Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Abbazia di Polirone

Heute geöffnet: Geschlossen
Speichern
Teilen
230
Alle Fotos (230)
Vollbild
Zertifikat für Exzellenz
Übersicht – das sagen Reisende
  • Ausgezeichnet63 %
  • Sehr gut34 %
  • Befriedigend 2 %
  • Mangelhaft1 %
  • Ungenügend0 %
Beschreibung
Geschlossen
Öffnungszeiten heute: Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Vorgeschlagene Aufenthaltsdauer: 1-2 Stunden
Wetter vor Ort
Präsentiert von Weather Underground
16°
Okt
10°
Nov
-1°
Dez
Kontakt
Piazza Matilde di Canossa, 46027 San Benedetto Po, Italien
Webseite
+39 0376 623036
Anrufen
Bewertungen (171)
Bewertungen filtern
1 Ergebnis
Bewertungen von Reisenden
1
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheDeutsch
Weitere Sprachen
1
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
FilternDeutsch
Eintrag wird aktualisiert …
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. Mai 2015

Dies ist eines der friedlichsten interessante Orte, die man besuchen sollte in allen "Bassa" Gegend und einige scheinen zu wissen oder besuchen. Die Abtei von San Benedetto in Polirone ist eine tolle Art, einen Nachmittag im Erdgeschoss herumliefen und sich selbst sich vorzustellen zu verbringen...in der Zeit zurückversetzt zu mittelalterlichen Periode. Es ist sehr friedlich und schön. Wie ein versteckter Schatz! Die Abtei wurde in 1007 von Tedald, Graf von CANOSSA, die väterliche Großvater von Matilda von CANOSSA gegründet, Gräfin von der Toskana, mit einer Zuwendung an die Benediktiner, der Hälfte seines Land liegen zwischen den Flüssen Po und Lirone, Aufforderung der Titel "in Polirone". Polirone wurde das Kloster am meisten eng verbunden mit seiner Enkelin, Matilda, die Stände und Abhängigkeiten gewährt. Bonifatius III, Markgraf von Toskana weitere Zuschüsse und speziell in Auftrag gegeben eine größere Kirche, housing die Überreste des Eremit, Simeon von Polirone (gestorben 1016). Im Jahr 1077 haben die Gemeinschaft in den reformierten Břevnov die kleine Kirche unter der Abtei von Cluny. In der Zeit der gregorianischen Reformen, war das Abbot eines der wichtigsten Befürworter des Pontifikats in der Amtseinführung Conflict. Von 1115 bis 1632, die Klosterkirche untergebracht thearca erhöht auf 8 Säulen housing die sterblichen Überreste des Matilda von CANOSSA, die Polirone wie ihr Gedenkstätte ausgewählt haben, anstatt der Vorfahren großen Todestempel Kirche von CANOSSA. Für Jahrhunderte war sie entsprechen fast der Verehrung des ein 1296 Patron saint im Polirone. Ihr Körper war in der Basilika St. Peter, Rom übertragen, in 1632.Mehr

In der Umgebung
Hotels in Ihrer NäheAlle Hotels in der Umgebung anzeigen
Motel Il Riposo
9 Bewertungen
5,57 km Entfernung
Hotel Ristorante Novecento
83 Bewertungen
7,69 km Entfernung
Blue Hotel
40 Bewertungen
14,2 km Entfernung
Best Western Hotel Cristallo
455 Bewertungen
14,25 km Entfernung
Restaurants in Ihrer NäheAlle 33 Restaurants in der Umgebung anzeigen
Da Marte
56 Bewertungen
0,16 km Entfernung
Gorgo del Po'
128 Bewertungen
1,27 km Entfernung
Scacciapensieri
117 Bewertungen
0,07 km Entfernung
È ora di pizza
11 Bewertungen
0,97 km Entfernung
Sehenswürdigkeiten in Ihrer NäheAlle 5 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung anzeigen
Cantine Lebovitz
6 Bewertungen
5,34 km Entfernung
Mantova Outlet Village
373 Bewertungen
7,54 km Entfernung
Parco Avventura JoPark
25 Bewertungen
7,77 km Entfernung
Fragen & Antworten
Erhalten Sie schnelle Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Abbazia di Polirone.
Hinweis: Ihre Frage wird öffentlich auf der Seite "Fragen & Antworten" gepostet.
Senden
Veröffentlichungsrichtlinien