Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 17:30
Alle Öffnungszeiten anzeigen

Delphinus Punta Cancun
Buchung auf Tripadvisor nicht möglich

Sind Sie an anderen Sehenswürdigkeiten interessiert, die Sie sofort buchen können?
1 365Bewertungen40Fragen & Antworten
Bewertungen von Reisenden
  • 760
  • 361
  • 134
  • 60
  • 50
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Mehr
Ausgewählte Filter
  • Filtern
  • Deutsch
Dream246732 hat im Jän. 2020 eine Bewertung geschrieben.
3 Beiträge3 "Hilfreich"-Wertungen
Bewertung zu: Aquarium Trek
Wer schon mal ein Acquarium gesehen hat wird enttäuscht sein. Für 15USD ist der Eintritt in ein Aquarium zwar nicht hoch, aber dennoch überbezahlt. Es erwartet einen nur eine kleine Halle mit kleinen Becken (internationale fische teils ohne Beschreibung), ein Ausenbereich in dem man Rochen und seesterne anfassen darf,draußen haben auch die drei kleinen Krokodile und die kleinen Schildkröten ein kleines Gehege. Dann kommt man beim Delfine-Becken vorbei und kann den Delfinen beim Schwimmen und spielen zusehen. Danach gibt es noch ein großes Becken mit verschiedenen Fischen und ein kleines Becken dann ist man schon durch. Wer schnell schaut und wenig los ist brauch keine 20 Minuten. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und bieten allen Gästen das schwimmen und fotografieren mit Delfinen und anderen Fischen an, natürlich gegen Aufpreis
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Jänner 2020
1 "Hilfreich"-Wertung
Hilfreich
Senden
Antwort von DelphinusMX, Supervisor ATV im Delphinus Punta Cancun
Beantwortet: 9. Jän. 2020
Lieber Reisender: Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem Aquarium. Wir freuen uns über Ihre Kommentare zu unseren Einrichtungen. Die Tour kann so lang oder so kurz sein, je nachdem, wie Sie es möchten. Wir betrachten sie als vollständigen Ort. Es gibt Bereiche der Interaktion, in denen unsere Besucher lernen und Spaß mit Stacheln und Seesternen haben. Wir bieten kostenlose Führungen an Zusätzlich, Interaktionen mit Delfinen, Sitzung mit Seelöwen, Delphinus Trek ist ein Spaziergang in einem Goldfischglas mit Fischen mit außergewöhnlichen Farben, auch mit seinem allgemeinen Eingang hat die Darstellung von Delfinen enthalten. Gerne berücksichtigen wir Ihre Meinung, um Ihnen weiterhin einen exzellenten Service bieten zu können. Vielen Dank für Ihren Besuch im Interactive Aquarium.
Mehr lesen
Thomas A hat im Sep. 2014 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz37 Beiträge18 "Hilfreich"-Wertungen
Wir haben als VIP gebucht und würde das allen empfehlen! Das Fotoshooting ist ein "Geldmaschine" und etwas chaotisch am Schluss, wennn es um das Entwickelnn vor Ort geht (lange Wartezeiten) Unübersichtliche Gruppeneinteilung zu Beginn.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: April 2014
Hilfreich
Senden
MarioPolo1 hat im Juli 2014 eine Bewertung geschrieben.
Zürich, Schweiz1 Beitrag4 "Hilfreich"-Wertungen
Soeben sind wir vom Ausflug in Delphinus Riviera Maya (PRIMAX) zurückgekommen und sind so enttäuscht, dass wir hier andere Leute informieren möchten, so dass sie nicht den gleichen Fehler begehen wie wir: Wir haben den Ausflug über unseren Reiseveranstalter gebucht. Uns wurde gesagt, wir seien dann privat und mit max. 6 Personen bei den Delfinen. Als wir dort ankamen mussten wir erst mal warten, bis alle 70 (!) Leute, die am Delfinkurs zu dieser Zeit teilnehmen, eingetroffen waren. Dann mussten sich alle in eine Reihe stellen und es wurden uns sehr unbequeme und teils zu kleinen Rettungswesten verteilt. Anschliessend wurde ca. 3x erklärt, wo man den Delfin nicht anfassen sollte. 2x auf spanisch und 1x auf englisch. Dabei sassen wir eng zusammengerückt auf unbequemen Holzsitzbänken und mussten schliesslich mit umgeschnallter Weste die "AGB's" durchlesen und unterzeichnen. Danach wurden wir in 6er- bis 10er-Gruppen aufgeteilt. Und dann waren wir mit einer anderen Gruppe zusammen jeweils im gleichen Pool mit 3 Delfinen. Dann wurde kurz das Programm durchgespielt. (Delfin streicheln, küssen, umkreisen lassen). Dabei ging es wohl hauptsächlich darum, "gute" Photos zu machen. Wenn mal etwas nicht geklapt hat, so wurde dies nicht nochmals versucht, sondern es wurde sofort mit dem nächsten Schritt weitergemacht. Man hat das Gefühl, es wird möglich schnell vorwärts gemacht, dass möglichst viele Touristen kurz Photografiert werden können, um diese Photos dann später verkaufen zu können. Es geht nicht darum, in den Kontakt mit dem Delfin zu kommen, sondern vorrangig darum, Photos zu schiessen. Welche später dann im Shop gekauft werden können. Nun zu den Preisen: Preisliste Stand 16.07.2014 (ist NICHT ERSICHTLICH auf der Homepage oder sonst irgendwo auf einem Flyer. Weshalb dürfte wohl klar sein): - 1 Photo in einem Rahmen (nicht möglich ohne Rahmen bzw. selber Preis): 39 US Dollar - 12 Photos auf CD: 155 US Dollar (und nein, es ist nicht möglich, nur 2 oder 3 Photos auszuwählen. Es sind vordefinierte Packages. Entweder die gesamte CD, oder mehrere Bilder mit Rahmen wobei dann jedes Bild 39 US Dollar kostet und nicht auf CD/digital, sondern in einem Bilderrahmen ist) - Film auf CD: 89 US Dollar - es gibt weitere Packages (mit USB-Stick oder ein Photoalbum). diese sind aber noch teurer. Zudem sind die Photos nicht wirklich professionell und auf den meisten befinden sich noch weitere Personen, die man evtl. nicht kennt. Wir kommen aus der Schweiz und sind uns eigentlich gewöhnt für Waren/Service hohe Preise zu bezahlen. Aber diese Preise für die Photos sind einfach unverschämt. Man nutzt es aus, dass die Leute die diese Aktivität durchführen, dies wohl im Leben nur einmal machen und so gerne auch ein Andenken in Form eines Photos an dieses Erlebnis haben möchten. Die Zeit und das Geld war es also nie und nimmer Wert. Spart euch diesen Ausflug und geht anstelle diesem nach Sian Ka'an. Dort könnt ihr Delfine in der Wildniss erleben und zudem noch viele weitere schöne Dinge entdecken (Schildkröte, wunderschöner Sandstrand, Fahrt mit Jeep durch den Jungel, Bootsfahrt, Mangroven....)
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2014
Hilfreich
Senden
Carliux K hat im März 2014 eine Bewertung geschrieben.
Solothurn, Schweiz9 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Die Aktivitäten mit den Delfinen waren schön. Man konnte sie tatsächlich anfassen und mit ihnen schwimmen. Leider waren die Preise für die Erinnerungsfotos total übertrieben.
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Februar 2014
Hilfreich
Senden
blutsschwester hat im Aug. 2013 eine Bewertung geschrieben.
2 Beiträge2 "Hilfreich"-Wertungen
Uns wurde von einem lokalen Veranstalter empfohlen, das Delphinschwimmen an der Riviera Maya zu machen und nicht in einem der Parks, die es auch anbieten. Obwohl es der selbe Veranstalter ist, soll es besser organisiert sein und man sich mehr Zeit für einen nehmen. Damit man vom Hotel abgeholt wird und man auch den Eintritt bekommt, muss man 149 Dollar bezahlen. Das ist zwar nicht wenig, ich finde es aber ok da das Schwimmen mit Delphinen etwas ganz Besonderes ist, uns war es das auf jeden Fall wert! Der Ablauf an sich war super, wir hatten das Primax 4 (zusammen mit einer britischen Mutter und ihrer Tochter) und jeder von uns hatte ganz viel Zeit und Kontakt mit den Tieren. Grundsätzlich bin ich immer etwas skeptisch wenn man Tiere aus ihrem natürlichen Lebensraum fischt und dann einsperrt, aber das muss jeder für sich entscheiden, ob er sowas unterstützt. Ich hatte das Gefühl, dass die Tiere unter diesen Umständen relativ gut aufgehoben sind (natürlich bleibt der Beigeschmack, dass sie gefangen sind). Unser Trainer war für die beiden Delphine, die bei uns waren, Hauptbezugsperson und hat sich sehr gut um die beiden gekümmert. Wie schon viele vor mir geschrieben haben, werden während des Delphin-Kontaktes viele Fotos gemacht. Mein Freund und ich waren vor unserem Erlebnis fest davon überzeugt, keine zu kaufen (wir wussten schon vorher, dass diese sehr teuer sind). Als wir dann allerdings dort waren und voller Euphorie haben wir um den stolzen Preis von 140 Dollar (!!!) 77 Fotos auf DVD gekauft. Also echt wahnsinnig überteuert!!! Aber wir wollten eben auch nicht, dass wir keine Erinnerung daran haben. Und solange es solche abzockbaren Touristen wie uns gibt, werden die Preise bestimmt nicht weniger, ganz im Gegenteil! FAZIT: sehr empfehlenswert und ein unglaublich schönes Erlebnis! Würde ich wieder machen!
Mehr lesen
Erlebnisdatum: Juli 2013
Hilfreich
Senden
Zurück
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Cancún
ab $ 99,00
Weitere Infos
ab $ 64,00
Weitere Infos
ab $ 15,00
Weitere Infos
Kapitän Hook
1 Bewertung
ab $ 83,20
Weitere Infos