Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig

Stang 52, Riegersburg 8333, Österreich
+43 3153 7555
Webseite
Speichern
Highlights aus Bewertungen
so sollte es sein

Tolle Manufaktur. Sehr gepflegt und sauber. Es gibt leckere Sachen zum Verkosten. Ein "Muss", wenn ... mehr lesen

Bewertet am vor einer Woche
MyTripX
über Mobile-Apps
Recht nett gemacht, aber sehr unpersönlich

Man sieht hier richtig, wie die Förderungsgelder fließen, der Besucher ist geduldet und soll was ... mehr lesen

Bewertet am vor einer Woche
Pesi1956
,
Region Wien, Österreich
über Mobile-Apps
Alle 68 Bewertungen lesen
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Übersicht
Mehr
Riegersburg im Herzen der Steiermark ist der Ursprung der Edelbrände und Essige aus der Manufaktur Gölles. In dieser sonnenreichen und für den Obstbau prädestinierten Region werden 70% der Obsternte Österreichs eingebracht. Aber nicht nur die große Menge an gutem Obst bietet Alois Gölles beste Voraussetzungen für die Erzeugung vorzüglicher Brände und Essige, es ist auch die Sortenvielfalt. Rund um die Manufaktur werden noch seltene und alte Apfel-, Birnen- und Zwetschkensorten kultiviert. Und in den Gärten und Wälder der Steiermark wachsen feine Wildfrüchte, mit Aroma und Finesse. Die Kollektion ist weit gefächert und umfasst neben traditionsreichen Produkten wie Zwetschkenbrand und Apfelessig auch kreative Kompositionen wie beispielsweise Saubirnenbrand und Tomatenessig.
  • Ausgezeichnet70 %
  • Sehr gut22 %
  • Befriedigend 7 %
  • Mangelhaft0 %
  • Ungenügend1 %
Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Öffnungszeiten heute: 09:00 - 18:00
ORT
Stang 52, Riegersburg 8333, Österreich
KONTAKT
Webseite
+43 3153 7555
Bewertung schreiben
Bewertungen (68)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 10 von 60 Bewertungen

Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

Tolle Manufaktur. Sehr gepflegt und sauber. Es gibt leckere Sachen zum Verkosten. Ein "Muss", wenn man sich in der Gegend aufhält. Führungen wurde zwar keine angeboten, aber beim Schlendern durch die Ausstellung lernt man einiges Neues.

Danke, MyTripX!
Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

Man sieht hier richtig, wie die Förderungsgelder fließen, der Besucher ist geduldet und soll was kaufen, sterile Atmosphäre, die jeglichen Charme vermissen lässt. Die Schnäpse und Essige sind OK, über die Preisgestaltung lässt sich streitenMehr

Danke, Pesi1956!
David G, Fröhlicher Mitarbeiter von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Tagen

Lieber Herr Pesi1956, ich finde es schade, dass Sie es bei uns in unserer neuen Manufaktur unpersönlich und steril gefunden hatten. Das Urteil der meisten Besucher, die seit unserem Umbau unseren Betrieb besichtigen fällt gänzlich anders aus. Natürlich kann es immer vorkommen, dass einzelne Personen...Mehr

Bewertet am vor einer Woche über Mobile-Apps

Sehr beeindruckend das Haus wenn man unten rein kommt. Tolle Sachen zum Verkosten und dann zum Kaufen.

Danke, petra4469!
Bewertet am 24. Mai 2017 über Mobile-Apps

Tolle Auswahl an exquisiten Essigsorten. Auch diverse Brände kann man hier kaufen. Leider haben wir nur den Shop besuchen können, eine Führung ist gewiss interessant.

