Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Widerstandsmuseum (Centre d' Histoire de la Resistance et de la Deportation)

Nr. 20 von 203 Aktivitäten in Lyon
Jetzt geschlossen: 10:00 - 18:00
Heute geöffnet: 10:00 - 18:00
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
158
Alle Fotos (158)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet54 %
  • Sehr gut29 %
  • Befriedigend 11 %
  • Mangelhaft4 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 10:00 - 18:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 2-3 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Dez
Jan
Feb
Kontakt
14 avenue Berthelot, 69007, Lyon, Frankreich
Webseite
+33 4 72 73 99 00
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Lyon
ab $ 20,70
Weitere Infos
ab $ 80,60
Weitere Infos
ab $ 63,30
Weitere Infos
Bewertungen (477)
Bewertungen filtern
158 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
80
46
20
8
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
80
46
20
8
4
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 158 Bewertungen
Bewertet am 5. April 2018

Wer sich mit der historischen Vergangenheit von Lyon beschäftigen möchte, besucht dieses interessante Museum. Lyon im zweiten Weltkrieg, Résistance, Deportationen, viele fotografische Zeugnisse, Briefe etc. Man kann hier viele Stunden verbringen ohne sich zu langweilen.

Erlebnisdatum: April 2018
Danke, Pippin55!
Bewertet am 1. Mai 2016

Selbst wenn man meint, zu diesem Thema schon viel zu wissen, erfährt und sieht man doch immer wieder Erstaunliches, wie z.B. die beschriebenen Zettel, die Deportierte aus dem Zug nach Ausschwitz warfen. Ein wenig zu sehr war der Fokus auf Lyon ausgerichtet, denn der Titel...Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
1  Danke, green_Tibet!
Bewertet am 15. April 2016 über Mobile-Apps

Das Museum besteht i.w. aus vielen Tafeln mit Text - alles auf französisch. Als Ausländer bekommt man eine Mappe mit englischen Texten, aber die hätte ich genauso gut daheim lesen können. Was bleibt, sind ein paar Fotos und das Gebäude (ehemaliges Hauptquartier der Gestapo).

Erlebnisdatum: April 2016
Danke, Ritzlgrmft!
Bewertet am 24. August 2015

Tolle Ausstellung zu einem wichtigen Thema. Man lernt sowohl etwas über die Geschichte Lyons während des Weltkriegs und den Widerstand gegen die deutsche Besetzung als auch über den Holocaust und die Judenverfolgung.

Erlebnisdatum: März 2015
Danke, Michale H!
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 23. Mai 2014

Ein "must-see". Das Museum ist sehr informativ, ohne Besucher mit zu vielen Informationen zu "erschlagen". Das Museum befindet sich im ehemaligen Gestapo-Hauptquartier. Das Herz des Museums sind die aufgezeichneten Interviews mit Zeitzeugen, die ihre Erfahrungen während des Zweiten Weltkrieges und der Résistance in Frankreich schildern....Mehr

2  Danke, christina s!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 6 Tagen

Sehr lohnendes Geschichtsmuseum. Erinnert mich daran, wie viel Geschichte ich vergessen habe. Die meisten Exponate sind nur auf Französisch, daher waren die englischen Headsets eine große Hilfe (obwohl Sie den Besuch damals nicht beschleunigen konnten). Sehr wenige Plätze zum Sitzen, daher war es ziemlich anstrengend,...nur zu stehen und Kopfhörer zu hören.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2018
Bewertet vor 4 Wochen

Dieses Museum ist ziemlich französisch, gründlich und gut organisiert und in der Tat ein wenig überwältigend, da es so viele Informationen enthält. Ein Film über den Prozess gegen den "Metzger von Lyon", Klaus Barbie, ist ebenfalls wichtig. Für englischsprachige Besucher ist es sicherlich lohnenswert, einen...Audioguide zu erhalten, der Sie auf logische Weise durch das Museum begleitet. Wenn Sie jedoch die französische Sprache lesen, werden Sie zweifellos von den Geschichten des Widerstandes fasziniert sein und sicherlich ekelhaft sein. entsetzt über die Deportationen und die Komplizenschaft der Vichy-Regierung mit den Nazis. Das Museum ist in einem Gebäude untergebracht, in dem die Nazis Befragungen und Folterungen durchführten, und das beunruhigendste Gebiet während des Besuchs waren für mich die Stufen in den Keller und den Raum, in dem sich die Druckerei befand, der seitdem unberührt geblieben zu sein schien diese Zeit. Wenn Wände über das sprechen könnten, was sie gesehen hatten. . . Wenn Sie in Lyon sind, besuchen Sie hier.Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 2. November 2018 über Mobile-Apps

Es wird nicht viel darüber diskutiert, wie das Leben in den "unbesetzten" Teilen Südfrankreichs im 2. Weltkrieg war, aber dieses Museum erzählt diese Geschichte. Wenn Sie eintreten, erhalten Sie die Möglichkeit, einen Audioguide auf Englisch zu verwenden. Wenn Sie durch das Museum gehen, erfahren Sie,...wie das Leben in Lyon war. Das Museum dokumentiert die Art und Weise, in der der Widerstand seine Ziele verwirklicht hat, z. B. durch Drucken, Korrespondenz und Fallschirmspringen. Das Museum geht auch auf das Leben der jüdischen Residenz und die Zusammenarbeit der Regierung mit dem Feind ein. Dieses Museum ist gut organisiert und bietet eine Fülle von Informationen!Mehr

Erlebnisdatum: November 2018
Bewertet am 1. November 2018

Das Museum ist eine gut organisierte und gut dokumentierte Darstellung der deutschen Besatzung im Zweiten Weltkrieg sowie persönliche audiovisuelle Berichte über Männer und Frauen im Widerstand. Der englische Audioguide ist für Englischsprachige unerlässlich, die nicht fließend Französisch sprechen. Weniger als einen Block westlich der Straßenbahnhaltestelle,...aber von der Straße nicht gut markiert. Der Eintritt und der Audioguide waren mit der Lyon-Karte kostenlos.Mehr

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Bewertet am 26. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Ein Muss in Lyon! Die Geschichten derer, die dort waren, waren unvergesslich und bewegend. Die Übersetzung von Text ins Englische war ausgezeichnet.

Erlebnisdatum: Oktober 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 197 Hotels in der Umgebung anzeigen
B&B Hôtel Lyon Centre Perrache Berthelot
50 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Comfort Suites Rive Gauche Lyon Centre
87 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Hotel des Facultes
73 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Hotelo
504 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 3 760 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Meza
143 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Chez Richard
59 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Against The Grain
49 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Kenbo
94 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 612 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Musee des Tissus et des Arts Decoratif
557 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Centre Nautique Tony Bertrand
5 Bewertungen
0,83 km Entfernung
Imaginarium Game
78 Bewertungen
0,18 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Widerstandsmuseum (Centre d' Histoire de la Resistance et de la Deportation).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien