Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musee International d'Art Naif Anatole-Jakovsky (Museum of Naive Art)

134 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Musee International d'Art Naif Anatole-Jakovsky (Museum of Naive Art)

134 Bewertungen
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Nizza
ab $ 30,01
Weitere Infos
ab $ 84,38
Weitere Infos
Nizza Le Grand Tour ...
124 Bewertungen
ab $ 26,91
Weitere Infos
ab $ 24,01
Weitere Infos
Vollbild
Standort
Kontakt
avenue de Fabron Château Sainte Hélène, 06200 Nizza Frankreich
Erkunden Sie die Umgebung
Halbtagesausflug in kleiner Gruppe nach Eze, Monaco und Monte-Carlo
Kulturreisen
Halbtagesausflug in kleiner Gruppe nach Eze, Monaco und Monte-Carlo
(43)
google
Entdecken Sie das mittelalterliche Dorf Eze, Monte Carlo und das Fürstentum Monaco auf dieser 5-stündigen Tour von Nizza aus. Auf dieser Tour bewundern Sie die atemberaubende Aussicht, entdecken die reiche Geschichte und erhalten einen Einblick in die Kultur dieser luxuriösen Region.
$ 54,00 pro Erwachsenem
134Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 43
  • 51
  • 21
  • 11
  • 8
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Wir sind von Nizzas Altstadt aus zum Museum gelaufen (immer die Promenade entlang, 3 bis 4 km). Die Bilder und Skulpturen sind wirklich schön anzusehen, man kann viel darauf entdecken. Eine besondere Neuentdeckung für mich waren die Hinterglas-Malereien kroatischer Künstler.
Mehr lesen
Das Museum liegt ein bisschen außerhalb der Stadtmitte in Bas Fabron, ist aber sowohl mit dem Bus wie mit dem Auto gut erreichbar. Es ist schön gestaltet und bietet einen schönen Überblick über die naive Kunst des 20. Jahrhunderts. Ob einem diese Kunst gefällt, ist wie immer
Mehr lesen
wenn man die Art mag sollte man sich es nicht entgehen lassen. Das Museum ist in einer schönen Villa untergebracht. Schön gelegen inmitten des Gartens mit einigen lustigen Skulpturen. Es gibt einen Besucherparkplatz, was den Besuch erleichtert. Ansonsten muss man von der
Mehr lesen
Das Musee International d'Art Naif Anatole-Jakovsky in Nizza gehört zweifelsohne zu den Museen an der Côte d'Azur, die sich für einen Besuch lohnen. Hier habe ich mich in die naive Kunst verliebt. Schon der Garten rund um das Museumsgebäude lädt zum Träumen ein. Ein besonderes
Mehr lesen
Das Museum entstand dank grosszügiger Schenkung Anatole und Renee Jakovsky im Jahre 1982. Das Haus - Chateau Sainte-Helene - steht auf einer Anhöhe mitten in einem schönen Park. Schon beim Eintreten in die Anlage wird man mit märchenhaften Plastikfiguren des zeitgenössischen
Mehr lesen
Zurück
Häufig gestellte Fragen zu Musee International d'Art Naif Anatole-Jakovsky (Museum of Naive Art)