Jöchelspitze - Lechtaler Bergbahnen

Jöchelspitze - Lechtaler Bergbahnen

Jöchelspitze - Lechtaler Bergbahnen
4
Informationen
Dauer: Über 3 Stunden
Bearbeitungen vorschlagen, um zu verbessern, was wir anzeigen.
Diesen Eintrag verbessern
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren

Die besten Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten in der Umgebung zu erleben

Das Gebiet
Adresse
Treten Sie einfach direkt in Kontakt

Wir prüfen Bewertungen.
So geht Tripadvisor mit Bewertungen um
Vor der Veröffentlichung durchläuft jede Tripadvisor-Bewertung ein automatisiertes Überprüfungssystem, das Informationen erfasst, um diese Fragen zu beantworten: wie, was, wo und wann. Wenn das System etwas entdeckt, das möglicherweise gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, wird die entsprechende Bewertung nicht veröffentlicht.
Erkennt das System ein Problem, wird eine Bewertung möglicherweise automatisch abgelehnt, zur Überprüfung an den Bewerter gesendet oder manuell von unserem Team von Inhaltsspezialisten geprüft. Das Team ist rund um die Uhr im Einsatz, um die Qualität der Bewertungen auf unserer Website sicherzustellen.
Unser Team prüft jede auf unserer Website veröffentlichte Bewertung, die laut Community-Mitgliedern nicht unseren Community-Richtlinien entspricht.
Weitere Informationen zu unseren Bewertungsrichtlinien
4.0
4,0 von fünf Punkten29 Bewertungen
Ausgezeichnet
10
Sehr gut
16
Befriedigend
2
Mangelhaft
0
Ungenügend
1

windwaterwave
Gauting, Deutschland171 Beiträge
1,0 von fünf Punkten
Aug. 2023
Extrem unflexibel und unkulant. Wir hatten am verregneten Sonntag leider eine falsch ausgestellte Aktiv Card von unserem Vermieter (80 Jahre alt) dabei. Wir haben in der Pension am Samstag eingecheckt und die Karte am Sonntag morgen für unsere Wanderung und Bergfahrt zur Jöchelspitze erhalten. Nur leider wurde die Karte vom Datum falsch ausgestellt. An der Bergbahn hatte man leider trotz absoluter Leere wegen Regenwetter keinerlei Einsicht und Kulanz gezeigt. Wir sind extra von der Pension zur Bergbahn bei Regenwetter angereist, um die schöne Bergtour zu machen und auch auf der Hütte zu Essen. Man sagte uns nur, dass wir uns ja beim Tourismusverband beschweren könnten! Einfach nur unfreundlich und wenig kundenorientiert! Nein Danke! Nie wieder!
Verfasst am 10. August 2023
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Rene Leuenberger
Rorschacherberg, Schweiz1 035 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2021 • Freunde
Nach der Bergstation ist man nach ca. 90 Minuten steilen Aufstieg auf dem Gipfel. Und wird mit einem schönen Rundblick belohnt. Anschließend empfehle ich den Paranamaweg zu Begehen.
Verfasst am 6. September 2021
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Markus_Miller
Mallorca, Spanien510 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Aug. 2018 • Familie
Der Ausflug mit der älteren Sesselbahn ist vor allem für Kinder ein tolles Erlebnis und empfehlenswert sind sowohl das Restaurant an der Talstation als auch auf dem Berg.
Verfasst am 23. August 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Bernd G
Willstätt, Deutschland318 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Mai 2018 • Familie
Wir sind heute - dank der Lachtal-Aktiv-Karte völlig kostenlos mit dem etwas langsamen Sessellift hochgefahren und haben die tolle Aussicht in die Bergwelt und ins Lechtal genossen. Nach einer schönen Wanderung abwärts zur Talstation sind wir beim Hexenkessel eingekehrt. Eine urige Jause-Wirtschaft mit toller Karte und nettem Servicepersonal. Sehr zu empfehlen.
Verfasst am 28. Mai 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Elias Rössle
Schweiz165 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Jän. 2018 • Paare
Bei schönem Wetter schon mehrmals da gewesen, im Sommer wie auch im Winter, kleines Selbstbedienungsrestaurant, verschiedene Wanderrouten, schön für einen Tagesausflug.
Verfasst am 27. Jänner 2018
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

LOEWE9
Baden-Württemberg, Deutschland2 802 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Juli 2017 • Paare
Gerne benutzen wir den Bus zur Talstation der Lechtaler Bergbahnen, denn ansonsten ist es ein Anstieg von gut 30 Minuten, den wir uns gerne ersparen. Mit der Seilbahn geht es hinauf auf 1.800m Höhe ( unbedingt die Mittagspause von 12.15 - 13.15 Uhr beachten ) und dann in etwa 90 Minuten auf einem gut ausgebauten Wanderweg hinauf zur Jöchelspitze. Einen vorgelagerten Hügel sollte man eigentlich auch noch besteigen, denn dann hat man einen grandiosen Blick auf die Allgäuer Alpen. Aber Vorsicht, dieses Gebiet lieben auch die zahlreichen Schafe und ensprechend häufig findet man hier die entsprechenden "Tretminen".
Für Gäste im Lechtal mit einer Gästekarte ist die Benutzung der Seilbahn kostenlos!
Verfasst am 14. Oktober 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

cremerius
Neuss, Deutschland90 Beiträge
4,0 von fünf Punkten
Sep. 2017 • Paare
Ein zweier Sessellift bringt den Besucher zur Bergstation, an der sich tolle Ausblicke in die umliegende Bergwelt bieten und eine Möglichkeit zum Einkehren mit überschaubarem Sitzplatzangebot. Zum Gipfel muss man noch einmal einen Höhenunterschied von ca. 500 Meter überwinden. Die Talstation liegt auch nicht wirklich im Tal sondern erfordert auch schon einen Fußmarsch von mindestes 30 Minuten. Es gibt aber auch eine Busverbindung.
Verfasst am 23. September 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Sophie H
47 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Die Seilbahn kann im Winter zum Skifahren im Skigebiet genutzt werden. Es handelt sich um ein sehr ruhiges Skigebiet, abseits des Skizirkus. An der Gipfelstation findet sich ein nettes Gipfelrestaurant wider. Hier kann man zwischen dem Skifahren typische österreichische Spezialitäten wie Kaspressknödel genießen :)
Verfasst am 18. Jänner 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Johannes N
Germering, Deutschland7 Beiträge
3,0 von fünf Punkten
Sep. 2016 • Freunde
Zum einen ist die Talstation nicht wirklich im Tal und zum anderen ist der Lift ziemlich lahm. Eine Modernisierung würde wohl nicht schaden. Dafür ist das Personal sehr freundlich!! Lob an die Mitarbeiter.
Verfasst am 13. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

V H
Wurmlingen, Deutschland102 Beiträge
5,0 von fünf Punkten
Sep. 2016
Mit der Sesselbahn ( umsonst für Gäste, die im Lechtal übernachtet haben! Sonst 16.- pP) auf 1800 m
Dann CA 1,5 Stunden hoch zur jöchelspitze kraxeln und entspannt über den panoramaweg zurück
So schön kann man entspannt in die hochalpine Bergwelt kommen
Verfasst am 9. September 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.

Es werden die Ergebnisse 1 bis 10 von insgesamt 19 angezeigt.
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Ist dies Ihr Tripadvisor-Eintrag?
Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.
Eintrag beanspruchen

Jöchelspitze - Lechtaler Bergbahnen (Bach im Lechtal) - Lohnt es sich? Aktuell für 2024 (Mit fotos)

Alle Aktivitäten in Bach im Lechtal
RestaurantsFlügeReisegeschichtenKreuzfahrtenMietwagen