Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Highlights aus Bewertungen
Grosse Sammlung an archäologischen Kunstschätzen

In Narbonne sind besonders viele Kunstschätze aus der Römerzeit gefunden worden und zum Glück auch ... mehr lesen

Bewertet am 5. August 2018
Ermacio
,
Mersch, Luxemburg
Interessantes Museum im erzbischöflichen Palast

Dieses archäologische Museum zeigt Sammlungen aus der Vergangenheit von Narbonne und Umgebung, wie ... mehr lesen

Bewertet am 26. Juli 2015
EP_HWM
,
Deutschland
Alle 64 Bewertungen lesen
71
Alle Fotos (71)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet52 %
  • Sehr gut43 %
  • Befriedigend 4 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Nov
10°
Dez
10°
Jan
Kontakt
| Palais des Archeveques, Place de l'Hotel de Ville, 11100, Narbonne, Frankreich
Webseite
+33 4 68 90 30 65
Anrufen
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Narbonne
ab $ 41,90
Weitere Infos
Bewertungen (64)
Bewertungen filtern
13 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6
5
1
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
6
5
1
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 13 Bewertungen
Bewertet am 5. August 2018

In Narbonne sind besonders viele Kunstschätze aus der Römerzeit gefunden worden und zum Glück auch ausgestellt. Sehr gut erhaltene Steinsärge sowie Mosaiken.

Danke, Ermacio!
Bewertet am 26. Juli 2015

Dieses archäologische Museum zeigt Sammlungen aus der Vergangenheit von Narbonne und Umgebung, wie z. B. Mosaike, Statuen, Sarkophage. Dort ist auch ein Meilenstein der Via Domitius, der bei Narbonne gefunden wurde, zu sehen. Es lohnt sich, einmal in aller Ruhe durchzugehen und die Ausstellungsstücke auf...Mehr

Danke, EP_HWM!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 16. Mai 2018

Besuchen Sie als Teil des Passes für historische Stätten einige interessante Stücke. Die gesamte römische Geschichte von Narbonne kann an einem Tag "erledigt" werden.

Bewertet am 1. Jänner 2018

Nachdem ich die Kritiken hier gelesen hatte, musste ich überprüfen, dass dies das Museum war, das ich besucht habe. Ja, war es. Ich kann nur meine Erfahrung erzählen und das war praktisch nichts auf Englisch. Kein Prospekt, kein Reiseführer und sehr wenige Beschreibungen in Englisch....Deutsch wäre für mich eine Alternative gewesen, aber wieder nichts. Also, für mich, abgesehen von einigen der ausgestellten Stücke zu bewundern (aber ich wollte mehr Informationen über sie), war der Besuch hier eine Zeitverschwendung.Mehr

Bewertet am 10. Dezember 2017

Im Jahr 118 v. Chr. Gegründet, wurde Narbonne (damals Narbo Martius genannt) die erste römische Kolonie in Gallien. Es lag an der Via Domitia, der Römerstraße zwischen Rom und der Iberischen Halbinsel. Es war eine wichtige Provinzhauptstadt des Römischen Reiches. Später, um 14 n. Chr.,...Bauten die Römer die Via Aquitania, um Narbonne mit Bordeaux zu verbinden. Dieses Museum bietet einen Einblick in die römische Geschichte Narbonnes mit interessanten Ausstellungen und Artefakten. Die große Sammlung von Boden- und Wandmosaiken aus der Stadt ist besonders interessant. Es gibt auch einen Raum mit einer Sammlung griechischer, etruskischer, römischer und gaulischer Keramik sowie einen Bereich, der sich mit der Vorgeschichte in der Region beschäftigt. Es ist einen Besuch wert.Mehr

Bewertet am 10. September 2017

Das Museum befindet sich im Erzbischöflichen Palast neben dem Hauptplatz. Für 6 € können Sie dieses und einige andere Museen in der Nähe besuchen, oder für 10 € können Sie in einigen mehr hinzufügen. Tickets sind für einen Besuch auf jeder Seite für bis zu...einem Jahr gültig. Ich war traurig, dass ich mir nicht länger erlauben durfte, all die Schätze zu sehen, die man vor Ort gefunden hat, einschließlich einiger sehr guter Mosaikböden. Die Displays sind gut durchdacht und attraktiv, mit kurzen Informationen in Französisch und Englisch. Die Dame an der Kasse und am Informationsschalter war reizend und hätte nicht hilfsbereiter sein können. Bildungs-und Preis-Leistungs-Verhältnis, wir empfehlen es und werden wieder gehen,Mehr

Bewertet am 2. August 2017

Dieses Museum bietet zwei Aspekte - das alte Gebäude und die Sammlungen selbst. Es ist Teil des 6-Euro-Palace-Passes und des 10-Euro-Monuments-Passes. Es gibt einen besonders interessanten Raum im Museum und die Auswahl der Gegenstände deckt mehrere historische Perioden ab, besonders die römische Besetzung. Mein Besuch...war eher zu kurz und ich hätte gerne mehr Zeit gehabt, mich den Schautafeln zu widmen - es lohnt sich auf jeden Fall die Stadt zu besuchen.Mehr

Bewertet am 17. Februar 2017

dies ist eine wichtige römische Stadt an der Via Domitia haben zahlreiche Überreste, um auszugraben, und viele von ihnen wurden sorgfältig restauriert und werden zum Museum. Der römische Gemälde von besonderem Interesse sind einige der besten außerhalb von Pompeji. Es gibt mehrere Mosaikböden, einige von...ihnen abgeschlossen, und absolut wunderschön es gibt auch einen sehr großen römischen verankern.Mehr

Bewertet am 26. Juli 2016 über Mobile-Apps

Das Museum beherbergt einige der schönsten Mosaiken und Wandmalereien des römischen Periode. Die Qualität dieser Stücke leicht vergleichbar mit dem, was man in Rom, Neapel, oder Pompeji. Ein absolutes Muss, wenn man Eintritt ist nur 4 €.

Bewertet am 1. Dezember 2015

können Sie sehen, dass sich die ruht auf der Palast des Erzbischofs und ein interessantes archäologisches Museum. Es ist wahrscheinlich der zweite beste Sammlung römischer Gemälde außerhalb Pompeji. Es gibt auch eine umfangreiche Sammlung von römischen Töpferei, darunter auch einige hunderte Fragmente von Samian Ware.

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 21 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel de Paris
43 Bewertungen
0,19 km Entfernung
Hotel La Residence
466 Bewertungen
0,23 km Entfernung
Hotel de France
141 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Le C Boutique Hôtel
20 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 313 Restaurants in der Umgebung anzeigen
L'estafette de Nicolas
116 Bewertungen
0,04 km Entfernung
La Petite Cour
304 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Le Cafe des Arcades By La Taberna
224 Bewertungen
0,14 km Entfernung
T
206 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 74 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Les Halles de Narbonne
684 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Cathedrale St-Just
894 Bewertungen
0,12 km Entfernung
Bar Karaoké les Korrigans
7 Bewertungen
0,59 km Entfernung
Canal de la Robine
100 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musee Archeologique.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien