Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière

Highlights aus Bewertungen
Absolut empfehlenswert

Absolut grossartige Sammlung, wunderbare Präsentation, sehr interessante Objekte. Sowohl für ... mehr lesen

Bewertet am 25. März 2018
Passenger663713
Alle 250 Bewertungen lesen
110
Alle Fotos (110)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet67 %
  • Sehr gut27 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
Jän
Feb
10°
Mär
Kontakt
7 rue de la Trinite, 10000, Troyes, Frankreich
Webseite
+33 3 25 73 28 26
Anrufen
Diesen Eintrag verbessern
Bewertungen (250)
Bewertungen filtern
21 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
14
6
1
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
14
6
1
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 21 Bewertungen
Bewertet am 25. März 2018

Absolut grossartige Sammlung, wunderbare Präsentation, sehr interessante Objekte. Sowohl für Architekten oder Handwerker als auch für privat historisch interessierte ein Muss für den Besuch in Troyes. Der Einzige Nachteil ist wohl der knarrende Holzboden, das ist aber auch nur bei Gruppenbesuchen ein Problem.Mehr

Erlebnisdatum: März 2018
1  Danke, Passenger663713!
MOPO3, Chargée de communication von Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Thank you for your kind comment. We're glad that we spent a good time in the musuem. Indeed, the creaking...Mehr

Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2018

Entschuldige meine Französisch - aber dieses wunderbare Haus hatte eine Ausstellung von einem erfahrenen Glaskünstler namens "Kiss my glass". Denken Sie an die Kamera, wenn Sie Maison de l'Outil besuchen. . . ! Wauw.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
MOPO3, Chargée de communication von Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 15. Juli 2018

Wenn Sie an Werkzeugen, aber auch an alten Gebäuden interessiert sind, ist dies der richtige Ort für Sie. Wie ein vorheriger Kommentar sagte, gibt es eine Abwesenheit der englischen Übersetzung eine häufige Schuld in den französischen Museen, aber zu sehen, so viele alte (1700) Werkzeuge...auf dem Display ist unglaublich.Mehr

Erlebnisdatum: Juli 2018
MOPO3, Chargée de communication von Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 25. Februar 2017

Jede Art von Werkzeug für jeden denkbaren mittelalterlichen Juristen. Tausende von Arbeitsgeräte für Ihre Fässer, schieferschindeln fleischhygiene, Tiere, Ihre Knöpfe - nennen Sie es, es ist hier. Eine interessante alte Gebäude zu. Man kann stundenlang hier, wenn Sie waren so geneigt.

Erlebnisdatum: März 2016
Bewertet am 14. Februar 2017 über Mobile-Apps

Sehr interessant und schön klar Erklärungen, Toi viele Dinge zu entdecken oder erinnern. Ich kann Ihnen nur raten, das mehrere Male und sogar mit kleinen Kindern, Grand Eltern würde es lieben.

Erlebnisdatum: Juni 2016
Bewertet am 8. Jänner 2017 über Mobile-Apps

Recht groß, gut eingerichtet, Route, keine wieder zweimal, Werkzeuge waren minimalistisch ausgestattet sind logischerweise aber mangelnde Nutzung Display und Erklärung Audio Guide ist notwendig. Zudem ist der Hof ist süß. 7 Euro Ticket

Erlebnisdatum: Jänner 2017
Bewertet am 21. August 2016 über Mobile-Apps

Wirklich interessant und sehr schön präsentiert. Sogar hielt das Interesse unserer 14 Jahre alten Sohn. Das Gebäude war auch sehr attraktiv.

Erlebnisdatum: August 2016
Bewertet am 28. April 2016

Dies war eine Überraschung, selbst nachdem sie wussten, dass es gibt 30 K Tools. Die Displays sind auf zwei Etagen etwas im Erdgeschoss. Nehmen Sie die pkw-Führer, es bietet viele nützliche Informationen. Die Werkzeuge sind gruppiert nach Trade und dann einige werden in den Guide...zusammen mit etwas an, was oder wie sich die Dinge sind gemacht. Das einzige Problem war, dass es so viele Trades und Gruppen von Werkzeugen, die nach einer Weile, die Frau langweilig geworden. Es kann ein paar Besuche zu saugen Sie die Sammlung. Ich fand es interessant, dass ein Tool wurde entwickelt, und sorgte für eine besondere Veranstaltungen und vor Jahrhunderten war durchdacht. Auf dem Dach der Sammlung gibt es ein altes Gebäude zu bewundern.Mehr

Erlebnisdatum: April 2016
Bewertet am 17. April 2016

Ich habe ein persönliches Interesse an dieser Bericht auch in mehreren Jahren hatte ich im Museum Katalog übersetzt. Einheimische zustimmen, dass es eines der besten Courtyards in Troyes. Jedes von den Tools, die Sie sehen im Inneren ist in der Lage, eine unsichtbare Hand war...es bei der Arbeit erwartet. Sie sehen können Tools von längst verflogen Kunsthandwerk und einige, die noch überleben können. Wenn Sie also einen Handwerker oder Ihr Vater die Erinnerung an das Tools haben benutzte ich empfehle dieses Museum.Mehr

Erlebnisdatum: Dezember 2015
MOPO3, Responsable relations publiques von Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. April 2016
Mit Google übersetzen

Mehr

Bewertet am 17. Oktober 2015

für die Spezialisten, aber wenn Sie Interesse an traditionellen Handwerk, dies ist ein Ort nicht entgehen lassen. Auch eine exzellente Buchhandlung. Es gibt umfangreiche Sammlungen von Tools und Produkte von jeden erdenklichen Craft. Zu voll schätzen die Magie des Ortes, aber, Sie lesen zu können...Französisch. Es gibt viele längere Zitate aus der Jesuitenpater, die die Sammlung gemacht. Er ist leidenschaftlich und lyrische über das Menschenwürde von Hand arbeiten, der Charakter-gebildet Erfahrung von Ausbildungsplatz und Forschungsberichten, und die Handwerker ist stolz auf sein Werkzeug. Er ist auch Herz-noch rekordverdächtig wortgewandt über das, was wir verloren haben in Umzug von handwerklichen Produktion zur Massenproduktion. Man kann nur dankbar, dass er sein Geld gespart dieser vielen bescheidenen Objekte und Artikulation dessen, was sie uns zu sagen hat.Mehr

Erlebnisdatum: August 2015
Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 22 Hotels in der Umgebung anzeigen
Hotel Arlequin
237 Bewertungen
0,13 km Entfernung
Brit Hotel Les Comtes de Champ
393 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Hôtel Le Relais Saint Jean
773 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Ibis Budget Troyes Centre
973 Bewertungen
0,28 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 268 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Le Bistrot de L'Artot
205 Bewertungen
0,08 km Entfernung
O' Des Lys
313 Bewertungen
0,06 km Entfernung
La Piazza
613 Bewertungen
0,05 km Entfernung
Aux Crieurs de Vin
279 Bewertungen
0,14 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 56 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Eglise Ste-Madeleine
375 Bewertungen
0,34 km Entfernung
Le Coeur de Troyes
226 Bewertungen
0,74 km Entfernung
Basilique Saint-Urbain
133 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Maison de l'Outil et de la Pensée Ouvrière.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien