Pigeon Island National Park
Pigeon Island National Park
4.5
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Die besten Möglichkeiten zum Erkunden von Pigeon Island National Park
Das Gebiet

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.5
4,5 von fünf Punkten2 140 Bewertungen
Ausgezeichnet
1 259
Sehr gut
728
Befriedigend
117
Mangelhaft
24
Ungenügend
12

kapohb
53 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Feb. 2020 • Paare
wunderschöner park, eintritt ist fair .
oben hat man nen herrlichen Ausblick und unten schöne Strände
muss man gemacht haben
Verfasst am 20. Februar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Andre
6 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Apr. 2019 • Paare
Im Zuge einer Kreuzfahrt waren wir einen Tag auf St. Lucia. Direkt ab dem Kreuzfahrtterminal fuhren wir mit einem Sammeltaxi Richtung Pigeon Island. Bei dem Pigeon Island National Park handelt es sich um einen schönen kleinen Nationalpark(Eintritt ca. USD 8,00), der verschiedene kurze Wander- und Rundwege bietet. Es gibt zwei größere Hügel/kleinere Berge, die man relativ leicht besteigen kann(zumindest bei trockenem Wetter). Von oben hat man eine tolle Aussicht über die Region und kann einen guten Eindruck von den ehemaligen Festungsanlagen gewinnen. Zum Abschluss der Parktour bietet sich ein Aufenthalt an einem der Strände an, die bei unserem Aufenthalt relativ leer und ruhig waren. Ein kleines Restaurant gibt es direkt bei Stränden.
Verfasst am 26. April 2019
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Urlaubmachers
Trier, Deutschland134 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
März 2017 • Paare
Es ist zugebenermaßen ein recht hoher Einritt von 7 US-Dollar pro Person, v. a. wenn man dort öfter hingeht, aber die zwei kleinen Buchten sind traumhaft schön, und zum Schnorcheln sehr gut geeignet. Die alten Ruinen hat man schnell überblickt und vom Berg sollte man auch mal den Ausblick genossen haben, das beste sind aber die zwei Strände, wo es auch nie so voll war. Auf jeden Fall auch mal ins Park-Resto gehen!
Verfasst am 12. März 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

nkmfAustria
austria28 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2017
Pigeon Island ist auf jeden fall einen besuch wert. Nach dem man die Gegend erkundet hat kann man an einem Traumhaft schönen Strand relaxen.
Verfasst am 8. Februar 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Udo R
Bad Breisig, Deutschland2 652 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2016 • Paare
Absolut lohnenswerter Nationalpark, der zum Wandern und Entdecken förmlich einlädt. Hier kann man wunderbare Stunden verbringen.
Verfasst am 5. November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Julidüd
Munster, Deutschland117 Beiträge
2,0 von fünf Punkten
Mai 2016 • Paare
Der Park wirkt etwas verwahrlost und ist nicht wirklich den Eintritt wert! Aussicht ist recht schön das muss man sagen! Der Strand ist ok aber Schnorcheln kann man dort allerdings ohne wirklich etwas spannendes zu sehen! Kein Riff keine Fische;) Wasser und Sand sind ok! Lohnt den Eintritt nicht wirklich! wäre es umsonst könnte man wenn man da ist vorbeischauen! Insgesamt eher nicht wirklich zu empfehlen!
Verfasst am 27. Mai 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sabi u Tom K
Deutschland44 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Feb. 2016 • Paare
Eintritt für den gesamten Park sind 7 US-$ oder 18.69EC-$ pro Person.
Die Ruinen am Fuß des Hügels haben uns nicht so sehr beeindruckt. Der Ausblick, den man jedoch erhält, wenn man zum Fort Rodney aufsteigt schon umso mehr. Man hat eine wunderbare Aussicht über die ganze Rodney Bay und noch weiter.
Entschließt man sich dazu, auch den Signal Hill zu beklettern (unbedingt festes Schuhwerk anlegen), bekommt man einen wundervollen Rundumblick über den National Park, Rodney Bay und Gros Islet.
Kostenlose Parkplätze gibt es vor der Anlage genügend, ebenso sehr gut besuchte Strände!
Verfasst am 12. Februar 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Petra1401
Hörstel, Deutschland197 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juli 2015
nett zum Wandern, toller Ausblick, leider wird Eintritt verlangt. Aber das Restaurant hat super leckeres Essen
Verfasst am 18. September 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

backy73
3 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Jän. 2015 • Familie
Sehr schöne Parkanlage mit zwei Aussichtsplattformen von denen man, wenn man sie erklommen hat, von der Karibikseite bis zur Atlantikseite sehen kann. Bei guter Sicht ist die Nachbarinsel Martinique zu sehen. In diesem Park befindet sich ein Restaurant, sowie ein kleiner Strand. Vor den Toren der Parkanlage sind kleine, bunte Souvenirshops. Auch hier hat man die Möglichkeit leckere karibische Speisen z.B.(Rotti=Teigmantel gefüllt mit Kartoffeln und Hühnerfleisch mit Knochen in einer leckeren Currysosse) für das kleine Geld zu probieren.
Verfasst am 30. März 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Stefan_H_78
Nürnberg59 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Dez. 2014 • Paare
Der Nationalpark kostet 7 US$ Eintritt. Der Park ist nicht allzu groß, man kann über einen kurzen aber stetig ansteigenden Pfad zu einer Aussichtsplattform auf dem Berg gelangen. Von dort hart man eine schöne Aussicht auf die vorgelagerte Bucht, den Hafen und den nord-westlichen Teil der Insel.
Alles in allem als 1,5-2 Stunden Ausflug zu empfehlen.
Verfasst am 6. Jänner 2015
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 939 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Pigeon Island National Park (St. Lucia) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Häufig gestellte Fragen zu Pigeon Island National Park

Laut den Tripadvisor-Reisenden sind dies die besten Erlebnisse am Reiseziel Pigeon Island National Park: