Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

St. Giles Cripplegate

Nr. 839 von 1 841 Aktivitäten in London
Jetzt geschlossen: 11:00 - 16:00
Heute geöffnet: 11:00 - 16:00
Speichern
Teilen
31
Alle Fotos (31)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet50 %
  • Sehr gut50 %
  • Befriedigend 0 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 11:00 - 16:00
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
13°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Fore and Wood Streets | London Wall, London EC2, England
City of London
Webseite
+44 20 7638 1997
Anrufen
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von London
ab $ 179,20
Weitere Infos
ab $ 43,40
Weitere Infos
ab $ 92,30
Weitere Infos
ab $ 33,40
Weitere Infos
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
6 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
2
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
4
2
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

Seit mehr als tausend Jahren gibt es hier eine Kirche. Das heutige Gebäude stammt aus dem Jahr 1090, wurde jedoch 1394 im gotischen Perpendikularstil umgebaut und 1682 um den Turm erweitert. Die Kirche wurde nach schweren Schäden im Blitz stark restauriert. Der Innenraum ist sehr...geräumig und hat einige herrliche Glasfenster, sowie viele Statuen und Büsten berühmter Personen, die mit der Kirche verbunden sind. Es ist ein seltsames Nebeneinander, dieses Stück mittelalterlicher Religionsgeschichte inmitten des Barbican Estate zu finden, das in den 1960er und 1980er Jahren gebaut wurde. Sehr einen Besuch wert.Mehr

Bewertet 6. September 2018

Diese Kirche stammt aus dem Jahr 1394, wurde aber während des Zweiten Weltkrieges entkernt und wurde daher weitgehend renoviert. Es liegt mitten in der Barbican Entwicklung der 1970er Jahre und ist daher ein wenig schwierig zu erreichen. Es hat ein schönes Ostfenster und hat ein...interessantes kostenloses Führerblatt.Mehr

Bewertet 10. Juli 2018

London City of the Old (heute das Finanzzentrum der Welt) wurde durch eine Stadtmauer gekennzeichnet, die von den Römern gebaut und von späteren Herrschern 1300 Jahre nach dem Abzug der Römer wieder aufgebaut wurde. Es gab 7 Tore in London, und eines hieß Cripplegate. Krüppel...mögen von Anglo - Saxon für ein Tunneltor, aber Straße gekommen sein. Giles Kirche außerhalb der Cripplegate wurde nach dem Schutzpatron der Obdachlosen benannt. Aussätzige und Behinderte oder "Krüppel", so dass auch das Cripple - Tor erklärt werden kann. Erbaut in den 1200er Jahren und mehrmals umgebaut, zuletzt nach der deutschen Blitzstraße, sitzt Giles Cripplegate nun auf einem kleinen Platz mit dem Barbican Apartmentkomplex, dem City of London Museum und den Überresten der alten Stadtmauer von London es. Ein wunderschöner ruhiger Ort in dieser riesigen Stadt. Die Pfarrei Cripplegate ist bemerkenswert wegen der religiösen Freidenker, die sie ermutigte, oft kritisch und reformorientiert für die Staatsreligion. John Bunyan vom Pilgrim's Progress predigte hier, nachdem er aus Bedford Gaol entlassen worden war und wurde in den nahe gelegenen Bunhill Fields beerdigt, einem Friedhof, der nicht von der Staatskirche von England kontrolliert wurde. Oliver Cromwell verehrte hier (bekannt für den Sturz der römisch-katholischen Monarchie). John Milton vom epischen Paradise Lost ist in dieser Kirche begraben. Methodismus von John Wesley bildete sich in diesem Bereich, und sein Großvater mütterlicherseits war ein Nonkonformist Pastor der Straße. Giles in Cripplegate. Baptisten, Ana - Baptisten, Siebte - Baptisten wurden in dieser Pfarrei toleriert. Daniel Defoe, Michael Faraday und William Blake sind alle auf dem nahegelegenen Bunhill Fields Cemetery für Non - Conformist Christen beigesetzt. Diese Kirche sollte ein Tempel des religiösen freien Denkens sein. Und eine Erinnerung daran, dass in der Kirche Christi behinderte Menschen immer willkommen und hilfsbedürftig sind. Auch eine Warnung vor staatlich erzwungener Religiosität und Exklusivität. (Gottesdienste finden hier immer noch mit einer kleinen und freundlichen Gemeinde statt.) (PS: Ich bin stolz darauf, dass meine Großmutter - Matilda Walford - 1847 in dieser unabhängigen Kirche mit Henry Budden verheiratet war.)Mehr

Bewertet 23. Juni 2018

Wir waren mit dem Leihfahrrad unterwegs, um die Grabstätte von John Milton, dem Autor unserer Vorfahren - die gefallenen Engel - zu sehen. Ohne Vorwarnung oder Vorschnelle bei den Zitaten, stieß ich auf die Londoner Mauer.

Bewertet 11. März 2017

Ich ging auf eine Vorfahren erfahren wollen neue (mein toll, toll - Großeltern waren hier geheiratet in 1871 ) . . . . . . . . . . Was für eine wunderbare Oase der Geschichte und Kultur direkt in der Mitte des Barbican. Es...ist eine 900 Jahre alte Kirche, noch arbeitet. John Milton ist hier begraben, William Shakespeare Amtseinführung hier. Sie werden es nicht bereuen, hier besuchen.Mehr

Bewertet 28. August 2014

Wir reisten nach England im September 2013 zu Besuch meiner Cousine. Ich wollte Trace einige meiner ersten Mann's Familie Abstammung und ich wusste, dass John Speed beigesetzt wurde im St. Giles Cripplegate Kirche. Mein Cousin und ich habe fast eine Stunde zu finden, der Kirche,...eingebettet zwischen den hohen Gebäuden in der Barbican Gegend von London. Wissen Sie was, als wir dort ankamen, die Tür war abgeschlossen. Eine Dame sitzt auf einer Bank hörte unser Gespräch und nur so passiert haben den Schlüssel in die Hand und sie haben uns. (Göttliche Fügung!) Ansonsten, wir wären alle so kommen Sie ohne zu sehen die Büste von John Speed und Fotos machen. Was für eine wunderschöne Kirche, während des Zweiten Weltkriegs und bombardiert wurde umgebaut worden ist. Es ist in Geschichte, nachdem wir das Haus zu vielen berühmten lokalen Einwohner, die St. Giles verbunden waren verwurzelt.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
City of London
Seit seiner historischen Vergangenheit als römischer
Handelsposten bis zu seinem Status als wohlhabendste
Quadratmeile der Welt im 21. Jahrhundert gilt der als
"The City" bezeichnete Finanzdistrikt als eines der
geschichtsträchtigsten und faszinierendsten Viertel
Londons. Hier mischen sich hohe Bürotürme wie der
Gherkin von Norman Foster mit Ruinen aus der Römerzeit
und anderen Beispielen architektonischer Meisterwerke
...Mehr
Hotels in Ihrer NäheAlle 1 087 Hotels in der Umgebung anzeigen
The Montcalm at the Brewery London City
3 062 Bewertungen
0,4 km Entfernung
London City Suites By Montcalm
419 Bewertungen
0,42 km Entfernung
Apex London Wall Hotel
2 228 Bewertungen
0,43 km Entfernung
Oakwood Bow Lane Apartments
8 Bewertungen
0,45 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 25 285 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Lord Raglan
165 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Pret A Manger
51 Bewertungen
0,22 km Entfernung
Benugo - Museum of London
130 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Natural Kitchen - Barbican
55 Bewertungen
0,15 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 6 343 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Museum of London
5 261 Bewertungen
0,17 km Entfernung
Guildhall
122 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Guildhall Art Gallery
349 Bewertungen
0,25 km Entfernung
Barbican Centre
1 258 Bewertungen
0,24 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des St. Giles Cripplegate.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien