Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hinzenbacher Schanzenweg

1 Bewertung
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.

Hinzenbacher Schanzenweg

1 Bewertung
Leider sind an den von Ihnen gewählten Daten keine Touren oder Aktivitäten verfügbar. Bitte geben Sie ein anderes Datum ein.
1Bewertung0Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
LeopoldSchneider hat im Dez. 2018 eine Bewertung geschrieben.
173 Beiträge79 "Hilfreich"-Wertungen
"Mitten drin" ist das Motto dieer Wegführung Die Wegführung ist einzigartig: Man geht nicht nur zur Spunganlage hin (über einen schönen ruhigen Güterweg), sondern kann sich sozusagen die Sprunganlage erwandern, indem man die Anlage von unten nach oben besteigt: Auslauf, Landehügel, Abspungplateau und Anlauf darf man ganz eng erleben. Der Höhepunkt ist - im wörtlichen Sinn - die Stelle, wo man auf einer Terrasse, exakt oberhalb des Anlaufs steht. Von hier aus ist die ganze Dimension der Anlage erkennbar. großartige Wegführung. Von dieser Aussichtsplattform hat man einen schöne Ausblick in die Landschaft des Eferdinger Beckens!! Der Weg führt über einen kleinen Geländeanstieg weiter und man darf sich entscheiden, ob man zurück nach Hinzenbach (dem Ausgangspunkt ) geht, womit nach ca 1,5 Stunden die Wanderung abgeschlossen ist, oder die Verlängerung zum Garten der Geheimnisse einschlägt. Die letztere Variante bringt einige landschaftlich schöne Einblicke in das Hügelland und eröffnet ein weiteres sehr lohnendes Ziel. Die Verlängerung der Wegstrecke ist nicht wirklich eine starke Herausforderung! Am Verlängerungsweg liegt die Landerl-Kapelle und die Einkehr zum Stroheimer Hof ist eine weitere gute Empfehlung. Insgesamt ist die Wanderung damit immer noch kurz (unter 4 Stunden hin und zurück) und konditionell ohne Ansprüche - eben eine lohnende Famlienwanderung mit den Kindern.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: November 2018
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Bewertung schreiben
Wie würden Sie Ihr Erlebnis beschreiben?
Bewertung schreiben
Teilen Sie Ihr bestes Reisefoto
Zeigen Sie der Welt Ihr Erlebnis so, wie Sie es sehen.
Ein Foto veröffentlichen
Erhalten Sie schnell Antworten
Stellen Sie anderen Reisenden und Managern von Sehenswürdigkeiten Ihre wichtigsten Fragen.
Frage stellen