Danke, 825susis!
Bewertet am 24. Mai 2017

Als Gruppe waren wir am Wochenende bei Gölles zu Besuch und es ist schon sehr beeindruckend was dort geschaffen wurde. Die Führung selbst, auch wenn die Führerin sehr engagiert war hat mich nicht soooo begeistert da man eigentlich nicht wirklich etwas zu sehen bekommt bzw....Mehr

Danke, Christian B!
David G, Fröhlicher Mitarbeiter von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 5 Tagen

Lieber Christian, erstmal danke für die durchaus positive Bewertung. :) Ich sehe, Sie haben uns scheinbar im Mai besucht - da ist es für uns leider etwas schwieriger, aufregende Bilder aus der Manufaktur herzuzeigen, da einfach noch keine wirkliche Obstverarbeitungszeit ist. Wenn Sie mehr Action...Mehr

Bewertet am 14. Mai 2017

Kann ich nur empfehlen. Der Schnaps ist ja schon sehr gut, genau wie alle anderen Produkte rund um den Schnaps,.. der Essig ist für mich noch höher anzusetzten,. einfach nur das beste das es für mich gibt. Die Tour sehr interessant und spannend. Hier hat...Mehr

1  Danke, Christian U!
Manufaktur_Goelles, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 17. Mai 2017

Hallo Christian U, vielen Dank für das ausführliche Feedback, das schätzen wir sehr! Lg Team Gölles

Bewertet am 1. Mai 2017

Wer hätte gedacht, dass eine Essigverkostung so interessant sein könnte? Der Betrieb an und für sich, ist schon sehenswert... Zu verkosten gibt es Essig, Essigbalsam, Essiggelees und Brände. Wir waren von der Aufmachung und den Produkten begeistert!

Danke, Elisa810!
Manufaktur_Goelles, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 4. Mai 2017

Hallo Elisa, freut uns sehr, dass wir Sie überrachen konnten und dass es Ihnen bei uns gefallen hat :) Kulinarische Grüße Michi vom Team Gölles

Bewertet am 26. April 2017

Auch diese Besichtigung hielt, was sie versprach. Sehr informative Besichtigung mit großartigem Verkostungsfaktor. Die Essige in ihrer Geschmacksvielfalt sind ein wahrer Genuss. Auch die Spirituosen sind einen Besuch wert.

Danke, Karin G!
Manufaktur_Goelles, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. Mai 2017

Hallo Karin G, es freut uns sehr, dass Ihnen der Besuch bei uns so gefallen hat. Danke für Ihr Feedback! Liebe Grüße Team Gölles

Bewertet am 13. März 2017

Das Ergebnis ist beeindruckend. Die Führung mit Audioguide sehr gut gemacht und durchaus interessant. Es kann auch verkostet werden, denn Löffel darf man mit nach Hause nehmen. Auch der Verkaufsraum ist so gut gemacht, daß man einfach etwas kaufen muß. Bei dieser hohen Qualität auch...Mehr

Danke, Friedel126!
Manufaktur_Goelles, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. März 2017

Hallo Friedel126, da wir mit dem Umbau gewartet haben, bis alles aus den Nähten platzte, ist der Umbau gleich etwas großzügiger ausgefallen! Dadurch hat man jetzt - auch wenn viel los ist - einen angenehmen Aufenthalt :) Kulinarische Grüße vom Team Gölles!

Bewertet am 28. Februar 2017

Neue Erlebnisrunde im Essig und Schnapsland mit anschließender kleiner Verkostung. Besonders der Essig ist die Reise Wert, ich empfehle den Birnen Balsamico

Danke, Ellwoodontour!
Manufaktur_Goelles, Leiter Öffentlichkeitsarbeit von Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. März 2017

Hallo Ellwoodontour, freut uns sehr dass Ihnen unsere Erlebnistour gefallen hat. Unser Birnen Balsam gewinnt immer mehr an Beliebtheit, schön das Sie das ähnlich sehen :) Kulinarische Grüße vom Team Gölles!

In der Umgebung
Restaurants in Ihrer Nähe
Malerwinkl
46 Hotelbewertungen
3,8 km Entfernung
Zotter Öko-Essbar
27 Hotelbewertungen
4,75 km Entfernung
Gasthaus Haberl
69 Hotelbewertungen
6,7 km Entfernung
Wippl's Hofbergstubn
63 Hotelbewertungen
1,66 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer Nähe
Kunstpanoramaweg
5 Hotelbewertungen
3,8 km Entfernung
Zotter Schokoladenmanufaktur
464 Hotelbewertungen
4,71 km Entfernung
Riegersburg
142 Hotelbewertungen
2,75 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Gölles - Manufaktur für edlen Brand & feinen Essig.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Veröffentlichungsrichtlinien
Senden