Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Le Pirate Explorer
Buchung auf TripAdvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
213
Alle Fotos (213)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet82 %
  • Sehr gut9 %
  • Befriedigend 5 %
  • Mangelhaft2 %
  • Ungenügend2 %
Beschreibung
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: Über 3 Stunden
Kontakt
Labuan Bajo, Flores, Indonesien
Webseite
+62 361 8452780
Anrufen
Bewertungen (130)
Bewertungen filtern
62 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
55
2
4
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
55
2
4
1
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 10 von 62 Bewertungen
Bewertet vor 2 Tagen über Mobile-Apps

Wir haben einen Tagesausflug mit Le Pirate gemacht, der unter anderem die Rangko Cave und zwei Schnorchelspots beinhalten sollte. Bei unserer Bewertung haben wir einmal die Tour an sich berücksichtigt sowie das Personal im Office, über das die Buchung lief. Für das Personal im Büro...Mehr

Danke, KiThLi!
Bewertet 22. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir möchten uns als erstes bei Teddy und der Crew der Explorer 1 für die 4 sehr schöne und abwechslungsreiche Tage bedanken. Wir waren insgesamt 8 Personen auf dem Schiff, aber es war für jeden genügend Platz vorhanden. Wir sind alle Sehenswürdigkeiten angefahren und konnten...Mehr

1  Danke, H-P A!
TheresiaDevia, Guest Relations Manager von Le Pirate Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Ahoy! Thanks for the kind review

Bewertet 14. Mai 2018

Wir haben das Boot privat für 3 Nächte/4 Tage mit 2 Pärchen gemietet und hatten dementsprechend auch viel Platz. Normalerweise ist das Boot für 8 Personen ausgelegt. Die Crew bestand aus 3 Personen, die einen wirklich tollen Job gemacht haben. Hier schon mal ein großes...Mehr

Danke, 84_CH_84!
TheresiaDevia, Guest Relations Manager von Le Pirate Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Mai 2018
Mit Google übersetzen

Thank you for this kind review :) the team onboard will be so pleased to receive it. Safe travels &...Mehr

Bewertet 6. April 2018

Wir haben eine 4 Tages Tour mit 3 Übernachtungen mit Le Pirate Explorer gemacht. Wir waren 2 Pärchen und hatten das Schiff für uns alleine plus 3 Crew Mitglieder. Von Anfang bis Ende war die Tour perfekt Vor der Tour hatten wir noch einen besonderen...Mehr

1  Danke, Siegbert21!
Bewertet 12. März 2018

Wir haben die 4 Days - 3 Nights - Tour gebucht und waren mehr als zufrieden. Im Einzelnen: Das Boot Alles war sehr sauber und modern und es war genug Platz für alle da – auch um sich mal zurückzuziehen. Jeden Morgen vor dem Aufstehen...Mehr

Danke, sasalue!
Bewertet 4. November 2017 über Mobile-Apps

Wir haben hier eine Tagestour Insel Rinca und Schnorcheln gebucht. Zunächst das Positive: - unkomplizierte, professionelle Buchung - gutes Schiff mit genügend Platz - überschaubare Gruppengröße - unglaublich schöner Schnorchelfelsen Leider gibt es auch ein paar Kritikpunkte, über die wir uns geärgert haben. - Der...Mehr

1  Danke, M_und_F_2017!
TheresiaDevia, Guest Relations Manager von Le Pirate Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. November 2017
Mit Google übersetzen

Dear M_und_F_2017, Thank you for your feedback regarding our Explorer cruise. Your comments have been passed onto our manager to...Mehr

Bewertet 30. Dezember 2016

Hallo zusammen, wir sind mit 8 Jungs auf diesem Boot im Sept. 16 gewesen. Die Crew und Captain Rambo haben uns bestens versorgt und unsere Wünsche vollstens erfüllt. Dieser Trip wird uns allen in Erinnerung bleiben, und Euch hoffentlich auch. Das Boot ist in Top...Mehr

Danke, djjoecee!
Bewertet 17. September 2016 über Mobile-Apps

Ich habe drei absolut perfekte Tage und Nächte erlebt. Sehr nette Crew- immer hilfsbereit aber zurückhaltend, sehr gutes Essen, vom Frühstück über Snäcks, Mittagessen bis Abendessen. die Schnorchelstops waren ein Traum, man kam sich vor wie im Aquarium und das Schwimmen mit Mantas unvergesslich. Vom...Mehr

Danke, Gudrun B!
Theresia d, Owner von Le Pirate Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 20. September 2016
Mit Google übersetzen

Dear Gudrun B, Thank you for your kind review! Be sure to come back to Bajo soon! and we hope...Mehr

Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Hatten eine wirklich gute Zeit mit diesen Jungs auf See. Die Crew und der Guide Emil haben sich sehr gut um uns gekümmert und alles unternommen, um sicherzustellen, dass wir alles von Mantas bis hin zu Babyhaien gesehen haben. Sie unternahmen besondere Anstrengungen, um früh...am Morgen, bevor die Tauchboote ankamen, an der Schildkrötenstelle anzukommen und unsere Wünsche zu erfüllen, die Pirateninsel früher zu verlassen, als uns langweilig wurde. Wir hatten großes Glück, Schwan mit bis zu 30 Mantarochen und mehreren Schildkröten zu haben. Ich liebte es besonders, am letzten Tag Tausende von Fledermäusen in der Dämmerung fliegen zu sehen. Die Betten sind sehr einfach. In der Tat ist die ganze Reise eine sehr zurück zu grundlegenden Erfahrungen so bereit sein, für Handpumpen Duschen, Mangel an Strom für das Aufladen von Handys in der Nacht (morgens sind in Ordnung, aber langsam. Bringen Sie Ihre eigene Ersatzbatterie!), Toilettenspülung brechen, Duschkopf auseinander kommen, einfaches Essen und kein Ventilator oder Klimaanlage. Trotz dieses Mangels an Komfort, hatte ich wirklich eine gute Zeit, einfach weil die Naturwunder von Flores es wert waren.Mehr

Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Wir segelten 4 d 3 n mit Le Pirate. Die allgemeine Erfahrung war sehr positiv, aber Sie müssen bereit sein, einige Luxusprodukte der ersten Welt aufzugeben. Unterkünfte: Box Kabine auf der zweiten Ebene. Queen-Size-Bett, mit einem kleinen Bereich für Ihre Sachen am Fußende des Bettes....Privacy Schild ist nur ein Tuch. Kissen sind ein bisschen flach, und die Matratzen sind nicht gleichmäßig, sinken ein wenig in die Mitte. Es gibt keinen Ventilator im Raum, aber es ist im Allgemeinen ziemlich kühl nachts. Zwei Handtücher sind vorhanden, eins zum Baden und eins zum Schwimmen nach dem Meer nehme ich an. Eine Decke ist auch für kühlere Nächte vorgesehen und war ziemlich warm. Die einfache Einrichtung bietet die Möglichkeit, jeden Abend den Blick zu starren und jeden Morgen die milden, warmen Sonnenstrahlen zu erwecken. Toilette: Es gibt nur eine Toilette, die alle auf dem Boot teilen können. Die Duscheinrichtung und die Toilettenschüssel sind nicht getrennt, so dass es in "Spitzenzeiten" ziemlich eingeklemmt werden kann. Wasser für die Dusche und die Spüle wird manuell gepumpt, so dass es eine kleine Herausforderung ist, einen gleichmäßigen Wasserfluss zu erreichen. Am Ende unserer Reise war unser Spülsystem zweimal gestorben und wir mussten Meerwasser und einen Behälter verwenden, um es manuell zu spülen. Unser Duschkopf war leicht kaputt, und die Hälfte des Wassers pumpte aus der Leitung, bevor es zum Duschkopf gelangte. Es gibt kein warmes Wasser, also früh duschen, wenn Sie Angst vor der Kälte haben. Es wird ziemlich kühl, wenn es dunkel wird. Flüssigseife wird in der Toilette bereitgestellt. Essen: Essen an Bord ist eine einfache Angelegenheit. Wir fanden, dass die lokalen Optionen viel mehr zu unseren Geschmacksknospen waren als die Pasta (die etwas langweilig waren). Frühstück bestehend aus Müsli, Joghurt, Eiern, geschnittenem Brot und geschnittenem Obst. Mittag- und Abendessen sind normalerweise Reis mit einem lokalen Curry Gericht und Obst. In unserer letzten Nacht hatten wir gegrillten Fisch, der ausgezeichnet war. Unser Bootsführer, Emil, ist mit einem Boot rausgegangen, um Fische zu grillen (sie haben die letzte Nacht erwischt), über einem Holzfeuer, und es war köstlich! Sicherheit: Die Ausrüstung an Bord des Bootes ist ziemlich einfach, aber ich vermute, dass es bei den meisten Booten in der Gegend gleich sein wird. Es gibt genügend Rettungswesten für alle Beteiligten an Bord, aber nicht unbedingt die richtige Größe, abhängig von der Größe der anderen Leute, die an Bord sind. Schnorchelausrüstung: Ebenso gibt es genügend Schnorchelmarken und Flossen für alle, aber nicht unbedingt die richtige Größe. Die Schnorchelmasken sind ein wenig abgenutzt und einige der Mundstücke sind nach ein paar Atemzügen undicht, wenn Sie also besonders sind, bringen Sie Ihre eigenen mit. Crew: Unsere Crew war wirklich exzellent. Emil, der Supervisor, hat sich sehr gut um uns gekümmert. Er war immer auf dem Laufenden und sehr sympathisch. Unser Kapitän und Skipper waren zu jeder Zeit professionell und sorgten dafür, dass wir 4 Tage lang reibungslos segelten. Das Team war immer aufgeregt, Mantas, Delfine, Schildkröten und Haie zu finden und war immer auf der Suche nach unserer Sicherheit. Sie machten auch Anstrengungen, an Orten anzulegen, die ruhig, ruhig und abseits von anderen Booten waren, um sicherzustellen, dass wir eine gute Nachtruhe hatten. Die wunderbare Crew, die wir hatten, war ein großer Faktor in unserer gesamten Erfahrung, und wenn wir wieder segeln würden, würden wir auf jeden Fall nach Emil fragen. Sauberkeit: Insgesamt gut. Unsere Crew bemühte sich, das Deck jede Nacht zu reinigen und den Platz aufzuräumen. Elektrizität: Elektrizität wird von den Sonnenkollektoren auf dem Boot angetrieben, die ziemlich klein sind. Es gab Probleme damit, genügend Energie aufzuladen, Telefone aufzuladen oder nachts einen vollen Film anzuschauen, also vermute ich, dass das Lager ziemlich klein ist. Bringen Sie tragbare Batterien zum Aufladen am Tag mit, wenn es Sonne gibt, also können Sie Ihre Kameras und Telefone am Tag noch benutzen und sie in Ihrer eigenen Kabine nachts aufladen. Reiseroute: Bietet die meisten wichtigen Sehenswürdigkeiten, die die Menschen suchen. Sie können immer wählen, zu anderen Inseln zu gehen, wenn Sie von den anderen Leuten auf dem Boot gekauft haben. Nicht für: Leute mit kleinen Kindern, ältere Leute, die Probleme haben, Leitern zu klettern. Gut für: alle anderen, die das Meer lieben, bereit sind, auf den Komfort der ersten Welt zu verzichten oder ein wenig minderwertige Hygienestandards zu haben.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle 44 Hotels in der Umgebung anzeigen
Le Pirate Bajo Hotel
291 Bewertungen
0 km Entfernung
Bayview Gardens Hotel
565 Bewertungen
0,2 km Entfernung
Eco Tree O`tel
161 Bewertungen
0,27 km Entfernung
Chez Felix Hotel & Restaurant
46 Bewertungen
0,47 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 131 Restaurants in der Umgebung anzeigen
CAFE.IN.HIT Coffee Shop
270 Bewertungen
0,02 km Entfernung
Bajo Taco
195 Bewertungen
0,44 km Entfernung
La Cucina
797 Bewertungen
0,38 km Entfernung
Bajo Bakery
294 Bewertungen
0,52 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 329 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Filan Travel
37 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Blue Water Adventures Komodo - Day Tours
12 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Dive Komodo
318 Bewertungen
0,03 km Entfernung
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Le Pirate Explorer.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien