr

Bewertet am 11. April 2018

Der Ausstellung fehlt ein bisschen der rote Faden. Empfehlenswert ist es dennoch für einen kürzeren Besuch oder bei spezifischem Interesse einen längeren.Mehr

Danke, HolPBonn!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Juni 2018

Liebe/r HolPBonn, vielen Dank für Ihren Kommentar. Aktuell baut das Germanische Nationalmuseum ein neues Tiefdepot im großen Klosterhof, welches die Grundlage für weitere Sanierungsumbauten bilden wird. Im Zuge der nächsten Jahren werden die einzelnen Abteilungen renoviert und natürlich auch inhaltlich neu strukturiert. Wir hoffen, Sie...Mehr

Bewertet am 9. April 2018

Der feie Eintritt war natürlich nicht der Grund das Museum zu besuchen, ich wollte es nur erwähnen. Es ist ein sehr schönes umfassendes Museum, das man wirklich besucht haben sollte. Da es doch recht umfangreich ist, gibt einem der Lageplan nochmal eine Hilfestellung in welchen...Mehr

Danke, Uwe B!
Andrea L, Leiterin Wissenschaftsmanagement und Marketing von Germanisches Nationalmuseum, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. April 2018

Lieber Uwe B, herzlichen Dank für Ihren netten Kommentar und Ihre freundliche Empfehlung! Wir freuen uns, dass es Ihnen bei uns gefallen hat und hoffen, Sie besuchen das Museum bald wieder. Mit besten Grüßen Ihr Germanisches Nationalmuseum

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 126 Hotels in der Umgebung anzeigen
Adina Apartment Hotel Nuremberg
815 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Hotel Continental
159 Bewertungen
0,23 km Entfernung
B&B Hotel Nürnberg-City
517 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Lorenz Hotel Zentral
82 Bewertungen
0,26 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 1 261 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La bas
6 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Louis Restaurant
580 Bewertungen
0,1 km Entfernung
Goldener Pudel
228 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Estragon
156 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 343 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
DB Museum
550 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Nassauer Haus
72 Bewertungen
0,32 km Entfernung
Straße der Menschenrechte
145 Bewertungen
0,04 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Germanisches Nationalmuseum.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien