Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Zeit vergehen lassen.....

Dort kann man seine Sorgen lassen. Die Büste vom Pater Rupert Mayer berühren, berührt einem selbst ... mehr lesen

Bewertet am 14. November 2018
Chefaitu
,
München, Deutschland
Ein sehenswerter Ort der Stille

Bleiben Sie nicht nur im Erdgeschoß "hängen", sondern nehmen die Stufen zur linken Hand hinauf ... mehr lesen

Bewertet am 28. Oktober 2018
Beatrix C
,
Salzburg, Österreich
Alle 218 Bewertungen lesen
470
Alle Fotos (470)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet48 %
  • Sehr gut46 %
  • Befriedigend 6 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
-5°
Jän
-4°
Feb
-1°
Mär
Kontakt
Neuhauser Str. 14, 80331 München, Bayern, Deutschland
Webseite
+49 89 2199720
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von München
Bewertungen (218)
Bewertungen filtern
81 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
46
31
4
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
46
31
4
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 81 Bewertungen
Bewertet am 14. November 2018

Dort kann man seine Sorgen lassen. Die Büste vom Pater Rupert Mayer berühren, berührt einem selbst. Ein Kerzerl anzünden und tief durchatmen. Dann noch das Museum im hinteren Teil besuchen, das ist Zeitgeschichte pur.

Erlebnisdatum: November 2018
Danke, Chefaitu!
Bewertet am 28. Oktober 2018

Bleiben Sie nicht nur im Erdgeschoß "hängen", sondern nehmen die Stufen zur linken Hand hinauf. Oben angekommen eröffnet sich ein ungeahnter Eindruck.

Erlebnisdatum: September 2018
Danke, Beatrix C!
Bewertet am 21. September 2018

Ein Besuch lohnt sich. Ein wenig Zeit sollte man mitbringen um die schönen Dinge betrachten zu können.

Erlebnisdatum: August 2018
Danke, rometschwolfgang!
Bewertet am 17. September 2018

Die Kirche ist mit Einteilung in Unter und Oberkirche architektonisch sehr interessant. Die Ausstattung ist Rokoko. Auf jeden Fall einen Besuch wert.

Erlebnisdatum: Oktober 2017
Danke, romanshorner!
Bewertet am 16. Juli 2018

Wie der Name schon sagt, könnte es auch ein vornehmer Ballsaal sein. Ein spirituelles Gefühl will sich bei mir nicht einstellen. Sie hat sehr feine Details, aber insgesamt ist von allem zu viel.

Erlebnisdatum: Juni 2018
Danke, KTLeber!
Bewertet am 11. Juni 2018

Der Bürgersaal in München, seit der Weihe des Hochaltars am 13. Mai 1778 inoffiziell auch „Bürgersaalkirche“ genannt, ist der Bet- und Versammlungssaal der Marianischen Männerkongregation »Mariä Verkündigung« am Bürgersaal zu München. Er wurde 1709/10 nach Plänen von Giovanni Antonio Viscardi erbaut. Seit 1778 wird der...Mehr

Erlebnisdatum: Februar 2018
Danke, Gisela G!
Bewertet am 25. Februar 2018 über Mobile-Apps

Beim Bummel durch die Fußgängerzone am Stachus stießen wir auf den in einer Häuserzeile integrierten Bürgersaal. Durch einen Blick auf TripAdvisor erfuhren wir, dass sich im ersten Stock des Gebäudes die sogenannte Bürgersaalkirche befindet. Ganz in Ruhe, weg vom Trubel der Einkaufsmeile sahen wir uns...Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2018
Danke, MM1958074!
Bewertet am 2. Jänner 2018

diese Kirche liegt mitten in der EInkaufsstrasse, wir haben sie durch Zufall entdeckt und waren wirklich begeistert. Mann kann sich in der oberen Etage die eigentliche Kirche mit einem schönen Altar und einem sehr schönen Deckengemälde ansehen und in der unteren Etage die Skulptuen des...Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2017
Danke, Kerstin M!
Bewertet am 30. November 2017

Mitten in der trubligen Fußgängerzone liegt die Bürgersaalkirche mit dem Grab von Pater Rupert Mayer, der in der NS-Zeit ermordet worden ist, heute verehrt von den Münchnern. Im Erdgeschoss liegt die Krypta, meistens gut besucht, mit einem kleinen Souvenirshop - ein guter Ort, um wieder...Mehr

Erlebnisdatum: November 2017
Danke, 89brigitte!
Bewertet am 4. November 2017

Zwischen dem ehemaligen Jesuitenkolleg mit seiner Kirche St. Michael und dem Karlstor am Stachus liegt mitten in einer Häuserzeile der sogenannte „Bürgersaal" (Neuhauser Straße 14 -Fußgängerzone-). Er war der Versammlungsraum einer Vereinigung katholischer Männer, der am 06. Juni 1610 gegründeten „Marianischen Kongregation der Herren und...Mehr

Erlebnisdatum: November 2017
1  Danke, ericmue!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 400 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Daniel
488 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Hotel Münchner Kindl
96 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Hotel Buddy
565 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Hotel Mercure München Altstadt
1 503 Bewertungen
0,3 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 4 204 Restaurants in der Umgebung anzeigen
The Grill München
363 Bewertungen
0,11 km Entfernung
Weinhaus Neuner
141 Bewertungen
0,15 km Entfernung
il Sogno
92 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Zum Augustiner
5 157 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 950 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Münchner Künstlerhaus
22 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Michaelskirche
594 Bewertungen
0,16 km Entfernung
St. Michael
472 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bürgersaalkirche.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien