Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Alle Fotos (275)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet46 %
  • Sehr gut38 %
  • Befriedigend 10 %
  • Mangelhaft3 %
  • Ungenügend3 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
20°
10°
Sep
15°
Okt
Nov
Kontakt
11 Quai François Mauriac | 13e, 75013 Paris, Frankreich
17th Arr. - Gobelins
Webseite
+33 1 53 79 53 79
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Google
Möglichkeiten, French National Library (Bibliotheque Nationale de France) zu erleben
ab $ 77,50
Weitere Infos
ab $ 66,26
Weitere Infos
ab $ 73,00
Weitere Infos
ab $ 88,73
Weitere Infos
Bewertungen (242)
Bewertungen filtern
38 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
18
7
4
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
8
18
7
4
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 38 Bewertungen
Bewertet am 17. Mai 2019

Südlich der Seine gelegen zeigt sich der imposante Gebäudekomplex der Bibiotheque Nationale in Paris. Überdies gibt es einen wirklich sehr imposanten Lesesaal.

Erlebnisdatum: Mai 2019
Danke, SebastianZ1196!
Bewertet am 28. März 2015

dann kann man hier ins Staunen geraten. Die vier Türme sind schon ein Hingucker. Aber nur deswegen in die Gegend zu fahren lohnt sich nicht wirklich. Ansonsten ist m. E. nicht viel Sehenswertes in dieser Gegend

Erlebnisdatum: März 2015
Danke, Cabsa29!
Bewertet am 2. November 2011

Gebäude in der Form der Bücher. Interessante Architektur. Einen Besuch wert, allerdings ist die Bibliothek ein wenig zu weit vom Stadtzentrum entfernt. Schöne Wandergebiet. Sie können zu Fuß durch den Park zu Fuß zu einem modernen Sport-und Veranstaltungshalle von Bercy. Es gibt eine Menge von...Mehr

Erlebnisdatum: August 2011
1  Danke, aaroundtheworld!
Bewertet am 30. Juni 2011

Im Jahr 1996 wurde eine neue Sehenswürdigkeit von Paris eingeweiht. Das neue Gebäude der Nationalbibliothek Frankreichs, welches den Namen des früheren Staatspräsidenten François Mitterand trägt. Vier Türme, die jeweils an aufgeschlagene Bücher erinnern sollen, umrahmen einen 12.000 qm großen Garten. Die vier Türme sind durchnummeriert...Mehr

Erlebnisdatum: August 2010
Danke, KeiraWhite!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 31. Juli 2019

Die Bibliothek ist bis 20 Uhr geöffnet und beeindruckend. Das Gebäude hat eine erstaunliche Architektur und erinnert an 4 offene Bücher mit einem schönen Garten in der Mitte. Sie können sich entspannen, lesen, den Ort in Ruhe erleben.

Erlebnisdatum: Juli 2019
Bewertet am 12. Jänner 2019

Ich bin hierher gekommen, um mir die außergewöhnliche Architektur anzuschauen und für eine Weile in Ruhe zu arbeiten. Als temporärer Besucher wünsche ich mir mehr Studienräume, die ohne Pass zugänglich wären (was 15 Euro kostet). Trotzdem war es ein ziemlich bemerkenswertes Gebäude, und die Räume...in den Fluren boten ruhige Arbeitsplätze und schöne Aussichten. Es ist ein wenig beunruhigend, in einem Raum zu sein, der so weit von lässigen Restaurants und gesprächigen Leuten entfernt ist - weit entfernt vom Zentrum von Paris.Mehr

Erlebnisdatum: Jänner 2019
Bewertet am 3. Oktober 2018

Hier gibt es immer besondere Ausstellungen, also kommen Sie zu einem, der Sie interessiert. Sie machen einen guten Job. Ansonsten ist die Architektur kein Erfolg, da es draußen bei Regenwetter und nur kalt und windig ist. Draußen hat eine neue Stadt Gestalt angenommen.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 26. Mai 2018

Dies ist die 6. größte Bibliothek in der Welt. Es enthält über 40 Millionen Gegenstände - - davon 14 Millionen Bücher! Eines der Standorte hat ein " neu " , modernes Gebäude, dessen Architektur ist umwerfend! ! Aus der Ferne die Gebäude Anlehnung an Bücher...befindet sich entlang der Seine! ! Wenn eine hat ein Interesse an die Verbesserung ihrer Kenntnisse von Frankreich ist dies ein wichtiger Ort zu besuchen! Ich hoffe, dass diese Kritik hilfreich ist!Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 24. Mai 2018

Als Liebhaber der Bibliotheken wollte ich diese moderne Struktur besuchen, die einige als Meisterwerk und andere als Ungeheuer bezeichnen. Es ist in der Tat ein Wunder. In einem riesigen Raum befinden sich vier Hauptgebäude, die wie offene Bücher aussehen und symmetrisch um einen großen versunkenen...Garten angeordnet sind. Die Fenster auf jeder Etage des Gebäudes zeigen in regelmäßigen Abständen angeordnete interne Trennwände, die den Eindruck von Büchern in den Regalen erwecken. Ich kam an einem Samstag gegen 10:30 Uhr an, und obwohl es eine kurze Schlange an der Spitze und eine weitere durch die Sicherheitskontrolle gab, dauerte es nur etwa zehn Minuten, um einzusteigen. Ich bezahlte die 3 €. 90 Zugang zu den Lesesälen im Erdgeschoss. Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein paar temporäre Ausstellungen, andere sind extra. Im Grunde genommen zahlen Sie nur, um in der Umgebung der Bibliothek herumzulaufen, mit der Option, in ein paar Zimmer einzutauchen und zu beobachten, wie es funktioniert wie jede Bibliothek. Die Lesesäle sind sehr ruhig - hier wird ernsthaft geforscht -, aber sie sind auch ziemlich dunkel und sitzen wie in der unteren Etage. Der innere Garten bietet eine visuelle Erholung vom Beton, aber es ist kaum sichtbar von den meisten Zimmern. Die Ausstellungen zu "Cartooning for Peace" und die Ausstellung der Globen von Louis XIV. Sind einen Besuch wert, aber beachten Sie, dass alle Informationen nur auf Französisch verfügbar sind. Abgesehen von einigen schwerwiegenden Konstruktionsfehlern (als die ersten Bücher den Elementen ausgesetzt wurden), erfüllt die Bibliothek ihren Zweck und zieht täglich Hunderte von Studenten und Akademikern an, ganz zu schweigen von den vielen Besuchern wie mir. Persönlich bevorzuge ich Bibliotheken, die ein bisschen mehr Licht und Seele haben, aber das hat Charakter und was immer man darüber denkt, es ist wunderbar zu sehen, dass Regierungen weiterhin den Wert sehen, in solche Institutionen zu investieren.Mehr

Erlebnisdatum: Mai 2018
Bewertet am 20. Mai 2018

Seit seiner Eröffnung hatte ich nicht gerade zu den Bnf. Meinen Zweck hatte schon zu sehen, dass die 2 großen Louis XIV Kugelleuchten sind nun ein permanentes Apparatur, und schauen Sie auf die Neubauten um das Bnf. Die Gebäude, die auf der Suche nach wie...vier offene Bücher Surround versenkte Garten mit Blick auf die Terrasse an zwei Seiten. Im Erdgeschoss mehrere Galerien wechseln ab mit Lesezimmer. Es gibt mehrere Ausstellungen als ich dort war einer von ihnen war ca. Mai 68 und seiner ikonische Fotografien. Ein Ticket erworben hat, für einige der Ausstellungen. Die Bnf ist montags geschlossen.Mehr

Erlebnisdatum: April 2018
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 1 833 Hotels in der Umgebung anzeigen
Quality Hotel & Suites Bercy Bibliothèque by HappyCulture
609 Bewertungen
0,46 km Entfernung
Hotel ibis Styles Paris Tolbiac Bibliotheque
1 012 Bewertungen
0,54 km Entfernung
Appart'City Confort Paris Grande Bibliothèque
613 Bewertungen
0,55 km Entfernung
ibis Paris Bercy Village 12eme
1 876 Bewertungen
0,57 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 21 280 Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Brigade Bibliothèque
164 Bewertungen
0,2 km Entfernung
fil'o'fromage
101 Bewertungen
0,09 km Entfernung
New Soul Food
22 Bewertungen
0,21 km Entfernung
La Dame de Canton
192 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6 710 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Parc de Bercy
202 Bewertungen
0,44 km Entfernung
Passerelle Simone-de-Beauvoir
24 Bewertungen
0,29 km Entfernung
Petit Bain
27 Bewertungen
0,36 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des French National Library (Bibliotheque Nationale de France).
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien