Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Teilen
Highlights aus Bewertungen
Historisch wertvoll

Schön mal die Einblicke in ein Ehemaliges KZ zu bekommen ,die Gedenkstätte des Lager Sandbostel ... mehr lesen

Bewertet am 30. Juli 2017
TimHaase
,
Bremen, Deutschland
Alle 8 Bewertungen lesen
55
Alle Fotos (55)
Vollbild
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut25 %
  • Befriedigend 12 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
10°
Okt
Nov
Dez
Kontakt
Greftstraße 3, 27446 Sandbostel, Niedersachsen, Deutschland
Webseite
+49 4764 2254810
Anrufen
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
4 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3
1
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
3
1
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Bewertet 30. Juli 2017

Schön mal die Einblicke in ein Ehemaliges KZ zu bekommen ,die Gedenkstätte des Lager Sandbostel zeigt wie es damals war. Man kann zwar nicht in jede der ''Barracken'' rein ,aber einige sind offen und man kann sich dort umschauen und vorstellen wie schlimm es damals...Mehr

2  Danke, TimHaase!
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 14. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir (zwei Erwachsene und zwei Kinder 11 und 5) waren hier zu Besuch dieses POW - die Ausstellung war sehr schön - klein und leicht zu erhalten Sie einen Überblick über. Meine älteste Tochter war sehr interessiert, auch wenn das Hotel war nicht empfohlen für...Kinder unter 12. Es gibt viele schöne Bilder dokumentieren die Geschichte der Camp und es wird leichter, erinnern diejenigen, die hier gelitten haben. Plakate hatten alle gekürzte Englisch Übersetzungen, wodurch es interessant für nicht - Deutsch sprachen zu besuchen. Wenn Sie daran interessiert sind an historischen Bauwerken dies ist ein interessanter Ort zu gehen.Mehr

Bewertet 1. Mai 2015

Wir kamen auch für den 70. Jahrestag der Befreiung von dieser S. OW. /Konzentrationslager, was eine zutiefst bewegenden Ereignis war. Die Ausstellung ist ausgezeichnet, mit einer riesigen Menge an historischen Details, und vielen Fotos und Artefakte. Ich würde einen Aufenthalt von mindestens einer Stunde zu...dämpfen benötigen diese Informationen. Alle wichtigen Informationen Boards sind sowohl in Deutsch und Englisch. Es gibt dann eine gut bestückte kostenlose Nutzung des Bibliothek mit vielen relevanten Titeln. Wir hatten eine Führung durch die restlichen Camp Gebäude, durch einen englischsprachigen Guide, die sehr gut war. Einige der ursprünglichen Hütten sind immer noch, im Gegensatz zu vielen anderen ehemaligen Camps stehen. Es gibt auch eine schöne Evangelische Kapelle, angefangen von Nazi gefangenen, die im Camp nach dem Ende des Krieges abgehalten wurden. Alle Angestellten, die überwiegend Freiwillige sind, sind unglaublich gut informiert und sehr offen für Diskussionen. Sie haben eine tolle Ressource hier aufgebaut, und trotzdem gibt es ein beachtlicher Betrag mehr zu tun. Lassen Sie sich nicht das Camp Friedhof, im Bevenerstasse, im Dorf nicht entgehen lassen. Dies birgt die Gräber von zahllosen Tausende von Gefangenen, der vor dem verhungern, Unterkühlung gestorben, Unterernährung, typhus, Tuberkulose und über-Arbeit, oder waren einfach die Guards ermordet. Ein wunderschöner, friedlicher Gedenkstätte, einfach angelegt. Sandbostel Camp ist nicht ein anderes "Tourist" Seite, aber ein Umzug, leistungsstarke Erinnerung an wie unverschämt dringend einige "Menschen" haben andere behandelt. Besuchen Sie nicht einfach ein Voyeur der Horror, aber zu reflektieren und hoffentlich auch ausgetauscht werden.Mehr

Bewertet 29. April 2015 über Mobile-Apps

Wir kamen für den 70. Jahrestag der Befreiung von Starlag XB Sandbostel am 29. April. Website Alliance2015 von der UK Freda Laycock (Blackburne) wer eine britische Krankenschwester und der 10. Casualty Abräumen Station, die mit den befreiend. Kräfte ankamen, war zu erinnern. Die Bedingungen waren...schrecklich und es dauerte Monate zu helfen die Gefangenen erholen. Viele hatten Hunger und viele gestorben. Das medizinisches Personal hatten zu entscheiden, wer zu behandeln und wer beim sterben zu lassen. Ressourcen waren sehr eingeschränkt und die Situation überwältigend. emotionale und ergreifend besuchen. im Gedenken großer gab es vier Überlebenden und vielfältigen Beziehungen, die verschiedenen Geschichten zu erzählen hatte.Mehr

Mehr Bewertungen anzeigen
In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Oste Hotel
39 Bewertungen
9,75 km Entfernung
Ringhotel Paulsen
44 Bewertungen
15,86 km Entfernung
Hotel Central
12 Bewertungen
15,93 km Entfernung
Galerie-Hotel Haar
17 Bewertungen
23,21 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle Restaurants in der Umgebung anzeigen
La Bottega
7 Bewertungen
7,55 km Entfernung
Parthenon
29 Bewertungen
9,86 km Entfernung
Landgasthof Martin
10 Bewertungen
7,52 km Entfernung
Sukario
8 Bewertungen
9,95 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Natur- und Erlebnispark Bremervörde
12 Bewertungen
10,32 km Entfernung
Barkenhoff, Heinrich-Vogeler-Museum
34 Bewertungen
23,72 km Entfernung
Museum am Modersohn-Haus
19 Bewertungen
23,2 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Stiftung Lager Sandbostel.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien