Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Outdoor Park Nassfeld

Tröpolach, Österreich
Mehr
Informationen zu Outdoor Park Nassfeld
Der Outdoor Park ist Ausgangspunkt für zahlreiche Unternehmungen am Nassfeld. Eines der Highlights im Outdoor Park ist das Thema Klettern. Die Zugänge dazu sind ebenso vielseitig wie abwechslungsreich: Egal ob Ihr mit eurer Familie im Felsenlabyrinth das erste Mal mit einer Kletterausrüstung in Berührung kommt oder bereits spielend in der Vertikalen die Routen erklimmt. Der Outdoorpark Nassfeld bietet im Sommer ein umfangreiches Wochenprogramm am Berg, im Fels, am Bike und im Wasser. Wir machen River Tubing und geführte Downhill Touren mit Mountain Carts und Freeride Bikes, Segway Offroad Touren und bieten Klettern und geführte Klettersteige mit geprüftem Bergführer am Nassfeld an.
Mehr lesen

Outdoor Park Nassfeld
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
36Bewertungen0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 21
  • 10
  • 3
  • 2
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
isw83 hat im Aug. 2019 eine Bewertung geschrieben.
Augsburg, Deutschland54 Beiträge21 "Hilfreich"-Wertungen
Nach einer recht kurz angebundenen Einschulung durch einen noch recht jungen Mitarbeiter durften wir alleine auf die "Jagd" gehen. Der Parcours ist wunderschön eingebettet in die Landschaft und liegt idyllisch im Wald. Man sollte allerdings teils schwindelfrei und trittsicher sein. Mit kleineren Kindern könnte es schwierig sein, gerade auch der Ausstieg nach dem letzten Ziel. Wir waren gut 2 Stunden unterwegs. Leider fühlt man sich gehetzt wenn viel los ist und man noch unsicher im Umgang mit Pfeil und Bogen ist. Ansonsten gibt es leider Abzug, da es ein wirklich teures Vergnügen ist. Wir zahlten mit Nassfeldcard 62€ für 2 EW und 1KD. Unser Jüngster musste so mitlaufen da er noch zu klein war. Das Personal könnte freundlicher sein. Immerhin zahlt man nicht wenig Geld. Ansonsten ist der Parcour sehr zu empfehlen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2019
Hilfreich
Senden
marianneassl hat im Juni 2018 eine Bewertung geschrieben.
Wies, Österreich9 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Mit viel Liebe gemacht, versteckt zwischen Fichten, eingebettet nähe Tressdorfer Alm! Sicher für groß und klein. Neue Sicherungstechnik, spaß für alle, alles unter Beobachtung und Hilfe vom prof. Team vom Sporthaus Sölle!!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juni 2018
Hilfreich
Senden
Jens K hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Sopron, Ungarn737 Beiträge36 "Hilfreich"-Wertungen
2-3 Stunden verfliegen hier im wahrsten Sinne des Wortes. Tolle Kletterparcours auch für kleinere Kids. Den angegebenen Altersgrenzen sollte vertraut werden. Mein grosser (9) ist auf Blau gut klargekommen. War aber eine Herausforderung - für mich auch. Unbedingt eine halbe Stunde fürs Einchecken und anlernen mitplanen.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
butterfly110 hat im Aug. 2017 eine Bewertung geschrieben.
Wien, Österreich187 Beiträge98 "Hilfreich"-Wertungen
Man sollte für das Felsenlabyrinth genug Zeit einplanen, denn diese vergeht wie im Flug in diesem einfach grandios angelegten Kletterpark. Die Kinder waren begeistert - aber auch für uns war es ein tolles Erlebnis! Ein Pflichttermin!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: August 2017
Hilfreich
Senden
FranconianTraveller hat im Sep. 2016 eine Bewertung geschrieben.
Bayern, Deutschland274 Beiträge171 "Hilfreich"-Wertungen
Der Outdoorpark - Klettergarten ist bietet was für den ganzen Tag und für die ganze Familien - auch mit kleineren Kindern ist dort was möglich. Wir entschieden uns zu Beginn für den Klettersteig - leicht. Hier konnte auch meine Tochter (7) mitklettern. Auch die Pacours sind wirklich sehenswert. Kinder ab 9 können auch allein einige Touren gehen. Das schönste: es gibt kein zeitliches Limit für den Aufenthalt. Absolute Empfehlung. Wer im Gartnerkofel Hotel nächtigt, kann den Outdoorpark umsonst nutzten.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: September 2016
Hilfreich
Senden
Zurück