Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Musee Nissim de Camondo

Nr. 17 von 2 275 Aktivitäten in Paris
Heute geschlossen: Geschlossen
Heute geöffnet: Geschlossen
Im Voraus buchen
625
Alle Fotos (625)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet75 %
  • Sehr gut21 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend1 %
Beschreibung
Heute geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Jan
Feb
10°
Mär
Kontakt
63 rue de Monceau, 75008 Paris, Frankreich
L'Europe
Webseite
+33 1 53 89 06 50
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Möglichkeiten, Musee Nissim de Camondo zu erleben
ab $ 95,00
Weitere Infos
ab $ 144,58
Weitere Infos
Bewertungen (1 822)
Bewertungen filtern
523 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
402
102
13
5
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
402
102
13
5
1
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 523 Bewertungen
Bewertet am 7. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Sehr schöne Sammlung von Kunst und Wohnkultur aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Das tragische Schicksal der Familie Camondo wird in einem Video erläutert. Pittoreske Lage am Parc Monceau.

Erlebnisdatum: Jänner 2018
Danke, martinhufschmid!
Bewertet am 25. Juli 2017

Ein ungewöhnliches Schmuckstück im 16. Bezirk. Alles im Stil des 18. Jh., ein Gesamtkunstwerk. Der nahe Park komplettiert das Vergnügen.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, Rosalux2014!
Bewertet am 18. Juni 2016

Ein kleines aber sehr feines Museum aus der Jahrhundertwendezeit vom 19. in's 20. Jahrhundert. Man meint mein ist bei "Camondo's" eingeladen aber die Herrschaft ist gerade verreist! Wer Marcel Proust gelesen hat wird sich wie zu Hause bei den Guermantes, oder den Verdurins, fühlen. (Im...Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2015
Danke, gratzer2015!
Bewertet am 13. September 2015

Ein Besuch ist hier sehr zu empfehlen. Unweit vom Parc Monceau, kann man in diesem Museum mehrere Kunststücke bewundern. Hier hat ein Bankier (Ende des 19. Jdts) Kunstgegenstände gesammelt und sie in seine Wohnung integriert. Ein Audioguide ist im Eintrittspreis inbegriffen und man kann zu...Mehr

Erlebnisdatum: September 2015
Danke, Cabsa29!
Bewertet am 26. Mai 2015

Die Geschichte der Familie des Kunsthändlers hat mich doch sehr bewegt und auch betroffen gemacht. Man hat den Eindruck, dass die Familie hier noch leben würde. es ist mit allen Bequemlichkeiten ausgestattet, Speisenaufzug, voll eingerichtete Küche, ein Esszimmer für das Personal und dann die Wohnräume....Mehr

Erlebnisdatum: Juni 2014
Danke, ulli67!
Bewertet am 6. April 2015

Die Geschichte um den Kunstliebhaber des 18. Jahrhunderts hat mich bewegt. Es schwebt noch Lebendigkeit durch die Räume. Man könnte meinen, es sein noch bewohnt.

Erlebnisdatum: April 2015
Danke, 992anjaw!
Bewertet am 22. Jänner 2015

Werd das Buch "der Hase mit den Bernsteinaugen" gelesen hat kommt nicht um das Museum herum. Es ist eine überwältigende Sammlung mit einer doch auch traurigen Geschichte.

Erlebnisdatum: Dezember 2014
Danke, SuziWong4711!
Bewertet am 3. Juni 2014

Wir besuchten das Museum über ein Feiertagswochenende. Trotzdem keine Schlangen. Im Eintrittspreis ist ein guter gemachter Audio Guide (auch auf Deutsch) inbegriffen. Das Museum ermöglicht den Besuch eines Pariser Herrschaftshauses von innen und gibt einen wunderschönen Einblick in die Welt und das Leben einer reichen...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2014
1  Danke, J I!
Bewertet am 11. April 2014

Meine Freundinnen und ich waren begeistert, da man das Gefühl hatte,die Bewohner wären eben zum einkaufen weg. Außerdem die sehr schöne Lage am Park Monceau.

Erlebnisdatum: Mai 2013
Danke, MargitaAachen!
Bewertet am 13. Mai 2012

Das Musee Nissim de Camondo liegt im 8e Bezirk und wurde uns von einer Pariserin empfohlen. Und der Besuch war es absolut wert! Man blickt in die Welt des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts, in ein Leben voll Eleganz. Camondo war Sammler aus Leidenschaft. Teppiche,...Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2012
2  Danke, Wien123!
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1 822 Hotels in der Umgebung anzeigen
L'Edmond Hotel, Paris
406 Bewertungen
0,35 km Entfernung
Hotel Relais Monceau
179 Bewertungen
0,39 km Entfernung
Adagio Paris Haussmann Champs-Elysees
320 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Hotel du Collectionneur
3 100 Bewertungen
0,48 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 20 174 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Le Valois
458 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Dominique Bouchet
198 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Rimal
371 Bewertungen
0,21 km Entfernung
The Grill Room
99 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 652 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Musée Jacquemart-André
3 740 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Parc Monceau
940 Bewertungen
0,31 km Entfernung
Musee Cernuschi
178 Bewertungen
0,07 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Musee Nissim de Camondo.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien